Kann destilliertes Wasser in Bügeleisen verwendet werden?

0
36

Hersteller von Bügeleisen in der Gebrauchsanweisung für Bügeleisen weisen auf Folgendes hin.

Verwenden Sie kein destilliertes Wasser, sondern Wasser aus einer Wasserversorgung.

Gleichzeitig wird in den meisten Anweisungen jedoch erläutert, wie Sie das Bügeleisen von der Waage reinigen. Es ist logisch, wenn Sie destilliertes Wasser verwenden. Warum nicht destilliertes Wasser für Bügeleisen verwenden. Hersteller erklären nicht die Gründe für die unerwünschte Verwendung von destilliertem Wasser.






Einige Informationsquellen erklären dies durch die folgenden Faktoren.

  • Der Siedepunkt von destilliertem Wasser aufgrund des Fehlens von Salzen und Mineralien ist höher als das Leitungswasser.
  • Destilliertes Wasser hat einen höheren Säuregehalt, da es keine neutralisierenden Salze und Mineralien enthält, und destilliertes Wasser ist aufgrund seines erhöhten Säuregehalts nicht für Bügeleisen geeignet.

Aber lasst uns jetzt über diese Aussagen nachdenken.

Oberhalb des Siedepunkts von Wasser sind es nur 0,2 bis 0,5 Grad, aber im Bügeleisen kocht das Wasser nicht nur, sondern es trifft auf das beheizte Heizelement, das eine Temperatur von über 150 Grad Celsius (300 Grad Fahrenheit) hat und sofort in Dampf übergeht . Damit hat die Aussage über die Erhöhung des Siedepunktes absolut keine Auswirkung.

Erhöhter Säuregehalt – Ja, der Säuregehalt ist geringfügig erhöht, hängt aber wiederum vom Wasser selbst ab und der Säuregehalt variiert um Zehntelprozent. Dies hat keinerlei Auswirkungen auf die Funktion des Bügeleisens.






Was ist der Grund für die unerwünschte Verwendung von destilliertem Wasser?

Die Antwort ist sehr einfach, der Hauptfaktor, der zum Kauf eines neuen Bügeleisens zwingt, die Verschlechterung der Bügelqualität mit einem alten Bügeleisen. Die Qualität der Arbeit des Eisens wird stark durch die Salz- und Mineralablagerungen beeinflusst, die bei der Verwendung von Leitungswasser entstehen. Dies manifestiert sich wie folgt.

  • Der Schaum, der entsteht, wenn sich Wasser in Dampf verwandelt, bleibt auf dem Heizelement, bricht ab und bleibt im Bügeleisen, was die Bügelqualität verschlechtert, die Dampflöcher verstopft, in das Sprühsystem gelangt und es deaktiviert.
  • Während des Dampfstoßes fliegt es aus dem Bügeleisen und kann das Ding verschmutzen.
  • Eine Überhitzung des Heizelements, auf dem Heizelement abgeschiedener Schaum beeinträchtigt die Wärmeleitfähigkeit und kann seine Lebensdauer verringern.

Wenn Sie also destilliertes Wasser in einem Bügeleisen verwenden, verlängern Sie die Lebensdauer Ihres Bügeleisens. Die Frage nach dem Kauf eines neuen Bügeleisens wird nicht nach 2-4 Jahren, sondern viel später als nach 8-10 Jahren gestellt. Dies ist für die Hersteller nicht vorteilhaft.

Es kann hinzugefügt werden, dass die Hersteller von Bügeleisen eine Lebensdauer von 2 bis 3 Jahren angeben, und einige setzen die Lebensdauer im Allgemeinen auf die Garantiezeit von 12 bis 24 Monaten fest. Und eine Fehlfunktion aufgrund von Skalenbildung ist kein Garantiefall.






LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here