Wie man Snapchat-Benachrichtigungen verwaltet – das solltest du wissen

0
25

Wie man Snapchat-Benachrichtigungen verwaltet – das solltest du wissen

Snapchat ist eine Anwendung für soziale Netzwerke, mit der Sie Fotos und Videos mit verschiedenen Animationen teilen können. Eines der grundlegenden Konzepte von Snapchat ist, dass übertragene Bilder und Nachrichten nur für kurze Zeit für den Empfänger verfügbar sind, bevor sie vollständig unzugänglich werden.

Manchmal platzt Ihr Telefon vor lauter Benachrichtigungen fast aus allen Nähten. Das ist natürlich etwas lästig, vor allem, wenn du eine Pause von deinem Smartphone machen und dich von nichts anderem ablenken lassen willst. In diesem Artikel verraten wir dir, wie du den Benachrichtigungsfluss in Snapchat steuern kannst.

So verwaltest du Snapchat-Benachrichtigungen auf iOS

Wenn du alle Snapchat-Benachrichtigungen auf deinem iOS-Gerät deaktivieren möchtest, musst du die folgenden Schritte ausführen:

  • Tippen Sie zunächst oben auf Ihr Profilsymbol;
  • Öffnen Sie dann „Einstellungen“ (Zahnradsymbol);
  • Wählen Sie „Benachrichtigungen„;
  • Tippen Sie auf den Kippschalter für jede Art von Benachrichtigung, die Sie ausschalten möchten.

Wenn du nur Snapchat Stories-Benachrichtigungen auf deinem iOS-Gerät verwalten möchtest, musst du die folgenden Schritte ausführen:

  • Tippen Sie zunächst oben auf Ihr Profilsymbol;
  • Öffnen Sie dann „Einstellungen“ (Zahnradsymbol);
  • Wählen Sie „Benachrichtigungen„;
  • Tippen Sie auf „Story-Benachrichtigungen verwalten„;
  • Klicken Sie auf den Namen der Person, von der Sie Story-Benachrichtigungen erhalten möchten, und dann auf „Fertig“.

Wenn du die Benachrichtigungen von Freunden oder Snapchat-Gruppen auf deinem iOS-Gerät steuern möchtest, musst du diese Schritte befolgen:

  • Wischen Sie nach rechts, um den Bildschirm Freunde zu öffnen;
  • Wählen und halten Sie einen Chat oder Gruppenchat;
  • Tippen Sie auf „Mehr„;
  • Tippen Sie auf „Nachrichten-Benachrichtigungen“;
  • Wählen Sie dann „Alle Nachrichten“ oder „Stumm“.

Wie man Snapchat-Benachrichtigungen auf Android verwaltet

Wenn du alle Snapchat-Benachrichtigungen auf deinem Android-Gerät deaktivieren möchtest, musst du die folgenden Schritte ausführen:

  • Wählen Sie Ihr Profil und tippen Sie auf das Zahnradsymbol, um „Einstellungen“ zu öffnen;
  • Tippen Sie auf „Benachrichtigungen„;
  • Deaktiviere das Kontrollkästchen „Benachrichtigungen aktivieren“, um alle Snapchat-Benachrichtigungen zu deaktivieren.

Wenn Sie einzelne Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Gerät verwalten möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Wählen Sie Ihr Profil und tippen Sie auf das Zahnradsymbol, um „Einstellungen“ zu öffnen;
  • Tippen Sie auf „Benachrichtigungen„;
  • Tippen Sie auf die Benachrichtigungsoption, um sie ein- oder auszuschalten.

Wenn du die Benachrichtigungen von Freunden oder Snapchat-Gruppen auf deinem Android-Gerät kontrollieren möchtest, musst du diese Schritte befolgen:

  • Wischen Sie nach rechts, um den Bildschirm Freunde zu öffnen;
  • Wählen und halten Sie einen Chat oder Gruppenchat;
  • Tippen Sie auf „Mehr„;
  • Tippen Sie auf „Nachrichten-Benachrichtigungen“;
  • Wählen Sie anschließend „Alle Nachrichten“ oder „Stumm“.

Natürlich können Sie die Snapchat-Benachrichtigungen jederzeit wieder einschalten. Du solltest auch bedenken, dass du, je nachdem welches Gerät du hast, die Benachrichtigungen in deinen Geräteeinstellungen aktivieren musst, bevor du sie in der Snapchat-App verwalten kannst.

Previous articleWie man die PS5 ausschaltet erklärt
Next articleWie man das Ordnersymbol auf dem Mac ändert, erklärt

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here