Flat TV vs. Curved TV, welche Wahl ist die richtige?

0
350

2013 begann die Ära der gebogenen Fernseher, die die Flachbildschirme ablösen werden. Zumindest dachten das einige TV- und Monitorhersteller.
Aber es stellt sich die Frage, ob der flache Fernseher eine bessere Bildwahrnehmung bietet, oder ob es sich um einen Marketing-Trick handelt, der den Umsatz und Gewinn maximieren soll.

Vorteile von Curved-TVs laut Herstellern

Samsung: Bessere Bildwahrnehmung, der TV-Bildschirm wirkt größer.
LG: fokussiert auf das andere, der gesamte TV-Bildschirm ist gleich weit vom Betrachter entfernt, die Bildobjekte behalten ihre Größe. LG hat seine Vision der Vorteile von Curved TVs in den folgenden Bildern demonstriert.

curved TV
Flat TV

Die Größe der Krümmung des TV-Bildschirms beträgt etwa 5-10 cm. Wenn Sie Fernsehprogramme aus einer Entfernung von 3-5 Metern betrachten, wird der Betrachter bei einer solch geringen Krümmung die Veränderung des Bildes visuell nicht bemerken, sodass diese Aussage sicher einem Marketing-Trick zugeschrieben werden kann.

Nachteile von Curved-TVs

Niemand spricht über die Eigenschaften von gekrümmten Bildschirmen, nämlich dass der Betrachter gleich weit vom Bildschirm entfernt ist, wenn sich der Fernseher in der Mitte des Bildschirms befindet. Wenn Sie den Fernseher von der Seite betrachten, wird die Bildverzerrung größer sein als bei einem Flachbildfernseher.

Dies geschieht, weil der Betrachter in unterschiedlichen Winkeln auf den Bildschirm schaut, die nahe Ecke des Fernsehers wird in einem schärferen Winkel sein und die gegenüberliegende in einem kleineren Winkel.

Der Betrachter wird Objekte auf dem Bildschirm so sehen.

Wenn der Betrachter vor der Mitte des TV-Bildschirms steht, ist das Bild verzerrungsfrei, bei seitlicher Betrachtung ist die Bildverzerrung größer als bei einem Fernseher ohne Rundungen.
Curved TVs sind ein Tribut an die Mode, ähnlich wie beim LG G Flex und Galaxy Note Edge, die wirklichen Vorteile bekommt der Betrachter nicht, sondern zahlt zu viel für die Technik der Herstellung.

Die Geschichte der gebogenen TVs


TVs mit gebogenen Displays wurden nur im höheren Preissegment produziert. Erstens ist die Technik recht teuer und der Fernseher etwas teurer, und zweitens ist es ungewöhnlich. In den folgenden Jahren modernisierten die Hersteller die Produktionsanlagen für Bildschirme nicht, die Anzahl der gebogenen TV-Modelle nahm allmählich ab. Diese TVs sind in das mittlere Preissegment gewandert.

Acht Jahre der Produktion von Curved TVs, zeigten ein recht geringes Interesse an diesen Fernsehern. Die Komplexität der Produktion, die geringe Nachfrage und die Schwierigkeit, einen solchen Fernseher an der Wand zu installieren, machen den Kauf eines solchen Fernsehers für einige Käuferschichten nicht sehr attraktiv.

Previous articleNeo QLED TV Samsung Prozessorliste
Next articleWide Color Gamut im TV – was ist das?

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here