HID Human Interface Device Kompatible Geräte

0
74

Wofür eignen sich HID-kompatible Geräte?

 

human interface device

Die Klasse der HID-Geräte (für die Interaktion mit Menschen) wurde entwickelt und verallgemeinert, um verschiedene Geräte an den Benutzer anschließen zu können, ohne dass zusätzliche Software installiert werden muss. Die HID-Geräteklasse umfasst Tastaturen, Mäuse und andere typische Geräte.

Wenn das Gerät HID-kompatibel ist und dann mit dem von HID unterstützten Hauptgerät verbunden wird, wird es automatisch erkannt und verbunden. Panasonic-Fernseher unterstützen beispielsweise HID-Geräte, und Sie können eine Tastatur oder eine drahtlose Maus an den Fernseher anschließen, sie müssen jedoch auch ein HID-Profil unterstützen. Diese Klasse wurde ursprünglich für USB-Geräte erfunden, wurde dann aber auch auf Bluetooth-Geräte erweitert.

Anfangs produzierten viele Hersteller verschiedene Geräte, die nur von bestimmten Geräten unterstützt wurden. Sie können beispielsweise Samsung-Fernsehgeräte aufrufen, die nur Samsung-Tastaturen für Fernsehgeräte unterstützen. Samsung verkaufte solche Tastaturen für 60-80 US-Dollar. Andere Hersteller stellten jedoch Fernsehgeräte mit Unterstützung für HID-Geräte her, wodurch sie für den Kauf attraktiver wurden. Infolgedessen gab Samsung diese Praxis auf.






LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here