Was sind Mini LED Fernseher

0
99

Im Jahr 2019 begann der Verkauf von Mini-LED-Fernsehern, eines der ersten Unternehmen, das solche Fernseher mit Mini-LED-Bildschirmen herstellte, war TCL, das mehrere Modelle von Mini-LED-Fernsehern mit Hintergrundbeleuchtung präsentierte, es handelt sich um die Modelle 65Q825, 75Q825, 55R635, 65R635, 75R635.
Mini-LED-Fernseher sind LED-Fernseher, die direkt hinterleuchtet werden, und die LEDs selbst haben sehr kleine Abmessungen. Die LEDs befinden sich auf der Rückseite des Bildschirms und sorgen für eine gleichmäßige Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms.

Vorteile von Mini-LED, Mini-LED vs LED

Der Vorteil dieser Fernseher ist einer, eine große Anzahl von LED-Hintergrundbeleuchtung, die es Ihnen ermöglicht, die Hintergrundbeleuchtung programmgesteuert zu steuern und bei der Anzeige eines schwarzen Bildes die Hintergrundbeleuchtung abzuschalten und so ein stärkeres Schwarzlicht zu erzeugen. Die Struktur der LED-Bildschirme selbst erlaubt es nicht, eine echte schwarze Farbe zu erzeugen. Da es viele LEDs gibt, wie z.B. TCL sagte, dass die Fernseher der 8er-Serie Mini-LEDs haben, hat der Bildschirm 25000 Mini-LEDs, die für eine gleichmäßige Hintergrundbeleuchtung des Fernsehbildschirms sorgen. Insbesondere die Steuerung der Hintergrundbeleuchtung ist bei der Wiedergabe von Videos mit HDR-Unterstützung von Bedeutung.

Technologie Mini-LED, die Hersteller von Fernsehern

TCL – präsentierte Mini-LED-Fernseher im Jahr 2020. Aber obwohl diese Fernseher Mini-LEDs verwenden, ähneln sie eher den Fernsehern der vergangenen Jahre. In QLED-Fernsehern haben sie bessere Farbwiedergabeparameter als herkömmliche LED-Fernseher.



Samsung – Laut verschiedenen Websites wird Samsung im Jahr 2021 auch Mini-LED-Fernseher produzieren. Dies ist möglich, sagte Samsung vorhin, dass es die Produktion von Standard-LED-Bildschirmen Ende 2020 einstellen wird, und die Bildschirmfabrik wird 2021 modernisiert werden und ab 2021 Bildschirme verbesserten Typs produzieren. Wir werden noch vor der CES 2021 genau herausfinden, welche Verbesserungen an den LED-Bildschirmen von Samsung vorgenommen wurden. Meinungen zu diesem, ganz anders, einige Publikationen sagen, dass Samsung wird Hybrid-Bildschirme, die und OLED-Pixel und Hintergrundbeleuchtung, andere sagen über die Mini-LED, es wird davon ausgegangen, dass Samsung in seinen Bildschirmen wird Hintergrundbeleuchtung mit 100000-250000 Mini-LEDs zu verwenden.
LG – LG ist bisher geräuschlos, aber LG hat einen unbestreitbaren Vorteil: Es handelt sich um große OLED-Bildschirme, und eine Hintergrundbeleuchtung solcher Bildschirme ist nicht erforderlich. Aber auch in LED-Bildschirmen kann Mini-LED-Technik eingesetzt werden.
Sony, Panasonic – da diese Unternehmen sich längst von der Entwicklung von Bildschirmen für ihre Fernseher entfernt haben und Displays von Dritten kaufen, werden sie auch Fernseher mit Mini-LED-Bildschirmen herstellen. Aber vielleicht etwas später wird es sich darauf auswirken, wer mit der Lieferung der Bildschirme für die Fernseher beauftragt wird.
Andere TV-Hersteller – es ist schwer, über alle anderen Marken etwas zu sagen, da diese Unternehmen Bildschirme von Dritten kaufen. Aber angesichts des Trends der letzten Jahre können solche Fernsehgeräte hergestellt werden, aber vielleicht etwas später oder sogar gleichzeitig mit anderen Herstellern.

Hochwertige Mini-LED-Fernseher

Die Qualität von Mini-LED-Bildschirmen wird natürlich sehr unterschiedlich sein, je nach Anzahl der Blackout-Zonen, wenn TCL 1000 Blackout-Zonen auf dem Fernsehbildschirm beansprucht. Das bedeutet, dass bei 8.847.360 Pixeln in einem UHD-Fernseher eine Zone 8.847 Pixel abdeckt. das ist ziemlich viel. Auf einem solchen Fernseher ist das Dimmen in Quadraten von 93×93 Pixeln möglich. Fernseher mit so vielen Blackout-Zonen werden seit etwa 5 Jahren produziert. Und als ob es nichts Neues gäbe. Die andere Sache ist, dass sich die Bildqualität bei der Verwendung von HDR in Videos deutlich verbessert, wenn Sie 10.000 Blackout-Zonen erstellen können.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here