Wenn der Akku deiner Nintendo Switch-Controller zur Neige geht, ist das definitiv nicht die beste Art, eine Spielesession zu verbringen – du willst doch nicht wegen einer solchen technischen Kleinigkeit ein Spiel verlieren. Besonders ärgerlich ist es, wenn man durch die blinkende Kontrollleuchte abgelenkt wird, die einen niedrigen Batteriestand anzeigt. Nintendo hat sich jedoch darum gekümmert und es den Spielern leicht gemacht, ihre Joy-Cons aufzuladen und einsatzbereit zu halten.

Neben der Tatsache, dass für ein komfortables Spiel alles bereits im Voraus installiert ist, kommt noch Zubehör hinzu, das hilft, immer einen aufgeladenen Joy-Con zu haben.

In diesem Artikel erfährst du, wie du die Joy-Cons aufladen und das Spiel genießen kannst.

Joy-Cons aufladen

Wenn du die Joy-Cons als primären Controller zum Spielen der Nintendo Switch verwendest, hast du wahrscheinlich schon erlebt, wie schnell den Geräten der Saft ausgeht. Zum Glück können Sie sie schnell aufladen, und es ist kein zusätzliches Zubehör oder zusätzliche Einstellungen erforderlich:

  • Bringen Sie bei eingeschalteter Switch die Joy-Con-Controller an beiden Seiten der Konsole an, bis sie einrasten. Auf dem Bildschirm wird eine Benachrichtigung angezeigt, dass die Controller verbunden sind
  • Vergewissern Sie sich, dass die Dockingstation oder das Netzteil der Switch an eine Steckdose angeschlossen ist. Schließen Sie entweder den Stecker des Adapters an den USB-C-Anschluss an der Unterseite der Switch an oder stellen Sie die Switch in das Dock.
  • Versetze deine Nintendo Switch in den „Ruhezustand“, indem du die Power-Taste auf der Oberseite drückst. Die Joy-Con-Controller werden nicht aufgeladen, wenn die Switch vollständig ausgeschaltet ist.
  • Nintendo schätzt, dass es einige Zeit dauern wird – normalerweise etwa dreieinhalb Stunden, um die Joy-Con-Controller vollständig aufzuladen. Um zu sehen, wie viel Ladung sie haben, tippe einfach auf das Joy-Con-Symbol im Switch-Hauptmenü und du siehst ihren aktuellen Ladestand

So verwenden Sie eine Ladestation

Wenn du die Switch nicht eingeschaltet lassen möchtest, kannst du eine Ladestation verwenden. Dieses Gerät wird separat geliefert und ist praktisch, weil du die Switch nicht benutzen musst, während du die Joy-Cons auflädst.

  • Für die Joy-Con-Ladestation schließen Sie das mitgelieferte Kabel an den USB-Anschluss der Switch-Dockingstation an.
  • Legen Sie bis zu vier Joy-Con-Controller in die Dockingstation und achten Sie darauf, dass die Lichter an der Oberseite rot leuchten. Wenn sie grün leuchten, sind die Controller vollständig aufgeladen.

Joy-Cons während des Spiels aufladen

Willst du auf deiner Nintendo Switch weiterspielen, während deine Joy-Cons aufgeladen werden? Dafür gibt es einige Möglichkeiten, befolge diese Schritte:

  • Nehmen Sie ein Nintendo Switch-Netzteil und schließen Sie es an eine Wand an, so dass das Kabel noch bis zu dem Ort reicht, an dem Sie spielen werden, und stecken Sie das USB-C-Ende in den Anschluss an der Unterseite der Konsole.
  • Schließen Sie die Joy-Con-Controller an und spielen Sie los! Solange die Switch geladen wird, werden auch die Joy-Con-Controller geladen.

Aufladen mit der Ladehalterung

Falls du Spiele spielen möchtest, während die Joy-Con-Controller aufgeladen werden, brauchst du den Joy-Con Charging Grip. Seine Form ist identisch mit dem Standard Joy-Con Grip, aber zusätzlich kann er an die Switch-Dockingstation angeschlossen werden, die die Controller weiter auflädt, während sie in Gebrauch sind:

  • Verwenden Sie das mitgelieferte Kabel, um den Ladegriff mit der Switch-Dockingstation zu verbinden. Öffnen Sie dann den kleinen Schieber an der Oberseite des Ladegriffs und setzen Sie Ihre Joy-Con-Controller ein, bevor Sie den Schieber schließen.
  • Jetzt kannst du spielen. Deine Controller werden jetzt aufgeladen, während du deine Switch benutzt.

Und das ist alles darüber, wie Sie Ihre Joy-Cons aufladen und Spiele ohne Ablenkung spielen können.

Previous articleAuf wie vielen Geräten Sie Disney Plus gleichzeitig sehen können
Next articleHier wird erklärt, wie Sie Roku TV ohne Wi-Fi verwenden können

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here