DCI-P3 was ist das?

0
428

Was ist das DCI-P3-Farbprofil in Fernsehgeräten und Monitoren?

DCI-P3 ist einer der Standards für die Anzeige von Farbtönen (Farbraum). Der DCI-P3 wurde von Digital Cinema Initiatives (DCI) entwickelt und im RP 431-2-Standard der Society of Film and Television Engineers (SMPTE) veröffentlicht. Der Standard wurde von verschiedenen Studios für einen einzigen Standard für die Videoanzeige in Kinos entwickelt.

Warum das DCI-P3-Farbprofil verwenden?

Das DCI-P3-Farbprofil ist eines von vielen RGB-ähnlichen Profilen. Das Hauptziel von DCI-P3 besteht darin, die Kompatibilität der hergestellten Aufnahmegeräte und die Kompatibilität der Geräte zur Anzeige digitaler Videos in Kinos sicherzustellen. Filmemacher interessieren sich dafür. Es ist sehr gut, wenn der Film alle Farbtöne ohne Verzerrung wiedergibt.

Ursprünglich wurde DCI-P3 nur von digitalen Kinos unterstützt, die professionelle Geräte verwenden. Profilentwickler hoffen jedoch, dass Hersteller von Monitoren und Fernsehgeräten die Unterstützung von DCI-P3-Profilen in ihre Produkte integrieren. Samsung behauptet daher, dass Quantenpunktfernseher 100% des DCI-P3-Farbraums abdecken, aber es gibt keine Erwähnung, dass Fernseher dieses Profil unterstützen. Ob QLED-Fernseher wirklich 100% des DCI-P3-Profils unterstützen, ist schwer zu sagen, ohne Labortests ist dies nicht möglich. Aber schon die Tatsache, dass Samsung behauptet, DCI-P3 auf 8-Bit-Panels zu unterstützen, zum Beispiel das TV-Modell QN65Q60TAFXZA mit Dithering, scheint schon seltsam. All dies ähnelt der digitalen Manipulation. Denken Sie daran, als die Hersteller von Monitoren und Fernsehgeräten die Unterstützung für den Farbraum SRGB-125% erklärten. Nachdem erklärt wurde, dass große Zahlen nichts bedeuten, wurde ein neuer DCI-P3-Vergleich erfunden.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here