Wir traten in die Ära der Entwicklung des Fernsehens ein, als neue Technologien auftauchten. TV-Hersteller bieten Mini-LED- und Mikro-LED-Fernseher an. Was sind die Unterschiede zwischen diesen beiden Arten von Fernsehern, die Namen scheinen ähnlich zu sein, aber was bedeuten diese Namen bei Fernsehern wirklich.

Mini-LED-Fernseher, eine kurze Erklärung

Mini-LED – so werden die klassischen modernen Fernseher mit Direkt-LED-Bildschirmen genannt, nur haben sie eine modernisierte Bildschirm-Hintergrundbeleuchtung. Bei klassischen LED-Fernsehern kann die LED-Hintergrundbeleuchtung aus 50 oder 100 LEDs bestehen. Bei teureren Fernsehern, die das lokale Dimmen von LEDs unterstützen, einige Hundert oder Tausende. Bei Mini-LED-Fernsehern, die mit sehr kleinen LEDs hinterleuchtet werden, können es zwischen 10 000 und 200 000 sein, abhängig von der Fähigkeit, einen solchen Bildschirm herzustellen, sowie von der Größe des Bildschirms. Dies ist eine ganz neue Art der Aufrüstung der Fernseher und keine Technologie, es ist nur eine weitere fortschrittlichere Art der Hintergrundbeleuchtung. Eine große Anzahl kleiner LEDs ermöglicht es Ihnen, die Mini-LEDs zu Zonen zu kombinieren und die Hintergrundbeleuchtung ein- und auszuschalten. Die Abschaltung der Hintergrundbeleuchtung funktioniert nach einem speziell entwickelten Algorithmus. Wenn ein schwarzes Bild auf einem solchen Ausschnitt des Bildschirms angezeigt wird, können Sie die Hintergrundbeleuchtung vollständig abschalten und erhalten eine echte schwarze Farbe. Je mehr Kontrollzonen Sie haben, desto besser kann das Bild auf dem Fernsehbildschirm dargestellt werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn Videos mit HDR-Unterstützung angesehen werden. Solche Fernsehgeräte erschienen 2020. Die Massenproduktion solcher Fernseher ist für 2021 geplant. Optisch ist dies derselbe Fernseher, wie wir ihn jetzt gewohnt sind, die Veränderungen im Inneren des Fernsehbildschirms.

Mikro-LED-Fernseher

Mikro-LED-TVs, das ist eine völlig andere Technologie. Fernsehbildschirmpixel bestehen aus LEDs, jedes Pixel besteht aus 20-30 oder noch mehr Mikro-LEDs. Diese Fernseher haben keine Hintergrundbeleuchtung, da das Pixel selbst emittiert wird. Der Fernsehbildschirm besteht aus roten, blauen und grünen LEDs, die in Pixeln zusammengefasst sind. Sie begannen mit der Produktion solcher Fernseher in den Jahren 2018 -2019. Die Mikro-LED-Technologie gilt als Alternative zu OLED und hat ihre Vor- und Nachteile.

Vorteile der microLED

Einer der Vorteile ist die Möglichkeit, modulare Fernseher zu erstellen, indem man die erforderliche Anzahl von Modulen erhält, aus denen man Fernseher verschiedener Größen herstellen kann. Ein weiterer Vorteil ist das Fehlen von alternden Dioden und die Möglichkeit, im Falle einer Fehlfunktion nicht den gesamten Fernseher, sondern nur ein Modul zu ersetzen. Die Fähigkeit, die Helligkeit und Farbe eines einzelnen Pixels zu steuern, entspricht der Bildqualität von OLED-Fernsehern.

Nachteile der microLED

Es gibt auch Nachteile für die Mikro-LED, es ist der Preis, die Kosten für das Fernsehen werden in Hunderttausenden von Dollar gemessen. Die Unvollkommenheit der Technologie, Mikro-LED-Fernseher wurden bisher mit großen Bildschirmen von 140 Zoll oder mehr hergestellt, und das ist mehr Theater als Fernsehen. Aber die Idee ist sehr gut, und wir können davon ausgehen, dass solche Fernseher in kleineren Größen hergestellt werden und die Kosten für den Fernseher erheblich gesenkt werden. Aber es wird etwa 5 Jahre dauern, sagen die Entwickler dieser Technologie.

Die Zukunft von Mikro-LED und Mini-LED

Es ist davon auszugehen, dass Mikro-LED und Mini-LED sowie OLED in naher Zukunft die wichtigsten Technologien zur Herstellung von Fernsehern im Premiumsegment sein werden. Ja, natürlich, in den nächsten Jahren werden die Haupttechnologien bei der Herstellung von Fernsehern OLED und Mini-LED sein, etwas später werden auch Mikro-LED eine erschwingliche Technologie zur Herstellung von Fernsehern für Massenkäufer werden.

Previous articleWer macht Fernseher zu wahnhaften Hisense
Next articleWie man Fernsehsendungen auf einem Samsung Fernseher aufnimmt

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here