Wie man den Kik-Benutzernamen ändert

0
28

Kik ist ein Instant-Messaging-Dienst, der bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen immer beliebter wird. Nutzer können über die App ganz einfach Bilder, Emoticons, Miniaturansichten und GIFs verschicken. Sie können auch an Videochats teilnehmen, ähnlich wie bei Skype.

Einer der Vorteile von Kik ist auch sein interessantester Aspekt: Es ermöglicht Ihnen, mit Menschen zu kommunizieren, die Sie nicht kennen. Über die Suchfunktion haben Sie Zugang zu öffentlichen Chaträumen, in denen Sie über Ihre Interessen diskutieren können. Wenn Sie in diesen Chats anonymer sein wollen, können Sie Ihren Namen von Zeit zu Zeit ändern. Auf diese Weise können Sie sich in verschiedenen Situationen als eine andere Person präsentieren.

In diesem Artikel erklären wir dir, wie du deinen Benutzernamen auf Kik ändern kannst.

So änderst du deine Anzeige und deinen Benutzernamen auf Kik

Kik erlaubt es Benutzern nicht, ihren Benutzernamen nach der Erstellung eines Profils zu ändern. Um Ihren Kik-Benutzernamen zu ändern, müssen Sie ein neues Konto mit einer eindeutigen E-Mail-ID erstellen. Wenn Sie ein neues Profil erstellen, stellen Sie sicher, dass Ihr Benutzername dieses Mal richtig ausgewählt ist.

Du kannst deinen Anzeigenamen auf Kik jedoch immer noch ändern. Dazu müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie zunächst Kik und melden Sie sich an;
  • Wählen Sie anschließend das Symbol „Einstellungen“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms;
  • Tippen Sie auf „Ihr Konto„;
  • Wählen Sie „Name„;
  • Ändern Sie Ihren Anzeigenamen und tippen Sie dann auf „Speichern“ in der oberen rechten Ecke.
Previous articleWie man Nachrichtenanfragen auf Instagram sieht
Next articleSo ändern Sie die Google Maps-Stimme

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here