FRC monitor 8bit mit FRC (8 Bit+FRC) 10bit monitor

0
294

Was ist Dithering, FRC im Monitor und TV

Die Monitore Hersteller können die Farbtiefe oder die Menge der übertragenen Farben angeben. Der Monitor-Bildschirm kann Farben mit der Anzahl der Farben wie 8 Bits wiedergeben, Farbe hat eine Tiefe von 2 bis 8 Grad, das bedeutet, dass eine einzige Farbe mit 256 Schattierungen angezeigt werden kann wiederum Schattierungen kombiniert werden können Display-Matrix kann die drei widerspiegeln Farbe (blau, grün rot) Die Anzahl der Farben in 8-Bit-Monitor-Matrix wird 256x256x256 = 16777216 es zu 16,7 Millionen Farben.






Monitore mit Farbtiefe 6bit, 8bit, 10bit

6 Bit – 0,26 ml. Farben, billigste Monitore werden für Büroarbeit verwendet, es ist nicht entworfen, um mit Grafiken zu arbeiten.

8 Bit – 16.7mln. Farben, Mid-Range-Monitore eignen sich für Grafiken, nicht professionell.

10bit – 1,07 Milliarden Farben, solche Monitore eignen sich für die Arbeit mit Fotos und anderen Arbeiten, die hochwertige Farbübergänge erfordern.

Computer-Video-Karte kann die Farbtiefe in der Regel nicht weniger als 8 Bit übertragen, und die leistungsfähigere 10-Bit.

Zum einen, um Monitore an die Fähigkeiten von Computergrafikkarten anzupassen. Um die besten Eigenschaften (Übertragung von Farbtönen) von Monitoren und Fernsehgeräten mit günstigeren Matrizen zu erzielen, wurde die FRC-Technologie (Frame Rate Control) erfunden. Bildratensteuerung.

Um mehr Farben zu erzeugen, wurde überlegt, die Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms zu ändern, während ein Bild angezeigt wird. Die Hintergrundbeleuchtung blinkt beispielsweise zweimal, wenn ein Einzelbild des Videos angezeigt wird. Das menschliche Auge kann keine Veränderung der Hintergrundbeleuchtung feststellen, aber das Unterbewusstsein reagiert auf eine Veränderung der Helligkeit und die Anzahl der Farben nimmt visuell zu. Viele RFC-Quellen nennen flackernde Pixel.
Die FRC-Technologie hat nichts mit der Steuerung der Bildrate zu tun. Dieser Name wurde erfunden, da der Benutzer den Eindruck hat, dass die Anzahl der Frames aufgrund unterschiedlicher Intensität der Hintergrundbeleuchtung zugenommen hat.

(8bit+A-FRC), (8bit+FRC) Was ist das

(8 Bit + FRC) – Wenn ein Monitor oder ein Fernsehgerät einen solchen Wert in den Eigenschaften aufweist, muss verstanden werden, dass ein realer Monitor ein Bild mit einer Farbtiefe von 8 Bit anzeigen kann, jedoch die FRC-Technologie verwendet wird und das visuelle Bild einem Monitor mit einer Farbtiefe von 10 Bit ähnelt.
Tatsächlich sind dies sicherlich nicht 10 Bits, sondern viel weniger, etwas mehr als 8 Bits. Aber Sie müssen zugeben, wie schön es ist, einen Monitor mit einer Farbtiefe von 10 Bit. Nicht 8 Bits, sondern 10 Bits. Eine kleine Verfeinerung (8 Bit + FRC) wird möglicherweise nicht bemerkt.

Aber warum FRC verwendet wird, haben Studien gezeigt, dass die meisten Menschen bis zu 10 Millionen Farben unterscheiden können, und je nach dem Grad der Physiologie reicht die individuelle Wahrnehmung von Farben von 3000 bis 10 Millionen. Nur 1-3 von 1000 Menschen können Farbtöne von mehr als 10 Millionen wahrnehmen. Warum also ein 10-Bit-Panel, wenn eine Person eine so große Anzahl von Schattierungen nicht erkennen kann? Die Antwort ist, dass jede Person individuell ist. Einige vidyad mehr Grüntöne, andere rot. Im Allgemeinen nimmt die Anzahl der wahrgenommenen Farbtöne zu.

Aber um die Mehrheit der Probleme mit der Grafik zu lösen ist genug 8-Bit-Monitor.






LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here