Die CPU- und Grafik-GPU-Prozessoren unterscheiden sich.

0
21

Es gibt zwei Arten von Prozessoren, die verschiedene Aufgaben ausführen, CPU (Central Processing Unit) und GPU (Graphics Processing Unit) Computer hat zwei Arten von Prozessoren.

cpugpu

CPU - Zentral- (Haupt-) Prozessor wie Core i3, Core i5, Core i7 von Intel oder AMD FX ™ AMD Athlon ™ X4 von AMD. GPU - Dieser Grafikprozessor wird in Nvidia Grafikkarten, AMD Radeon ™, MSI verwendet. Es gibt auch eine CPU-Prozessoren mit integrierten Grafikprozessoren, die eine CPU-Kern-CPU und GPU-Core-GPU, CPU + GPU, solche Prozessoren mit integrierter Grafik, zB Intel® HD Graphics, haben.

Der Hauptunterschied zwischen CPU und GPU bei ausgeführten Aufgaben.

CPU ein Prozessor, dessen Hauptaufgabe es ist, verschiedene Berechnungen und Unterstützungen für die Programme durchzuführen, die nicht direkt mit dem Entnahmeplan verbunden sind, er führt sequentielle Aufgaben mit hoher Rechengeschwindigkeit aus. Zum Beispiel die Konvertierung von Daten oder Software funktioniert die leistungsstarke Software hat verschiedene Rechenmodule.

GPU entworfen, um mit Grafiken zu arbeiten und in seiner Zusammensetzung hat mehrere zehn oder sogar Tausende von kleinen Prozessoren seiner Hauptaufgabe ist es, die Daten zu erhalten und sie in Pixel auf dem Bildschirm zu konvertieren. Solche Prozessoren führen parallele Aufgaben aus, empfangen Informationen und konvertieren die Daten in Pixel (Farbe, Helligkeit). Mit vielen kleinen Kernen, die unabhängig voneinander arbeiten, ermöglichen sie eine sehr schnelle Datenkonvertierung und geben das Bild auf dem Bildschirm aus. Micro-Prozessoren erzeugen Parallel-Konvertierung ein Prozessor berechnet nur die Pixel-Gruppe zum Beispiel im linken Teil des Bildschirms, und der andere ist verantwortlich für die Pixel sind in einem anderen Teil des Bildschirms, nach der parallelen Umwandlung, um das Bild zu bekommen, die sein wird auf dem Bildschirm angezeigt.

Der am einfachsten zu verstehende GPU-Prozessorbetrieb wird im Video von Nvidia demonstriert, wenn das Bild gleichzeitig gezeichnet wird, werden die Farbtropfen, die Pixel simulieren, das Bild für 1 Sekunde gezeichnet.

gpu-v2

In der Praxis arbeiten die derzeitige CPU und GPU in der folgenden Weise, zum Beispiel in dem Spiel, CPU ist verantwortlich für die Handhabung der Dynamik des Spiels, er wird die Berechnung an welcher Punkt der Bildschirm sollte die Objekte sein, diese Informationen verfügbar ist Im Grafik-GPU-Prozessor wird er verarbeitet und auf dem Bildschirmbild mit Objekten an den gewünschten Stellen angezeigt.

Daher, je mehr Spiele werden effektiv zum Beispiel weniger leistungsfähig CPU Intel i3 und eine gute Grafikkarte und viel schlechter funktioniert, setzen Intel i7 Prozessor und Grafikkarte ist schwach. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Hauptaufgabe im Spiel Bilder so schnell wie möglich anzuzeigen, und die Berechnung selbst ist nicht zu viel.

In Programmen, wo Berechnungsgeschwindigkeit, Verarbeitung großer Mengen von Informationen und die Ergebnisse der statischen und der Ausgabe auf dem Bildschirm, neohodimo haben mehr Rechenleistung. In solchen Fällen benötigen wir fast unabhängig von der verwendeten GPU eine effiziente CPU. Dies zeigt sich deutlich in den Trends der Computer für Büro brauchen einen Computer mit guter CPU-Prozessor, in diesem Fall Intel i7 Intel I3 viel besser und fast keine Nachfrage Grafikkarte mit GPU-Prozessoren. Daher haben Bürocomputer normalerweise einen integrierten Zeitplan, da dieser nicht so wichtig ist. Für Spieler im Gegenteil spielt es die Rolle der Power-GPU-Grafikprozessor, und es könnte nicht eine bessere Erfahrung auf einer separaten Karte sein und sicherstellen, dass das Ausgabebild auf dem Bildschirm, ist es auch einfacher zu ersetzen, aktualisieren Sie Ihren Computer durch den Austausch der Grafikkarte. Zwischen CPU und GPU gibt es keine Konkurrenz, die Prozessoren sind so konzipiert, dass sie unterschiedliche Aufgaben erfüllen, sie ergänzen sich.  

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here