Nest Thermostat ausschalten

0
26

Intelligente Thermostate sorgen für mehr Komfort in Ihrem Zuhause und helfen Ihnen, Energiekosten zu sparen.

Solche Geräte zeichnen die Werte der Raumluft auf und senden bei Bedarf Daten an den Heizkessel oder die Klimaanlage, um die Temperatur zu erhöhen oder zu senken.

Der Nest-Thermostat ist ziemlich einfach zu bedienen, aber es ist nicht so offensichtlich, wie man den Thermostat ausschaltet, wenn man die Heizung oder Klimaanlage nicht braucht.

Wenn Sie längere Zeit nicht zu Hause sind, z. B. im Urlaub, können Sie den Nest Thermostat in den „Aus“-Modus versetzen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie das machen.

Ausschalten des Nest Thermostats über die Nest App

Wenn Sie Ihr Nest-Thermostat über die Nest-App ausschalten möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie zunächst die App auf Ihrem mobilen Gerät;
  • Wählen Sie Ihr Nest Thermostat auf dem Hauptbildschirm aus;
  • Tippen Sie dann in der linken unteren Ecke auf „Wärme“ oder „Kühle“ (je nach dem Wetter in Ihrer Region zu diesem Zeitpunkt);
  • Wählen Sie im Pop-up-Menü die Option „Aus“. Dadurch wird das Nest Thermostat ausgeschaltet, bis Sie es manuell wieder einschalten.

Ausschalten des Nest Thermostats über das Nest-Bedienfeld

Wenn Sie das Nest-Thermostat über das Nest-Bedienfeld ausschalten möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Tippen Sie auf das Nest Thermostat, um das Hauptmenü zu öffnen;
  • Gehen Sie mit dem Scrollrad auf „Thermostat“ und wählen Sie es aus;
  • Wählen Sie mit dem Scrollrad „Aus“ und drücken Sie das Gerät. Ihr Thermostat wird nun ausgeschaltet.

So ändern Sie die Sicherheitstemperaturen von Nest

Vergessen Sie auch nicht, dass der Thermostat, auch wenn er ausgeschaltet ist, die Sicherheitstemperatur kontrolliert. Das bedeutet, dass der Thermostat reagiert, wenn die Temperatur einen bestimmten Wert erreicht (die Standardtemperatur beträgt 40 Grad Fahrenheit/4 Grad Celsius) und beginnt, die Rohre zu beheizen, um zu verhindern, dass sie einfrieren.

Das ist eine gute Funktion, vor allem wenn Sie das Haus für längere Zeit verlassen. Und Sie können die Sicherheitstemperatur einstellen – hier erfahren Sie, wie:

  • Rufen Sie die Nest-App auf.
  • Wählen Sie auf dem Hauptbildschirm Ihr Nest-Thermostat aus.
  • Tippen Sie auf das Zahnradsymbol oben rechts.
  • Tippen Sie auf Ausrüstung in der Liste.
  • Blättern Sie nach unten und gehen Sie zum Menü Sicherheitstemperaturen.
  • Stellen Sie die Temperaturen für Heizung und Klimaanlage ein.

Denken Sie jedoch daran, dass Sie bei der Heizung bis zu 45 Grad Fahrenheit und bei der Klimaanlage bis zu 95 Grad Fahrenheit erreichen können.

Previous articleSo ändern Sie den AirDrop-Namen
Next articleWie man Disney Plus auf Amazon Fire TV-Geräten sieht

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here