Was sind HDMI 4K 60Hz, HDMI 4K 120Hz, DVI 4K 60Hz und DVI mit HDCP 2.2 erklärt

0
885

4K ist heutzutage eine weit verbreitete Auflösung und Sie können Fernseher mit dieser Auflösung über den HDMI-Anschluss anschließen. Allerdings gibt es eine Menge verschiedener Anschlussbezeichnungen, wie HDMI ([email protected]) DVI IN (HDCP 2.2, ARC, 10Bit, MHL). Natürlich müssen Sie sie nicht alle verstehen, um diese Anschlüsse zu nutzen, aber sie zu verstehen ist der beste Weg, wenn Sie sie sinnvoll nutzen wollen.

Was bedeuten die HDMI-Anschlüsse (4K 60Hz)

Bei LG-Fernsehern heißt HDMI zum Beispiel HDMI ([email protected]) DVI IN (HDCP 2.2, ARC, 10Bit, MHL). Und es gibt einige andere Namen für frühere Anschlüsse, die wie HDMI (ARC, STB, DVI, MHL) bekannt sein können. In diesem Artikel versuche ich, über ihre Unterschiede zu erzählen.

HDMI (4K@60Hz)

DVI 4k 60Hz 

HDMI [email protected]/DVI IN, (im Bild oben dargestellt) und bedeutet, dass dieser Fernseher den HDMI-Standard 2.0 unterstützt. Diese Anschlüsse unterstützen 4k Video (3840 x 2160 Pixel) und 60Hz Bildrate, sie unterstützen auch 3D Bild und diese Anschlüsse werden von DVI-Anschlüssen unterstützt.

HDMI (HDCP 2.2) 4K 60Hz

HDMI (HDCP 2.2) Dies ist ein Kopierschutzanschluss (Datenversion 2.2)
Zunächst wurde HDMI HDCP als geschützter Datenport entwickelt, um Geräte zur Übertragung von hochauflösendem Video zu verbinden. Und dann wurde das Protokoll 2.2 entwickelt, um einen besseren Schutz zu bieten. Und diese Version des Protokolls wird von früheren Versionen von HDMI HDCP nicht unterstützt.
Ein Bild, das zeigt, wie HDCP funktioniert.

DHCP 2.2

Wenn eines der Geräte HDCP 2.2 nicht unterstützt, würde das Schema wie folgt aussehen:

HDCP 2.2-HDCP
HDCP 2.2-HDCP

HDMI (ARC) Rückwärts-Audiokanal 4K 60Hz

Dieser Standard ermöglicht es Ihnen, nur eine Art von Anschluss zu verwenden, so dass Sie Lautsprecher zur Audioübertragung anschließen können, ohne zusätzliche Anschlüsse. Das Schema, wie HDMI (ARC) funktioniert, wird unten dargestellt.

HDMI 1.4

HDMI 10Bit 4K 60Hz

HDMI 10Bit unterstützt die Übertragung der Bilder mit einer Farbtiefe von 10 oder 12 Bit.
Wie Sie vielleicht wissen, haben Fernsehgeräte nur 3 Farben und 1024 Schattierungen (bei Panels mit 10 Bit Farbtiefe). Alle anderen Schattierungen und Farben werden jedoch durch die Kombination von 1024 ursprünglichen Schattierungen erzeugt. Es gibt mehr als 1 Milliarde verschiedene Farben (einfach 1024x1024x1024 multiplizieren).

HDMI MHL 4K 60Hz

HDMI MHL (Mobile High-Definition Link). Auf diese Weise unterstützt der Anschluss USB-Daten (USB→HDMI). Sie können z. B. Ihre Fotos, Videos oder Musik von Ihrem Telefon (USB) auf Ihren Fernseher (HDMI) übertragen.
MHL ist nur eine Art von HDMI-Anschlüssen, die USB-Daten unterstützen.

Подключение HDMI MHL

Previous articleZurücksetzen des Samsung-Trockners
Next articleSo deinstallieren Sie Apps auf dem LG Smart TV

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here