Die Arbeit mit Dokumenten ist für Büroangestellte, die täglich mit dem Computer arbeiten, unverzichtbar geworden. Auch Studierende, die z. B. ein gemeinsames Projekt vorbereiten, müssen wissen, wie man mit Dokumenten arbeitet.

Für diese Zwecke wurden bereits viele verschiedene Office-Programme entwickelt. Einige von ihnen sind für das Lesen eines gewöhnlichen Dokuments im DOC-Format geeignet, während andere für die korrekte Anzeige und Arbeit mit Tabellen konzipiert sind.

Es gibt jedoch auch ein spezielles Programm für die Arbeit mit Pdf-Dateien. Pdf ist ein beliebtes Dateiformat, das in den meisten Fällen nicht direkt bearbeitet werden kann. Sie können eine Kopie mit Bearbeitungen erstellen, aber das Original bleibt so, wie es vom Ersteller erstellt wurde.

Adobe Acrobat Reader DC ist sehr gut für die Arbeit mit dieser Art von Dokumenten geeignet. Er hat viele Funktionen, die Ihre Aufmerksamkeit ablenken und Sie davon abhalten können, sich auf wirklich nützliche Dinge zu konzentrieren. Aber auch nützliche Funktionen erweisen sich nicht immer als so praktisch, wie sie zunächst erscheinen.

Wenn Sie sich beispielsweise für die Funktion zum Hervorheben von Text entscheiden, ist es für Sie auf den ersten Blick vielleicht sehr schwer zu verstehen, dass Sie die Farbe des hervorgehobenen Textes ändern können.

So ändern Sie die Farbe einer Markierung in Adobe Reader

Es gibt mehrere grundlegende Möglichkeiten, die Farbe einer Texthervorhebung zu ändern. Die erste und einfachste ist, die Farbe zu ändern, nachdem der Text ausgewählt wurde.

Das ist ziemlich einfach zu bewerkstelligen:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den ausgewählten Teil des Textes.
  • Wählen Sie dann Eigenschaften.
  • Daraufhin wird ein Dialogfeld für die Markierungseigenschaften geöffnet.
  • Wechseln Sie zur Registerkarte „Erscheinungsbild“ und wählen Sie mit dem Farbwähler die gewünschte Farbe aus. Außerdem gibt es einen Schieberegler, mit dem Sie die Transparenz der Farbe einstellen können.
  • Sie können hier auch die Standardfarbe festlegen. Nachdem Sie den gewünschten Farbton ausgewählt haben, markieren Sie das Feld Eigenschaften als Standard festlegen.
  • Wenn Sie fertig sind, klicken Sie einfach auf OK und die Farbe des Textes sollte sich ändern.

Es gibt mehrere andere Möglichkeiten, die Farbe der Hervorhebung anzupassen. Diese Methode ist jedoch die schnellste.

Ändern der Farbe mit den Eigenschaften des Markierungswerkzeugs

Der oben beschriebene Weg ist nicht der bequemste, wenn es um die Farbauswahl in Echtzeit geht. Es gibt einen effizienteren Weg, um die Farbe der Markierung zu ändern.

Sie müssen nur Strg+E drücken. Daraufhin wird die Eigenschaftsleiste des Markierungswerkzeugs angezeigt. Wenn sich die Symbolleiste nicht öffnet, müssen Sie auf das Markierungssymbol klicken und dann die Tastenkombination erneut ausführen.

Die Symbolleiste bleibt so lange aktiviert, bis Sie sie deaktivieren. Sie kann an jede Stelle des Bildschirms verschoben werden. Sie besteht aus einer Farbpalette, aus der Sie die Farbe der Hervorhebung leicht auswählen können. Außerdem gibt es ein Dropdown-Menü, mit dem Sie die Deckkraft der Farben einstellen können. Es ist wirklich ein sehr praktisches Werkzeug.

Außerdem können Sie jederzeit das Markierungswerkzeug auswählen. Dies ist sehr praktisch, wenn Sie schnell etwas in einem PDF-Dokument auswählen müssen.

Das Deckkraftmenü in diesem Werkzeug enthält 5 voreingestellte Positionen. Es bietet nicht denselben Grad an Genauigkeit wie das Dialogfeld „Hervorhebungseigenschaften“. Es ist jedoch schneller zu verwenden.

Sobald Sie eine Farbe ausgewählt haben, wird diese automatisch zur Standardfarbe für die Hervorhebung, auch wenn Sie das Programm vollständig schließen und erneut starten. Wenn man bedenkt, wie einfach es ist, die Symbolleiste ein- und auszuschalten, wird das Ändern von Farben schnell sehr einfach.

So ändern Sie die Farbe im Kommentar-Modus

Es gibt noch eine andere Möglichkeit, die Farbe zu ändern, aber dazu müssen Sie in den Talker-Modus wechseln. Durch die Symbolleiste für Werkzeuge und die Seitenleiste (die ausgeblendet werden kann) verlieren Sie Bildschirmplatz.

Es ist ziemlich einfach, diesen Modus zu aktivieren:

  • Klicken Sie in der Menüleiste auf Ansicht.
  • Wählen Sie anschließend Tools.
  • Dann brauchen Sie eine Schaltfläche Kommentar.
  • Drücken Sie am Ende auf Öffnen.

Sobald Sie sich im Kommentarmodus befinden, verwenden Sie einfach den Farbwähler im neuen Bedienfeld. Wählen Sie dann das Markierungswerkzeug und markieren Sie den gewünschten Teil des Dokuments. Die ausgewählte Farbe ist die Standardfarbe, bis Sie eine andere auswählen.

Sie können das Hervorhebungswerkzeug auch ausgewählt lassen, indem Sie einfach auf das Pinsymbol klicken. Hier finden Sie auch einen Schieberegler für die Deckkraft, mit dem Sie die Farbe detaillierter anpassen können.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen rechts in der Symbolleiste, um den Kommentarmodus zu beenden.

So ändern Sie die Farbe der Hervorhebung in einer App unter iOS

Im Fall der Adobe Acrobat Reader DC-App auf Android haben Sie die Möglichkeit, die Farbe der Hervorhebung in der Benutzeroberfläche auszuwählen. Die Version für iOS ist ein wenig anders und das Ändern der Farbe kann hier schwieriger sein. Wenn Sie jedoch wissen, was zu tun ist, können Sie es leicht tun.

Dazu müssen Sie Folgendes tun:

  • Klicken Sie auf den markierten Text.
  • Klicken Sie im erscheinenden Menü auf Farbe, es sollte sich ein Farbauswahlfenster öffnen.
  • Wählen Sie die gewünschte Farbe aus. Sie wird die vorhandene Farbe ersetzen und zur Standardfarbe für künftige Hervorhebungen werden.
  • Hier können Sie auch die Deckkraft der Farbe ändern, indem Sie einfach auf die Option Deckkraft klicken. Die Deckkraftstufe bleibt ebenfalls die Standardeinstellung.

Das ist nicht der bequemste Weg, wenn Sie die Farbe regelmäßig ändern müssen, aber in der iOS-App ist es der einzige Weg, der funktioniert.

Previous articleWie man den lila Bildschirm von Android repariert, erklärt
Next articleWie man sich mit Spotify bei Showtime anmeldet

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here