Wie man Roku TV ohne Fernbedienung mit Wi-Fi verbindet

0
20

Mit Ausnahme des Spitzenmodells Roku Ultra verwenden die neuesten Roku-Modelle alle Wi-Fi für die Verbindung mit dem Netzwerk. Das ist gut, wenn Sie eine Fernbedienung zur Hand haben, wenn Sie das Gerät benutzen. Es kann jedoch schwierig sein, sich ohne Fernbedienung mit einem neuen Netzwerk zu verbinden.

So verbinden Sie Roku mit Wi-Fi ohne Fernbedienung

Um Ihren Roku-Fernseher zu verbinden, sollten Sie den Wi-Fi-Netzwerknamen (SSID) und das Passwort kennen, die auf Ihrem Roku-Gerät gespeichert sind. In diesem Fall können Sie einen mobilen Hotspot auf Ihrem Smartphone einrichten. Sie benötigen zwei Mobilgeräte – um einen Hotspot einzurichten und um ein Gerät über eine spezielle App als Fernbedienung zu verwenden.

Das bedeutet, dass das erste Gerät als mobiler Hotspot benötigt wird. Das zweite müssen Sie als Fernbedienung verwenden. Sie müssen die Roku-App herunterladen, um sie als Fernbedienung auf dem anderen Gerät zu verwenden. Gehen wir nun die einzelnen Schritte durch, die Sie tun müssen.

Wie Sie einen mobilen Hotspot auf Ihrem Gerät einrichten

Bevor wir beginnen, sollten Sie beachten, dass nicht alle Tarife die Möglichkeit bieten, einen mobilen Hotspot zu nutzen. Bevor Sie die Hotspot-Option auf Ihrem Smartphone nutzen, sollten Sie Ihren Datentarif überprüfen. Es kann sein, dass Sie für zusätzliche Dienste bezahlen müssen, wenn die Option nicht in Ihrem Tarif enthalten ist.

Die folgenden Schritte beziehen sich auf ein Android-Telefon, sie sind aber auch für ein iPhone oder ein anderes Gerät mit einem anderen Betriebssystem gültig.

  • Öffnen Sie „Einstellungen“ auf Ihrem Handy und gehen Sie zu „Mobiler Hotspot“. Diese Funktion steht normalerweise ganz oben auf der Liste der verfügbaren Einstellungen.
  • Wählen Sie dort „Mobilen Hotspot einrichten“. Daraufhin wird das Menü „Hotspot“ angezeigt.
  • Unmittelbar nach dem Erscheinen der Benachrichtigung über die mobile Datennutzung werden Sie zum nächsten Menü weitergeleitet. Klicken Sie auf „OK“, um fortzufahren.
  • Fügen Sie die auf Ihrem Roku-Gerät gespeicherten Wi-Fi-Netzwerkinformationen zum Menü Mobile Hotspot-Einrichtung hinzu. Geben Sie Ihren Netzwerknamen (SSID) ein und scrollen Sie dann nach unten, um Ihr Passwort einzugeben.
  • Vergessen Sie danach nicht, den erstellten Hotspot zu speichern.
  • Überprüfen Sie Ihre Einstellungen und Verbindungsanweisungen, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist, bevor Sie auf „OK“ tippen und den mobilen Hotspot aktivieren.

So richten Sie Ihr Telefon über die App als Fernbedienung für Roku ein

Um Ihr Telefon mit der App als Fernbedienung einzurichten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Laden Sie auf dem zweiten Gerät die Roku-App für iOS oder Android herunter.
  • Wenn Sie die App öffnen, tippen Sie auf das Symbol „Fernbedienung“ am unteren Rand. Damit können Sie Ihr Telefon als Fernbedienung verwenden. Das Standard-Tastenlayout der Fernbedienung ist fast identisch mit dem der Hardware-Fernbedienung.

Sie können die Schaltflächen auch durch Streichen statt durch Antippen bedienen. Dazu müssen Sie das Layout in den App-Einstellungen ändern.

So aktualisieren Sie die Wi-Fi-Einstellungen Ihrer Roku mit der Roku-App

Um die Wi-Fi-Einstellungen Ihres Roku zu aktualisieren, müssen Sie Folgendes tun:

  • Wenn Sie nun die Roku Mobile App als Fernbedienung verwenden, müssen Sie auf Ihrem Roku zu „Einstellungen“ gehen und „Netzwerk“ auswählen.
  • Dort müssen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen an das neue Wi-Fi-Netzwerk anpassen, mit dem sich der Roku verbinden soll.
  • Schalten Sie nach der Einrichtung den mobilen Hotspot auf Ihrem Telefon aus und verbinden Sie es mit demselben Wi-Fi-Netzwerk, das Sie gerade auf dem Roku eingerichtet haben.
  • Verwenden Sie die Fernbedienung der Roku Mobile App auf die gleiche Weise wie die Original-Hardware-Fernbedienung.

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, einen mobilen Hotspot zu verwenden, können Sie trotzdem die Roku-App auf Ihrem Mobilgerät als Fernbedienung verwenden – solange Ihr Mobilgerät und die Roku nicht mit demselben Netzwerk verbunden sind.

Dieser Artikel wurde von Vladimir Sereda geschrieben und von Vladislav Sheridan, einem leitenden Redakteur bei Tab-tv, gemäß unserer Qualitäts- und Faktenkontrollpolitik überprüft.

Bildnachweis: Roku Blog

Previous articleFaceTime auf einem Android-Gerät verwenden
Next articleSo laden Sie Netflix-Filme und -Sendungen zum Offline-Schauen herunter

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here