So schalten Sie die Sprachausgabe auf Roku aus: So deaktivieren Sie den Roku-Audioguide, damit er nicht mehr mit Ihnen spricht

0
16

Roku ist ein digitaler Hardware-Medienplayer und gehört zu den beliebtesten der Welt. Da er regelmäßig aktualisiert wird, ist er eine gute Lösung für den täglichen Gebrauch und verfügt über viele Funktionen, die den Nutzungsprozess verbessern sollen. Manchmal können diese Funktionen jedoch auch lästig werden – eine davon ist der Roku Audio-Guide. Wenn Ihr Roku mit Ihnen spricht – keine Sorge, es gibt eine einfache Lösung.

Natürlich ist der Audio-Guide eine äußerst nützliche Lösung für manche Menschen, die akustische Unterstützung benötigen, aber wenn Sie ihn nicht brauchen, können Sie ihn ausschalten, so dass Roku nicht mehr mit Ihnen spricht.

Ausschalten der Sprachsteuerung auf Roku über die Fernbedienung

Die erste Möglichkeit ist die einfachste, aber Sie müssen die Roku-Fernbedienung verwenden. Drücken Sie einfach viermal hintereinander eine Sternchentaste und der Audioguide wird deaktiviert.

Ausschalten der Sprachsteuerung auf Roku

Ausschalten der Sprachsteuerung auf Roku über das Menü Einstellungen

Der zweite Weg ist ebenfalls einfach, so dass Sie ihn verwenden können, falls der Weg mit dem Sternchen nicht funktioniert. So sollten Sie vorgehen:

  • Drücken Sie die Home-Taste auf der Roku-Fernbedienung
  • Wählen Sie Einstellungen in der Seitenleiste
  • Gehe zu Barrierefreiheit
  • Audioguide auswählen
  • Schalten Sie sie aus

Wenn Sie dies getan haben, wird der Audioguide (auch Text-to-Speech genannt) ausgeschaltet.

Dieser Artikel wurde von Vladislav Sheridan geschrieben und von Anatoliy Sheridan, Head of Content bei Tab-tv, gemäß unserer Qualitäts- und Faktenkontrollpolitik überprüft.

Bildnachweis: Roku Blog

Previous articleSo laden Sie Netflix-Filme und -Sendungen zum Offline-Schauen herunter
Next articleSo verwenden Sie Spotify auf Roku-Geräten

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here