AirPods sind sehr bequeme, hochwertige und bei Apple-Fans beliebte kabellose Ohrhörer. Viele Menschen kaufen diese Ohrhörer, um sich nicht um die Einrichtung zu kümmern, sondern um sie über Bluetooth mit ihrem Smartphone zu verbinden und Songs ihrer Lieblingskünstler zu hören.

Aber viele Leute wissen vielleicht nicht einmal, dass die Airpods ein wenig angepasst werden können. Tatsächlich kannst du den Namen deiner kabellosen Ohrhörer ändern, wie du willst.

Sobald Sie ein neues Paar AirPods verwenden, gibt Ihr iPhone oder Mac ihnen automatisch den Standardnamen „AirPods von *Ihrem Namen*“. Er kann zum Beispiel „Siris AirPods“ lauten. Das hilft, ihnen von Anfang an eine Identität zu geben.

Aber vielleicht möchten Sie den Namen Ihrer AirPods ändern, um sie von anderen kabellosen Apple-Kopfhörern zu unterscheiden, die Sie verwenden, oder einfach nur zum Spaß. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie dies auf Ihrem iPhone, iPad oder Mac und sogar Android tun können.

Ändern des AirPods-Namens auf dem iPhone oder iPad

Wenn du den Namen deiner AirPods auf deinem iPhone oder iPad ändern möchtest, musst du die folgenden Schritte ausführen:

  • Schließen Sie zunächst die AirPods an Ihr iPhone oder iPad an;
  • Navigieren Sie dann zur App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone oder iPad;
  • Wählen Sie „Bluetooth„;
  • Tippe auf das Info-Symbol neben deinen AirPods;
  • Wählen Sie „Name„;
  • Geben Sie den gewünschten Namen ein und tippen Sie auf „Fertig„;
  • Gehen Sie zum vorherigen Bildschirm zurück, um die Änderungen zu speichern.

Sie werden den aktualisierten Namen der AirPods sofort überall sehen – in Benachrichtigungen, in der Liste der Bluetooth-Geräte usw. Diese Änderung soll auch auf anderen Apple-Geräten erscheinen, sodass Sie den ganzen Vorgang nicht wiederholen müssen.

EzoicDiese Anzeige melden

So ändern Sie den Namen der AirPods auf einem Mac

Wenn Sie den Namen Ihrer AirPods auf Ihrem Mac ändern möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Schließen Sie zunächst die AirPods an Ihren Mac an;
  • Navigieren Sie zum Apple-Menü und öffnen Sie „Systemeinstellungen„;
  • Wählen Sie „Bluetooth„;
  • Klicken Sie bei gedrückter Ctrl-Taste auf Ihre AirPods und wählen Sie die Option „Umbenennen“;
  • Geben Sie anschließend den gewünschten Namen ein;
  • Klicken Sie dann auf „Umbenennen“ und speichern Sie die Änderungen;
  • Verlassen Sie schließlich das Fenster Bluetooth-Einstellungen.

Ein aktualisierter AirPods-Name sollte überall auf deinem Mac sowie auf anderen iOS-, iPadOS- und macOS-Geräten erscheinen, die du verwendest.

So ändern Sie den Namen der AirPods auf einem Android-Gerät

Wenn Sie die AirPods mit Ihrem Android-Telefon umbenennen möchten, müssen Sie nicht einmal eine Verbindung zu den Ohrhörern herstellen, um den Namen zu ändern. Es ist überraschenderweise einfacher, den Namen Ihrer AirPods auf Ihrem Android-Gerät zu ändern als auf einem Apple-Gerät. Wenn du ihn also ändern möchtest, musst du diese Schritte befolgen:

  • Öffnen Sie als erstes die Einstellungen;
  • Gehen Sie zu den „Verbundenen Geräten„;
  • Suchen Sie im Menü der zuvor verbundenen Geräte nach Ihren AirPods;
  • Tippen Sie auf die Einstellungsleiste auf der rechten Seite des Bildschirms;
  • Tippen Sie auf das Stiftsymbol, um einen Gerätenamen zu ändern;
  • Geben Sie den gewünschten Namen ein und tippen Sie auf „Umbenennen“.
Previous articleGespeicherte Passwörter auf dem Laptop finden
Next articleWie man den Nachbarschafts-Chat Among Us benutzt, erklärt

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here