Was ist eine EID-Nummer in einem Telefon?

0
2326

In den Telefonen sehen Sie die EID-Nummer. Was bedeutet die EID-Nummer?

EID ist ein „Embedded Identity Document“. Eingebaute SIM-Karten-ID im Telefon. Dies ist ein neues Format von Sim-Karten, mit dem Sie die Dienste eines Mobilfunkanbieters nutzen können, ohne eine externe Sim-Karte zu benötigen. Solche eingebetteten Sim-Karten heißen eSIM.
Beachten Sie, dass elektronische SIM-Karten vor nicht allzu langer Zeit erschienen sind.

EID für Embedded SIM (eSIM), was es ist

2014 wurde das Konzept der nächsten Generation von Sim-Karten übernommen. Dieses Konzept implizierte eine völlige Ablehnung der Verwendung von austauschbaren SIM-Karten. Der SIM-Karten-Chip ist werkseitig im Telefon oder einem anderen Gerät installiert. Embedded SIM (eSIM) SIM-Karte hat eine eindeutige Nummer, diese Nummer heißt eID und besteht aus 32 Ziffern. Die eSIM-Karte ist nicht an den Betreiber gebunden. Mit der EID können Sie das Telefon mit jedem Betreiber verbinden, der das Arbeiten mit integrierten SIM-Karten unterstützt.

Warum brauche ich eine EID-Nummer?

Die EID-Nummer befindet sich im Telefonspeicher und ist auf der Verpackung des elektronischen Geräts vermerkt. Wenn Sie Ihr Telefon verwenden, benötigen Sie möglicherweise diese Nummer.

Die EID wird benötigt, um eine Verbindung zu den Diensten eines Mobilfunkanbieters herzustellen. Wenn der Mobilfunkbetreiber eSIM-Karten unterstützt, können Sie die Dienste eines Mobilfunknetzes nutzen, ohne eine SIM-Karte kaufen zu müssen.

So aktivieren Sie eSIM mit EID

Die Vorgehensweise zum Aktivieren der eingebauten SIM-Karte hängt vom Mobilfunkbetreiber ab. Aber normalerweise passiert es wie folgt.
Der Betreiber sollte Ihre EID-Nummer erhalten und an Ihr Konto binden sowie Ihrer EID eine Mobiltelefonnummer zuweisen.

Anschluss der EID zu Nachzahlungspreisen, Vertrag

Sie benötigen einen QR-Code, dieser QR-Code wird von einem Mobilfunkbetreiber generiert. Sie wenden sich an den Vertreter des Mobilfunkanbieters in einem der Geschäfte. Es wird ein Konto für Sie erstellt. Wenn Sie bereits ein Konto haben, wird die vorhandene Telefonnummer einfach übertragen. Warum müssen Sie das Geschäft besuchen? In der Regel sind die mit Ihrem autorisierten Konto verknüpften Telefonnummern sicherer. Der Betreiber überprüft Ihre Dokumente, ohne dass Sie das Geschäft persönlich besuchen, und nimmt keine Änderungen oder Ergänzungen an Ihrem Konto vor. Diese Telefonnummern sind an Bankkarten und andere Dienste gebunden, die einen maximalen Schutz vor unbefugtem Zugriff erfordern.

Anschließen einer Telefonnummer mit EID zu Prepaid-Tarifen

Da Telefonnummern mit Prepaid-Tarifen weniger sicher sind, müssen Sie zum Aktivieren der integrierten SIM-Karte nur die mobile Anwendung des Betreibers herunterladen und einen Tarifplan auswählen. Wenn Sie die Telefonnummer von einer normalen Sim-Karte auf eSim übertragen, müssen Sie möglicherweise auch das Geschäft besuchen.

Previous articleWas ist die IMEI nummer IMEI-Code im Telefon, Erklärung
Next articleWas ist die MEID-Nummer im Telefon

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here