Arten von Bildschirmen TN, IPS (PLS, AMVA, AH-IPS usw.) PVA (S-PVA, SVA), VA (MVA, S-MVA, AMVA) Beschreibung, Vor- und Nachteile

2
50

Arten von Bildschirmen in Fernsehgeräten und Monitoren

In dem Monitor sind Bildschirme installiert, die mit verschiedenen Technologien hergestellt werden, die folgenden Arten von Matrizen TN, IPS, VA mit verschiedenen Modifikationen. In der folgenden Abbildung können Sie sehen, wie das Bild auf den verschiedenen Bildschirmen angezeigt wird, wenn Sie aus einem Winkel betrachten.

IPS  TN

TN Bildschirme

TN+film - erstes TFT-Panel, falls verfügbar jetzt als kostengünstige Bildschirme von geringer Produktionskosten. Fehlende kleine Blickwinkel reduzieren die Helligkeit und den Kontrast, wenn Sie von der Seite betrachtet werden. Zuerst gab es TN-Siebe, dann wurde eine spezielle Schicht hinzugefügt, um die Farbe zu verbessern, und die Art der Filtersiebe wurde als TN + -Film bekannt

IPS-Bildschirmtechnologie.

  • IPS Generations Summary (Hitachi)
  • PLS - Plane to Line Switching (Samsung)
  • AD-PLS - Advanced PLS (Samsung)
  • S-IPS - Super IPS (NEC, LG.Display)
  • E-IPS, AS-IPS - Enhanced and Advanced Super IPS (Hitachi)
  • H-IPS - Horizontal IPS (LG.Display)
  • e-IPS (LG.Display)
  • UH-IPS и H2-IPS (LG.Display)
  • S-IPS II (LG.Display)
  • p-IPS - Performance IPS (NEC)
  • AH-IPS - Advanced High Performance IPS (LG.Display)
  • AHVA - Advanced Hyper-Viewing Angle (AU Optronics)

IPS Bildschirme

IPS - Produktionstechnologie TFT-Bildschirme, die 1996 (Hitachi) als Alternative zu TN-Displays entwickelt wurde, verfügen über breite Betrachtungswinkel, tiefere schwarze Farbe, gute Farben und das Fehlen einer großen Reaktionszeit, wodurch sie nicht für Spiele geeignet sind.

PLS Bildschirme

PLS - (Plane-к-Line Switching) Samsung

  • Reaktionszeit von 4 ms (GTG). GTG ist die Zeit, um die Helligkeit des Pixels mit der minimalen Helligkeit auf das Maximum zu ändern.
  • Große Betrachtungswinkel ohne Verlust der Bildhelligkeit.
  • Die erhöhte Helligkeit des Displays

AD-PLS Bildschirme

AD-PLS - Dasselbe Panel PLS sagt jedoch, dass Samsung die Produktionstechnologie leicht modifiziert hat, da viele Experten sagen, dass es nur Werbung ist.

S-IPS Bildschirme

S-IPS - In Richtung der Entwicklung verbesserte IPS-Technologie (NEC): A-SFT, A-AFT, SA-SFT, SA-AFT und LG.Display (S-IPS, IPS). Durch technologische Verbesserungen wurde eine Reduzierung der Antwortzeit auf 5 Sekunden pro Meile erreicht, wodurch diese Displays für Spiele geeignet sind.

S-IPS Bildschirme

S-IPS II -die nächste Generation von S-IPS-Panels, die die Energieintensität reduzieren.

E-IPS, AS-IPS Bildschirme

E-IPS, AS-IPS - Verbesserte und erweiterte Super-IPS-Entwicklung (Hitachi) ist eine der Verbesserungen der IPS-Technologie, um die Helligkeit zu erhöhen und die Antwortzeit zu verkürzen

H-IPS Bildschirme

H-IPS - Horizontal IPS, (LG.Display) Diese Art von Matrixpixeln ist horizontal angeordnet. verbesserte Farbwiedergabe und Kontrast. Das heutige IPS-Panel verfügt heute mehr als zur Hälfte über eine horizontale Anordnung von Pixeln.

e-IPS Bildschirme

e-IPS(LG.Display)Die folgende Verbesserung der Produktionsmatrix ist zwar günstiger in der Herstellung, hat jedoch den Nachteil etwas kleinerer Betrachtungswinkel.

UH-IPS, H2-IPS  Bildschirme

UH-IPS, H2-IPS - Die zweite Generation der H-IPS-Technologie verbesserte die Matrix, um die Helligkeit des Panels zu erhöhen.

p-IPS Bildschirme

p-IPS - Performance IPS entspricht dem Marketingnamen der H-IPS-Matrix von NEC.

AH-IPS Bildschirme

AH-IPS - Modifikation für hochauflösende Displays (UHD), analog H-IPS.

AHVA Bildschirme

AHVA - Advanced Hyper-Viewing Angle solche Bezeichnung erhielt Display-Unternehmen (AU Optronics), das Unternehmen aus der Fusion von Acer Display Technology und Einheiten für die Herstellung von Bildschirmen Corporation BenQ gebildet.






PVA  - Patterned Vertical Alignment

  • S-PVA - Super PVA
  • cPVA
  • A-PVA - Advanced PVA
  • SVA

PVA-Matrix von Samsung haben einen guten Kontrast entwickelt, haben aber mehrere Nachteile, den starken Kontrastverlust bei Betrachtung unter einem Winkel. Was wäre periodisch aktualisierte Produktionslinie, nach einer bestimmten Zeit gibt es ein neues Modell des Bildschirms, so gibt es die folgenden Arten von Bildschirmen VA.

S-PVA, cPVA, A-PVA, SVA Bildschirme

  • S-PVA - Super PVA Verbesserte Matrix durch Änderung der Produktionstechnologie.
  • cPVA - Die vereinfachte Produktionstechnologie der Bildschirmqualität ist schlechter als bei S - PVA
  • A-PVA - Advanced PVA klein absolut keine nennenswerten Änderungen.
  • SVA- eine weitere Modifikation.

VA - Vertical Alignment

  • MVA - Multi-Domain Vertical Alignment (Fujitsu)
  • P-MVA - Premium MVA
  • S-MVA - Super MVA
  • AMVA - Advanced MVA

Die Produktionstechnologie für TFT-Displays (VA) wurde 1996 von Fujitsu entwickelt. Alternative TN-Matrizen, die mit dieser Technologie hergestellt werden, haben Nachteile, da sie eine große Reaktionszeit und kleine Betrachtungswinkel aufweisen, jedoch ein deutlich besseres Farbverhalten aufweisen.

MVA, P-MVA, S-MVA, AMVA Bildschirme

MVA -Die nächste Version der Technologie im Jahr 1998 bestand darin, dass das Pixel aus mehreren Teilen besteht und es möglich ist, ein qualitativ hochwertiges Bild zu erhalten.

P-MVA, S-MVA -verbesserte Farbwiedergabe und Kontrast.

AMVA - Produktion der nächsten Generation, Reduzierung der Reaktionszeit, Verbesserung der Transmissionsfarbe.

2 COMMENTS

Schreibe einen Kommentar zu Anatoliy Cancel reply

Please enter your comment!
Please enter your name here