Sicherheit ist das oberste Gebot bei der Verwendung eines Mac oder eines anderen Computers. Wenn Sie die Sicherheitsrichtlinien genau befolgen, müssen Sie für jedes Konto ein anderes Kennwort verwenden. Ihr Mac bietet Ihnen sogar Passwörter an, aber Sie können sich nicht immer alle merken.

Speichern und Anzeigen von Passwörtern auf dem Mac mit Keychain Access

Die App Keychain Access speichert alle Ihre Kennwörter auf Ihrem Mac. Sie speichert Passwörter für Anwendungen und Passwörter, die Sie für Wi-Fi-Netzwerke verwenden. Auch Safari-Passwörter finden Sie hier. Außerdem finden Sie hier verschiedene digitale Schlüssel und Zertifikate, die macOS zur Verschlüsselung und Überprüfung verwendet.

Wenn Sie den Schlüsselbund öffnen möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Drücken Sie zunächst die Leertaste + Befehl, um Spotlight zu öffnen;
  • Geben Sie dann „Schlüsselbund“ ein und wählen Sie „Schlüsselbundzugriff„;
  • Klicken Sie auf der linken Seite auf „Anmelden“ oder „iCloud“ und wählen Sie dann das Konto aus, das Sie überprüfen möchten;
  • Klicken Sie auf das Feld „Kennwort anzeigen“ in der unteren linken Ecke des sich öffnenden Fensters. Geben Sie dann Ihr Mac-Passwort ein.

Wie man Passwörter auf dem Mac in Safari sieht

Wenn Sie Passwörter auf dem Mac in Safari sehen möchten, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie zunächst Safari und wählen Sie „Einstellungen“;
  • Wählen Sie dann die Registerkarte Passwörter;
  • Klicken Sie auf das Kontrollkästchen „Kennwörter für ausgewählte Websites anzeigen“. Es erscheint ein Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, Ihr Mac-Passwort für administrative Rechte anzugeben.

Nach der Eingabe sehen Sie alle Konten und gespeicherten Kennwörter. Die genaue Zeichenkombination ist jedoch hinter Punkten versteckt. Klicken Sie auf diese Punkte, um die Kombination herauszufinden.

Previous articleSo koppeln Sie Ihr iPhone mit Vizio TV
Next articleSo ändern Sie den AirDrop-Namen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here