Was ist der True Cinema-Modus auf dem Fernsehgerät?

0
94

Was ist der True Cinema-Modus auf dem Fernsehgerät?

Moderne Fernsehgeräte verfügen über viele Bildmodi, die je nach Art der Inhalte, die Sie auf Ihrem Fernsehgerät ansehen, Ihr Fernseherlebnis verbessern sollen.

Ein solcher Modus, der auf einigen Fernsehgeräten verfügbar ist, ist True Cinema, der für ein besseres Filmerlebnis sorgen soll.

Wie funktioniert ein True Cinema-Modus

Es ist kein Geheimnis, dass die meisten Filme in 24p gedreht werden, aber die meisten Fernsehsendungen in 30p oder 60p, wodurch zusätzliche Bilder hinzugefügt werden. Manchmal funktioniert dies gut und Sie bemerken den Unterschied vielleicht gar nicht, aber manchmal wird der Unterschied spürbar und die zusätzlichen Frames erzeugen einen Unschärfeeffekt, besonders in aktiven Szenen.

Der Modus „True Cinema“ versucht, die ursprüngliche Bildrate zu ermitteln und diese zu verwenden, ohne künstliche hinzuzufügen. Das bedeutet nicht, dass alles wie in der Originalaufnahme angezeigt wird, die Bildrate kann leicht angepasst werden, um das Seherlebnis zu verbessern.

Allerdings reduziert dieser Modus die Helligkeit, so dass einige Leute die Verwendung dieses Modus nicht empfehlen. Meiner Meinung nach eignet sich dieser Modus hervorragend zum Ansehen von Filmen, Serien und Fernsehsendungen, da er den Ruckeleffekt vermeidet.

Ein Beispiel für True Cinema

Stellen wir uns einen beliebigen Film vor, der in 24 Bildern aufgenommen wurde. Die meisten Fernsehgeräte spielen solche Filme jetzt in 60p ab. Es scheint, dass der Ausweg offensichtlich ist – zeigen Sie einfach jedes Bild mehrmals und Sie erhalten die gleiche Bildqualität. Es gibt jedoch ein Problem – Sie können 60 nicht durch 24 teilen, um eine ganze Zahl zu erhalten.

Das bedeutet, dass einige Frames 2-mal wiederholt werden, während andere 3-mal wiederholt werden. Dies verursacht einen Ruckeleffekt, bei dem Sie das Gefühl haben, dass das Bild nicht ganz glatt ist. Und das ist es auch! Denn einige Szenen dauern 3 Frames, während andere nur 2 Frames dauern.

True Cinema (abhängig von der spezifischen Technologie) glättet dieses Gefühl, indem alle Frames die gleiche Zeit angezeigt werden. Dies lässt die Bilder glatter erscheinen. Verwechseln Sie dies jedoch nicht mit dem Seifenopern-Effekt, das sind zwei völlig verschiedene Dinge.

Lesen Sie auch:

Previous articleWas bedeuten die Tasten P.STD, S.STD, P. SIZE auf der TV-Fernbedienung
Next articleWas ist Ruckeln und wie wird man es los

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here