Bewegungsunschärfe, ein Parameter, der nicht die Hersteller von Fernsehgeräten angibt. Sie werden jedoch beim Testen von Fernsehgeräten berücksichtigt, und dieser Parameter hat erhebliche Auswirkungen auf die Bildqualität.

Unschärfe tritt auf, wenn sich das Objekt auf dem Bildschirm bewegt. Der Hauptgrund für die Unschärfe des Bildes, nicht die Fähigkeit von Pixeln, ihre Helligkeit sofort zu ändern, bleibt ein Restbild, und das Objekt ist bereits zu anderen Pixeln bewegt worden und wird dort gezeigt. Als Ergebnis wird das Bild etwas verschwommen dargestellt, nicht kritisch, aber unangenehm.

motion blur

Even more blur is obtained when you turn on various functions designed to improve the image quality when additional image frames are created, this is especially noticeable when viewing an image at a frame rate of 24 frames per second with the inclusion of extra frames, for example, 60 frames per second.

It is impossible to create a new frame that would accurately correspond to the direction of the object’s movement, in this case, blurring from screen shortcomings and frame creation errors occurs.

TVs with more modern screens have minimal response time, and since such screens are on TVs of 8 and 9 series or individual series like OLED TVs, such TVs have minimal blurring.

Previous articleTV-Bewertung Mai 2017
Next articleUnterschiede zwischen OLED-TVs LG OLED65W7V, OLED65G7V, OLED65E7V, OLED65C7V, OLED65B7B (Europa)

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here