Der Sperrbildschirm ist das erste, was auf Ihrem Mac angezeigt wird, wenn Sie ihn in Betrieb nehmen. Viele Benutzer möchten einen individuellen Sperrbildschirm auf ihren Geräten haben. Im Grunde genommen ist auf Ihrem Max bereits ein Anfangshintergrund eingestellt, aber wenn Sie Ihren eigenen Hintergrund einrichten möchten, lesen Sie weiter.

Ersetzen des Sperrbildschirms auf Ihrem Mac

Eigentlich ist der Sperrbildschirm eine unscharfe Version des Hintergrundbildes. Für diejenigen, die es ändern wollen, gibt es eine einfache Möglichkeit, das zu tun. Das erste, was Sie wissen sollten, bevor Sie das tun, ist:

  • Das Foto muss im .png- oder .heic-Dateiformat vorliegen, je nach Ihrer macOS-Version
  • Das Foto sollte an die Auflösung Ihres Bildschirms angepasst sein. Sonst sehen Sie eine Menge Pixel

So fügen Sie Ihr Sperrbildschirm-Hintergrundbild hinzu

Wenn Sie Ihr Sperrbildschirm-Hintergrundbild hinzufügen möchten, sollten Sie die Schritte befolgen, die im folgenden Abschnitt beschrieben werden:

  1. Halten Sie zunächst die Strg-Taste gedrückt und klicken Sie auf Ihr gewünschtes Anmeldebildschirm-Foto. Klicken Sie dann auf Öffnen mit und tippen Sie auf die Vorschau-App.
  2. Danach sollten Sie auf die obere Symbolleiste gehen. Tippen Sie dort auf die Registerkarte „Datei“ und klicken Sie auf „Speichern unter“.
  3. Dann sollten Sie es irgendwo auf Ihrem Mac speichern.
  4. Als nächstes sollten Sie die Tastenkombination Befehl (⌘) + Umschalt + G drücken. Auf diese Weise wird das Menü „Gehe zu Ordner“ geöffnet.
  5. Kopieren Sie dann /Library/Caches und fügen Sie es in die Adressleiste ein. Danach tippen Sie auf Go.
  6. Kopieren Sie dann das neue Bild, das als „com.apple.desktop.admin.png“ gespeichert wurde, und fügen Sie es in den Ordner /Library/Caches ein.
  7. Sie können die Tastenkombination Befehl (⌘) + C zum Kopieren und die Kombination Befehl (⌘) + V zum Einfügen verwenden oder das Bild einfach ziehen und ablegen.
  8. Nachdem Sie den Vorgang abgeschlossen haben, können Sie sich von Ihrem Mac abmelden und Ihr neues Anmelde-Hintergrundbild genießen.

Ändern des Bildes auf dem Sperrbildschirm eines MacBook Air

Wenn Sie den Sperrbildschirm auf dem MacBook Air ändern möchten, sollten Sie die Anweisungen befolgen, die im folgenden Abschnitt genannt werden:

  • Zunächst sollten Sie die Fotos-App öffnen und das gewünschte Bild suchen.
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen Sie die Option Desktop-Bild festlegen, die im Dropdown-Menü angezeigt wird.

Wenn Sie Ihren Mac-Sperrbildschirm anpassen möchten, ohne den Schreibtischhintergrund zu ändern, sollten Sie dies tun:

  • Öffnen Sie das gewünschte Bild in der Vorschau.
  • Machen Sie einen Doppelklick auf den Bildnamen oben auf dem Bildschirm und geben Sie ihm einen neuen Namen „lockscreen.png“.
  • Gehen Sie auf Finder, dann auf Gehe zu und klicken Sie auf Gehe zu Ordner.
  • Geben Sie den Pfad /Library/Caches/Desktop Pictures ein und tippen Sie auf Go.
  • Klicken Sie auf den Ordner, der die Datei „lockscreen.png“ enthält.
  • Ziehen Sie das gewünschte Bild in den Ordner und legen Sie es dort ab.
  • Tippen Sie in dem daraufhin angezeigten Fenster auf Ersetzen.

So ändern Sie den Sperrbildschirm unter macOS Sierra

Wenn Sie den Sperrbildschirm unter macOS Sierra ändern möchten, sollten Sie die Anweisungen befolgen, die im folgenden Abschnitt aufgeführt sind:

  1. Als erstes sollten Sie die Systemeinstellungen öffnen.
  2. Danach sollten Sie auf Desktop & Bildschirmschoner klicken.
  3. Nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, sollten Sie im linken Fensterbereich das Foto auswählen, das Sie als neuen Hintergrund haben möchten

So ändern Sie den Sperrbildschirm unter macOS Mojave

Wenn Sie den Sperrbildschirm unter macOS Mojave ändern möchten, sollten Sie die Anweisungen befolgen, die im folgenden Abschnitt erwähnt werden:

  1. Drücken Sie zunächst Strg + Klick auf das Bild, das Sie als Anmeldebildschirm haben möchten, tippen Sie dann auf Öffnen mit und klicken Sie auf Vorschau-App.
  2. Danach sollten Sie auf die obere Symbolleiste gehen. Dort tippen Sie auf die Registerkarte Datei und klicken auf Speichern unter.
  3. Wählen Sie dann HEIC als notwendiges Dateiformat aus und nennen Sie es Mojave.heic.
  4. Anschließend sollten Sie es auf Ihrem Mac speichern.
  5. Danach sollten Sie den Finder öffnen und zu /Library/Desktop Pictures gehen.
  6. Dann müssen Sie den gewünschten Sperrbildschirm einfügen.
  7. Anschließend werden Sie aufgefordert, den Vorgang durch Eingabe des Admin-Passworts zu bestätigen.
  8. Nachdem Sie die obigen Anweisungen ausgeführt haben, haben Sie einen neuen Sperrbildschirm eingerichtet.

So ändern Sie den Sperrbildschirm unter macOS Catalina

Wenn Sie den Sperrbildschirm unter macOS Catalina ändern möchten, sollten Sie die Schritte befolgen, die im folgenden Abschnitt beschrieben werden:

  1. Zunächst müssen Sie Ihr Bild in JPG konvertieren.
  2. Danach sollten Sie Ihr Bild in Catalina umbenennen und es im Ordner Downloads speichern.
  3. Starten Sie dann Ihren Mac neu und drücken Sie Befehlstaste (⌘) + R, um den Wiederherstellungsmodus zu starten.
  4. Als Nächstes sollten Sie auf das obere Menü gehen und auf Dienstprogramme tippen. Dann sollten Sie die Terminal-App öffnen.
  5. Danach sollten Sie cp /Volumes/MacHD\ -\ Data/Users/[Ihr Benutzername]/Downloads/[Catalina].jpg /Volumes/MacHD/System/Library/Desktop\ Pictures/Catalina.heic eingeben
  6. Dann sollten Sie Ihren Mac neu starten.
  7. Als nächstes sollten Sie eine beliebige Option unter Einstellungen > Benutzer & Gruppen > Anmeldeoptionen ändern.
  8. Nachdem Sie die obigen Anweisungen ausgeführt haben, können Sie Ihren neuen Sperrbildschirm anzeigen.

Alles in allem ist es nicht kompliziert, wenn Sie Ihren Sperrbildschirm ändern möchten.

Previous articleSo finden Sie Ihre AT&T-Telefonnummer
Next articleSo aktivieren Sie den Inkognito-Modus in Google Chrome auf PC, Mac, iPhone oder Android

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here