Laptops DELL, Unterschiede zwischen den Zeilen von Laptops.

0
26

Dell ist eines der Unternehmen, das eine Vielzahl verschiedener Laptop-Modelle herstellt, und es ist sehr schwierig, eine große Liste von Laptops zu verstehen. Dies scheint jedoch nur auf den ersten Blick so.

Laptops von DELL sind in zwei Hauptkategorien unterteilt

    1. Für Zuhause
    2. Für die Arbeit

DEll XPS

Die Unterschiede zwischen den Computern sind vorhanden, aber sie sind sehr gering, die Prozessoren sind die gleichen. Die Hauptunterschiede zwischen Kategorien, Notebooks für die Arbeit, subtiler, es gibt Ultrabooks, und es gibt auch Unterschiede bei den Peripheriegeräten. Beide Computerkategorien können sowohl zu Hause als auch bei der Arbeit verwendet werden.

  • Computer für die Arbeit haben normalerweise keinen DVD-Recorder, es ist auf Computern für die Arbeit nicht erforderlich, Festplatten sind in der Regel nicht groß, 128 GB, 250 GB, 320 GB, aber ziemlich schnell, SSDs werden häufig installiert.
  • Computer für zu Hause gibt es einen DVD-Recorder, bei einigen Laptops eine separate Grafik, eine große Festplatte.

Dell bietet die nächste Reihe von Notebooks für die Arbeit an

  • Vostro
  • Latitude
  • Precision
  • XPS

Laptops für zu Hause

  • Inspiron
  • XPS
  • Alienware

Weitere Details zu Notebookmodellen

Linie von Dell-Laptops für das Büro

Vostro – Eine Reihe von Notebooks mit verbesserter Grafik (einzelne Grafikkarten können installiert werden), es gibt Maschinen mit DVD-Recodern, die vom Hersteller als Maschinen für mittelständische Unternehmen positioniert werden. Laptops für die ständige Arbeit im Büro. Sie können es auch zu Hause verwenden, wenn Sie keine HD-Videospiele spielen.

Latitude – Ist als Premium-Serie positioniert, ihr Hauptmerkmal ist jedoch die Verarbeitungsqualität von Laptops. Die Grafikkarte verfügt über recht mittelmäßige Ressourcen und ist in der Regel in eine kleine Festplatte eingebaut, sie hat eine geringe Dicke und ist so konzipiert, dass sie in Bewegung arbeitet, sparsame und langlebige Notebooks. Häuser können verwendet werden, aber die Spiele funktionieren mit minimalen oder mittleren Anzeigemodi für die Anzeige von Grafiken.




Precision – Laptops mit guter Grafik, die für die Verwendung mit Programmen zur Verarbeitung von Grafiken entwickelt wurden, können auch der Kategorie Gaming zugeordnet werden.

XPS – Computer mit leistungsstarken Grafik- und Touch-Displays, ein Hybrid-Laptop und Tablet, ein solcher Computer eignet sich für die Arbeit im Büro und für Spiele. Funktion von IPS-Displays und rahmenlosem Design.

Computer für zu Hause

Inspiron – Computer mit großen Festplatten, DVD-Recodern und einer Vielzahl von Bundles, es gibt Modelle mit Intel- und AMD-Prozessoren. Der Computer ist für die Arbeit mit Grafiken und mittleren Spielen ausgelegt. Es ist mit Bildschirmen mit Touchscreen (Touch-Steuerung, Berührungseingabe) ausgestattet.

XPS – Ähnlich mit der gleichen Büroserie. Dies sind die gleichen Computer, nur eine Vielzahl von Möglichkeiten, für das Büro oder für zu Hause.

Alienware – Bei Gaming-Laptops liegt der Preis je nach Konfiguration zwischen 1000 und 2000 US-Dollar, große 1-TB-Festplatten, die leistungsstärksten Prozessoren der 6. und 7. Generation (nur Intel), 8-32 GB RAM und Grafikkarten mit 6-8 GB Arbeitsspeicher .

Wenn Sie alle Zeilen von Laptops betrachten, wird Folgendes angezeigt: Wenn Sie nicht auf die Namen der Lineale schauen, gibt es nur drei Arten von Laptops, eine Serie, die für die Arbeit entwickelt wurde, in der Sie Latitude benötigen. Alienware-Spielserie. Die XPS-, Inspiron- und Precision-Serien unterscheiden sich jedoch im Design und sind in ihren Eigenschaften vergleichbar.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here