Der DND-Modus ist eine Funktion, die vielen Menschen bei ihren täglichen Aufgaben hilft. Da viele Menschen davon wissen, möchten sie diese Funktion ausprobieren.

Was Sie brauchen, um den Modus „Nicht stören“ einzuschalten

Diese Funktion sorgt dafür, dass Sie Benachrichtigungen nicht sehen oder hören, sobald sie eintreffen. Sie werden jedoch in Ihrem Benachrichtigungszentrum gesammelt, damit Sie sie später ansehen können.

So schalten Sie den DND-Modus ein

Der Modus „Nicht stören“ von Apple ist ein nützlicher Modus, der Ihnen helfen kann, sich nicht von Ihren Hauptzielen ablenken zu lassen und Ihre Produktivität zu steigern. Wenn Sie den Modus „Nicht stören“ einschalten möchten, sollten Sie die Schritte befolgen, die im folgenden Abschnitt beschrieben werden:

  • Tippen Sie zunächst auf das Symbol für die Benachrichtigungszentrale, das sich in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms befindet.
  • Daraufhin wird ein Dropdown-Menü angezeigt.
  • Dann sollten Sie auf Nicht stören klicken.
  • Als Nächstes wird ein weiteres Dropdown-Menü mit Optionen eingeblendet.
  • Danach sollten Sie auf die Option tippen, die Ihnen am besten gefällt. Sie werden sehen, dass ein Mond-Symbol in Ihrer Menüleiste erscheint.
  • Es gibt vier Optionen für den Modus „Nicht stören“, aus denen Sie wählen können. Dazu gehören:
  • Für 1 Stunde
  • Bis heute Abend
  • Bis Morgen
  • Immer eingeschaltet

Einstellen der Zeiten für den Nicht-Stören-Modus

Einige Benutzer möchten die Zeiten für den Modus „Nicht stören“ anpassen. Dazu müssen Sie die Benachrichtigungseinstellungen aufrufen. Gehen Sie dazu zum Dropdown-Menü „Nicht stören“ in der Menüleiste. Wenn Sie die Zeiten über die Systemeinstellungen anpassen möchten, sollten Sie die im folgenden Abschnitt beschriebenen Schritte befolgen:

  • Als erstes sollten Sie die Systemeinstellungen öffnen.
  • Danach sollten Sie auf Benachrichtigungen tippen.
  • Dann sollten Sie auf Nicht stören klicken.
  • Als Nächstes sollten Sie auf das Kästchen mit der Aufschrift „Von…“ klicken.
  • Danach sollten Sie die Zeiten eingeben, zu denen Ihr MacBook im Modus „Nicht stören“ sein soll.
  • Um den Vorgang abzuschließen, sollten Sie das Fenster schließen. Tippen Sie dazu auf das rote x und Ihre Einstellungen werden automatisch gespeichert.

Wenn Sie den Modus „Nicht stören“ aktivieren, können Sie sich auf Ihre Aufgaben konzentrieren oder andere Personen in Ihrer Umgebung nicht stören.

So beheben Sie, dass der Modus „Nicht stören“ unter MacOS Big Sur nicht funktioniert

Es gibt zwei Möglichkeiten, das zu beheben, lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Der erste Grund könnte ein Fehler sein. Big Sur unterscheidet sich optisch stark von seinem Vorgänger Catalina, so dass es leicht zu Verwechslungen kommen kann. Sie sollten sich vergewissern, dass der Modus „Nicht stören“ nicht versehentlich von Ihnen aktiviert wurde, bevor Sie mit der Fehlerbehebung beginnen.

Wenn Sie das überprüfen wollen, sollten Sie die Schritte befolgen, die im folgenden Abschnitt beschrieben werden:

  • Tippen Sie zunächst auf das Benachrichtigungssymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.
  • Danach wird oben rechts ein Menü angezeigt, in dem Sie die Schaltfläche „Nicht stören“ sehen, die lila ist, wenn sie eingeschaltet ist. Tippen Sie darauf. Auf diese Weise wird die Funktion ausgeschaltet.
  • Falls das nicht geholfen hat oder die Schaltfläche nicht lila ist, bedeutet das, dass es sich um einen Fehler handelt.

Ausschalten des Benachrichtigungscenters

Die zweite Methode besteht darin, das Benachrichtigungscenter zu deaktivieren. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun.

  • Als Erstes sollten Sie Spotlight (Befehl + Leertaste) aufrufen und zum Aktivitätsmonitor gehen.
  • Danach sollten Sie die Benachrichtigungszentrale in der Liste finden. Tippen Sie dann darauf, um es auszuwählen, und tippen Sie dann auf die Schaltfläche X. Auf diese Weise schalten Sie DND aus und fixieren Ihre Benachrichtigungen.

Falls Sie nicht in der Lage sind, den Aktivitätsmonitor zu erreichen, können Sie das Notification Center über das Terminal neu starten.  Um dies zu tun, sollten Sie die Schritte befolgen, die im folgenden Abschnitt erwähnt werden:

  • Zunächst sollten Sie das Tool mit dem Finder öffnen oder es mit Spotlight finden.
  • Nach dem Öffnen wird ein Fenster mit Befehlen angezeigt, die der Matrix entsprechen, was für Anfänger etwas verwirrend sein kann. Sie sollten „kill all NotificationCenter“ ausfüllen und auf return klicken.
  • Nachdem Sie den obigen Vorgang abgeschlossen haben, sollten Sie auf „Enter“ klicken, da dann DND ausgeschaltet wird.

Alles in allem ist das Verfahren nicht schwierig.

Previous articleWie man in Google Text & Tabellen Text um das Bild herum anordnet
Next articleSo verhindern Sie, dass Google Fotos Erinnerungen anzeigt

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here