Micro Dimming vs Micro Dimming Ultimate vs Micro Dimming pro, Mittelwert erklärt

0
560

In den technischen Daten von Fernsehgeräten wird die Art des verwendeten lokalen Dimmsystems angegeben.

Lokales Dimmen ist die Möglichkeit, die Hintergrundbeleuchtung des Fernsehbildschirms auszuschalten. In der Regel ist die Hintergrundbeleuchtung in Zonen unterteilt und diese Zonen können durch Ausschalten der Hintergrundbeleuchtung zu bestimmten Zeiten gesteuert werden. Bei LCD- oder LED-Fernsehern wird dadurch eine schwärzere Farbe auf dem Fernsehbildschirm erreicht. Bei Fernsehern mit VA-, TN- oder IPS-Matrix ist das Fehlen eines echten schwarzen Bildschirms ein Problem, da das Licht um den Rand des Pixelkristalls herum durchdringt. Durch das Durchdringen des Lichts durch den Pixel nimmt die schwarze Farbe auch im ausgeschalteten Zustand einen Graustich an.

Jeder Hersteller nennt seine Technologie anders, verwenden Sie den kommerziellen Namen der Technologie, dieser kommerzielle Name ist in der Regel patentiert, das Prinzip der lokalen Dimmung in allen Fernsehern ist das gleiche, anders nur Verarbeitungsalgorithmus, die TV-Software, die die Farbe auf dem TV-Bildschirm vergleicht und steuert die Hintergrundbeleuchtung.

Namen von lokalen TV-Bildschirmverdunkelungsanlagen verschiedener Hersteller

  • Micro Dimming – Samsung
  • Local Dimming – Panasonic
  • Edge LED – Sony
  • Edge – LG
  • Local Dimming – Toshiba

Die Hersteller produzieren Fernsehgeräte mit verschiedenen Modifikationen der Local Dimming-Technologie, es hängt von der Qualität des Bildschirms, des Prozessors und der Software ab. Samsung hat mehrere Technologienamen, diese Technologien werden in verschiedenen Fernsehmodellen verwendet, je nach Niveau des Fernsehers.

  • Micro Dimming
  • Micro Dimming Ultimate
  • Micro Dimming pro

Was ist Micro Dimming

Micro Dimming –  die einfachste Technologie im Fernseher gibt es ein paar Dutzend Zonen (obwohl einige Hersteller über 300 schreiben, aber das ist unwahrscheinlich), können Sie die Hintergrundbeleuchtung nur in großen Bereichen ausschalten, die Verwendung dieser Technologie macht die schwarze Farbe tiefer. Micro Dimming wird in Fernsehern der Einstiegsklasse verwendet.

Was ist Micro Dimming pro Bedeutung erklärt

Micro Dimming pro – Die Technologie erzeugt nicht nur einen tieferen Schwarzwert, sondern verbessert auch die Schärfe und die Farbtiefe. Sie wird in höherwertigen Fernsehern mit besseren Bildschirmen verwendet, sodass sie eine bessere Schärfe und Farbwiedergabe bietet. Die Technologie ist von ihrem Vorgänger nicht zu unterscheiden, der Name pro wird zu Marketingzwecken verwendet.

Was ist Micro Ultimate Bedeutung erklärt

Micro Dimming Ultimate – Die Technologie hat mehr Zonen, TV-Bildschirme sind komplexer zu produzieren, es heißt, dass es 600 Zonen der Dimmung und mehr gibt, es gibt eine bessere Bildqualität im Vergleich zum Pro. Natürlich brauchen wir leistungsfähigere Prozessoren für die richtige Steuerung der Hintergrundbeleuchtung.

Laut Anwender-Feedback gibt es keinen signifikanten Unterschied zwischen Pro und Ultimate, aber im Vergleich zur herkömmlichen Technologie ist der Unterschied spürbar.

Previous articleSamsung TV-Seriennummer Decoder 2001-2022 Lookup erklärt
Next articleWas bedeutet SPDIF-Ausgang, digitaler Audioausgang, erklärt

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here