Seien wir ehrlich, die meisten potenziellen Käufer verstehen nichts von Technik. Aber wenn Sie sich für einen neuen Fernseher entscheiden, sollten Sie unbedingt wissen, was ein DLED-Display ist. Schließlich haben Sie in der Beschreibung eines Fernsehers ein DLED-Display gesehen. Ich werde Ihnen sagen, was diese Displays sind.

Bedeutung der DLED-Anzeige

In der Beschreibung von Fernsehern oder Monitoren können Sie den DLED-Bildschirmtyp sehen. Ich denke, die letzten drei Buchstaben sind jedem bekannt, sie sind lichtemittierende Diode. Aber was D ist, müssen wir noch erklären. Es ist klar, dass es sich um ein Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung handelt. In der Tat werden heutzutage fast keine anderen Matrizen mehr hergestellt. Die Hersteller haben die Produktion aufgerüstet und die Hintergrundbeleuchtung auf LEDs anstelle von Lampen umgestellt. Dies ist wirtschaftlicher und ermöglicht es Ihnen auch, einen bestimmten Bereich des Bildschirms zu dimmen (auszuschalten), falls erforderlich, was die Bildqualität verbessert.

Was ist ein DLED-Fernseher?

DLED – dies ist eine abgekürzte Bezeichnung für die Art der Hintergrundbeleuchtung Direct LED. Wenn die Dioden auf der gesamten Fläche des Displays angebracht sind. Einige Unternehmen, wie LG, haben ihre eigenen Namen für diese Technologie entwickelt. LG nennt diese Technologie beispielsweise FALD (full-array local dimming).

Die Bezeichnung DLED wird nur für Marketingzwecke benötigt. Wenn ein TV-Hersteller beispielsweise angibt, dass der Fernseher mit DLED-Technologie ausgestattet ist, verwendet er dies lediglich zu Marketingzwecken. In Wahrheit wird diese Technologie bereits seit 2012 in Fernsehern verwendet. Es ist gängige Praxis, dass die Vermarkter von Unternehmen Dutzende von Handelsnamen für eine Standardtechnologie registrieren, die von fast allen Display-Herstellern verwendet wird. Wenn ein Unternehmen eine Marke registriert hat, muss ein anderes Unternehmen mit dem Eigentümer verhandeln, um diese Marke zu nutzen, was finanziell sinnvoll ist. Und wenn die Marke einen guten Namen hat, kann sie, wie Sie wissen, zusätzliche Einnahmen bringen.

DLED vs. LED

DLED TV vs. LED TV – Eigentlich gibt es keinen Unterschied zwischen LED und DLED, es sind die gleichen Bildschirme. DLED bedeutet nur, dass die Hintergrundbeleuchtung hinter dem Bildschirm platziert wurde, nicht an den Rändern des Bildschirms. Normalerweise wird der Typ der Bildschirmmatrix, z. B. LED, angegeben, um anzuzeigen, welche Art von Hintergrundbeleuchtung verwendet wird: EDGE oder Direct. DLED fügte dem Akronym sofort den Typ der direkten LED-Hintergrundbeleuchtung hinzu, was zu DLED führte. Natürlich schlafen die Marketingteams nicht und lassen sich andere Namen für eine sehr einfache Technologie einfallen, so dass solche Bildschirme in Zukunft auch andere Namen erhalten können.

DLED TV erklärt

DLED-Fernseher sind gewöhnliche Fernseher, suchen Sie nicht nach etwas Besonderem an ihnen, wie ich schon sagte, es ist nur Marketing. Sie sollten wissen, dass dieser Name von Zeit zu Zeit in der Beschreibung von Fernsehern auftaucht. In der Regel wird der Name DLED in der Beschreibung von Fernsehern auftauchen, wenn das Modell keine besonderen Merkmale aufweist oder wenn die Vermarkter beschlossen haben, das Modell stärker von der Reihe der Fernsehgeräte zu unterscheiden, um den Absatz zu steigern.

Previous articleEinrichten eines Notfallkontakts auf dem iPhone
Next articleGeotagging in der Kamera-App auf dem iPhone deaktivieren

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here