Effective Refresh Rate TVs Vizio: 60Hz, 120Hz, 240Hz.

0
18

Viele TV-Hersteller bieten verschiedene Parameter an, die die Bildqualität des Fernsehgeräts bestimmen sollen. Einschließlich Vizio wurde der Parameter Effective Refresh Rate erfunden. Einerseits gibt die Häufigkeit der Aktualisierung des Bildes auf dem Bildschirm an, wie oft sich die Bilder auf dem Fernsehbildschirm ändern. In den Spezifikationen der Fernsehgeräte gibt Vizio jedoch den Parameter Effective Refresh Rate. Was zählt, 240 Hz, 120 Hz, 60 Hz.

Effective Refresh Rate – Dies ist ein von Vizio erfundener virtueller Parameter, der besagt, dass das Bild auf dem Bildschirm für den Betrachter wie ein Bild mit einer Bildfrequenz von 240 Hz aussehen wird.

Tatsächlich wird dieser Parameter überschätzt und sollte verstanden werden, wenn er in den technischen Spezifikationen angegeben ist.

Effective Refresh Rate 240Hz – Das Fernsehgerät verfügt über eine Matrix, die 120 Bilder pro Sekunde unterstützt. Farbtiefe 10 Bit. Dimmzonen 48-256.

Effective Refresh Rate 120Hz – Ein Fernsehgerät verfügt über eine Matrix, die einen Frame-Wechsel von 60 pro Sekunde unterstützt, jedoch eine Farbtiefe von 8 Bit + FRC oder 10 Bit aufweist und die Matrix lokales Dimmen unterstützt. Die Dimmzonen sind jedoch 16-24.

Effective Refresh Rate 60Hz – Das Fernsehgerät besitzt eine Matrix mit einer Farbtiefe von 8 Bit oder eine Matrix von 8 Bit + FRC. Dies sind jedoch die einfachsten Matrizen, die das lokale Dimmen nicht unterstützen.

Effective Refresh Rate – Dieser Parameter zeigt die Bildqualität auf dem Fernsehgerät unter Berücksichtigung der Art der Bildschirmmatrix an und hat nichts mit der tatsächlichen Bildfrequenz zu tun.






LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here