So schalten Sie ein Roku-Gerät aus

0
79

So schalten Sie ein Roku-Gerät aus

Roku ist ein Gerät, das Medien (Sendungen, Filme und sogar Musik) aus dem Internet auf Ihren Fernseher überträgt. Die Geräte erfordern nur eine minimale Einrichtung und eine Internetverbindung, genau wie Ihr Computer. Roku-Streaming-Geräte verwenden ein Betriebssystem, mit dem Benutzer auf Streams zugreifen und diese verwalten können.

Dieser Streaming-Dienst hat bei den Nutzern auf den Märkten für Streaming-Geräte schnell an Beliebtheit gewonnen. Seine Vorteile sind die einfache und benutzerfreundliche Oberfläche und die schnelle Reaktion des Betriebssystems.

Roku-Player verbrauchen nicht viel Strom. Sie können ständig eingesteckt bleiben, damit sie verschiedene Updates schnell und rechtzeitig installieren können und sofort bereit sind, Ihnen Ihre Lieblingssendungen und Filme zu zeigen.

Wenn Sie Ihr Gerät aber trotzdem lieber ausschalten möchten, erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie das tun können.

Ausschalten eines Roku OS TV

Wenn Sie einen Roku OS-Fernseher ausschalten möchten, können Sie dazu einfach Ihre Fernbedienung oder die Tasten am Fernsehgerät verwenden. Sie können ihn aber auch mit Hilfe zusätzlicher Energiesparfunktionen ausschalten. So tun Sie es:

  • Gehen Sie zu „Einstellungen„;
  • Wählen Sie dann „System“ und „Energie„;
  • Wählen Sie dann „Automatische Energieeinstellungen“.

Diese Einstellung bietet unter anderem folgende Optionen:

  • „Leistung nach 15 Minuten reduzieren„;
  • „Ausschalten nach 4 Stunden„;
  • „Standby-LED“. Damit können Sie die LED an der Vorderseite Ihres Fernsehers ausschalten, wenn der Fernseher ausgeschaltet ist;
  • Schneller TV-Start“. Sie hält Ihren Fernseher im Standby-Modus, sodass er schneller startet und mit Sprachbefehlen aufgeweckt werden kann;
  • „Neustart des Systems“.

So schalten Sie eine Roku 4 aus

Wenn Sie eine Roku 4 besitzen, können Sie eine brandneue Funktion nutzen, die es Ihnen ermöglicht, Ihr Gerät mit nur wenigen Klicks vollständig auszuschalten. Wenn Sie Ihre Roku 4 ausschalten möchten, müssen Sie diese einfachen Schritte befolgen:

  • Navigieren Sie zu den „Einstellungen“ und wählen Sie „System„;
  • Klicken Sie auf „Energie“.

Es wird eine Reihe von Optionen geben:

  • „Automatische Abschaltung“, d. h. das Gerät schaltet sich nach 30 Minuten Inaktivität ab;
  • System-Neustart“. Mit dieser Option wird das System neu gestartet.

Ausschalten einer Roku 3 und älter

Wenn Sie ein Roku 3 oder ein älteres Gerät besitzen, verfügen diese leider nicht über eine Einschalttaste oder eine einfache Möglichkeit, das Gerät auszuschalten. Sie gehen jedoch nach 30 Minuten Leerlaufzeit in den Energiesparmodus über.

Es gibt nur eine Möglichkeit, Ihr Gerät auszuschalten. Sie können den Netzstecker ziehen oder ein Verlängerungskabel mit integriertem Schalter verwenden. Wenn Sie sich für ein Verlängerungskabel entscheiden, denken Sie daran, dass Sie trotzdem warten müssen, bis sich das Gerät wieder einschaltet, wenn Sie es wieder einschalten. Wenn Sie Updates herunterladen können, kann dies einige Minuten dauern.

So schalten Sie einen Roku USB-Stick aus

Wenn Sie einen Roku USB besitzen, müssen Sie sich nicht darum kümmern, das Gerät separat auszuschalten, da es zusammen mit dem Fernseher ausgeschaltet wird. Außerdem verbraucht es viel weniger Strom. Wenn Sie das Gerät ausschalten möchten, können Sie es einfach aus dem Fernseher oder der Set-Top-Box herausziehen.

Previous articleWie man das Ordnersymbol auf dem Mac ändert, erklärt
Next articleWie man einen Discord-Server verlässt erklärt

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here