Während einer gewissen Zeit haben viele Samsung-Nutzer Probleme mit der Bixby-Funktion gehabt. Einige von ihnen möchten sie loswerden und suchen daher nach Lösungen. Wenn dies Ihr Fall ist, sollten Sie weiter lesen.

Wie man Bixby auf dem Samsung Galaxy S22 ausschaltet

Leider ist Bixby immer noch auf Samsung-Smartphones verfügbar und das Galaxy S22 ist keine Ausnahme. Die Samsung-Hersteller haben in den letzten Jahren versucht, diese Funktion loszuwerden. Zum Beispiel wurde die Bixby-Startseite auf der linken Seite des Startbildschirms standardmäßig durch Google Discover ersetzt.

Allerdings ist Bixby immer noch in der Einschalttaste verankert. Wenn Sie also länger auf den Einschaltknopf drücken, um Ihr Galaxy S22-Smartphone auszuschalten, werden Sie sehen, dass stattdessen Bixby aktiviert ist. Wenn Sie also diese Funktion deaktivieren möchten, können Sie einige Methoden anwenden. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Was ist Bixby?

Bixby ist Samsungs eigener Smart Assistant, der erstmals 2017 mit dem Galaxy S8 vorgestellt wurde. Samsung hat sich in den letzten Jahren voll und ganz auf Bixby eingeschworen und die Power-Taste auf seine neuen Smartphones gelegt.

Samsung hat auch eine neue Funktion namens Galaxy Home bereitgestellt, einen in Bixby integrierten intelligenten Lautsprecher. Allerdings wurde er nie zum Kauf angeboten.

Im Vergleich zu seinen Konkurrenten Google Assistant (auf allen Android-Smartphones vorinstalliert), Amazon Alexa und Apples Siri steht Bixby in nichts nach.

So deaktivieren Sie Bixby auf dem Galaxy S22

Auch wenn sich Bixby nicht auf der linken Seite des Startbildschirms befindet, können Sie es beim Galaxy S22 immer noch mit der Einschalttaste oder der „Seitentaste“ aktivieren. Wenn Sie also Bixby auf dem Galaxy S22 deaktivieren möchten, sollten Sie die Schritte befolgen, die im folgenden Abschnitt beschrieben werden:

  • Als Erstes sollten Sie Ihr Benachrichtigungsfeld aufrufen.
  • Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Power Menu, die sich in den Schnelleinstellungen befindet.
  • Klicken Sie dann auf die Einstellungen für die Seitentaste.
  • Seitdem können Sie die Doppelklick-Aktion in Schnellstart Kamera oder eine andere App ändern. Auf der anderen Seite kann die Funktion auch komplett deaktiviert werden, wenn Sie möchten.
  • Wenn Sie das Menü „Ausschalten“ öffnen möchten, können Sie auch die Aktion „Drücken und Halten“ der Einschalttaste ändern. Diese Funktion gab es schon bei fast allen anderen Smartphones, die es gab.

Samsung hat es bereits standardmäßig vom Startbildschirm entfernt und durch Google Discover ersetzt. Dies ist also wirklich der einzige Ort, an dem Bixby jetzt zu finden ist.

So schalten Sie den Bixby-Weckbefehl aus

Grundsätzlich ist es möglich, Bixby von überall aus zu aktivieren, indem man „Hallo, Bixby“ sagt. Wenn Sie Bixby nicht verwenden möchten, frisst dieses Warten auf den Befehl im Hintergrund nur den Akku. Wenn Sie den Bixby Wake-up-Befehl deaktivieren möchten, sollten Sie die Schritte befolgen, die im folgenden Abschnitt beschrieben werden:

  • Öffnen Sie zunächst „Bixby“ aus der App-Schublade und klicken Sie dann auf das Kompass-Symbol, das in der schwebenden Bixby-Leiste zu finden ist.
  • Danach sollten Sie auf das Drei-Punkte-Menü-Symbol oben rechts klicken und dann auf „Einstellungen“ tippen.
  • Um den Vorgang abzuschließen, sollten Sie den Schalter für „Voice Wake-Up“ ausschalten.

Nachdem Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, wird Bixby nicht mehr auf den Weckbefehl hören und Sie haben das Power-Menü mit der Power-Taste zurück. Es ist wichtig zu wissen, dass Bixby immer noch auf Ihrem Galaxy S22 installiert ist, allerdings werden Sie es nie zu Gesicht bekommen.

So deaktivieren Sie Bixby auf Ihrem Samsung TV

Wenn Sie Bixby auf Ihrem Samsung-Fernseher deaktivieren möchten, sollten Sie die Anweisungen befolgen, die im folgenden Abschnitt erwähnt werden:

  • Als erstes sollten Sie zu den Einstellungen gehen.
  • Danach sollten Sie auf Allgemein klicken.
  • Tippen Sie dann auf Bixby-Spracheinstellungen.
  • Um den Vorgang abzuschließen, sollten Sie zu Sprachaufweckung gehen, um sie auf Aus zu stellen.

Nachdem Sie den obigen Vorgang abgeschlossen haben, können Sie sicher sein, dass der Fernseher nicht immer auf die Weckwörter „Hallo Bixby“ hört und niemals aktiviert wird. Es ist wichtig, dass Sie nie auf die Mikrofon-Taste auf Ihrer Fernbedienung klicken, damit Bixby nicht angezeigt wird.

Bei den meisten Samsung-Fernsehern aus dem Jahr 2021 und einigen Modellen aus dem Jahr 2020 ist Alexa zusammen mit Bixby bereits in den Fernseher integriert. Wenn Sie überprüfen möchten, ob Ihr Fernseher über diese Funktion verfügt, sollten Sie auf den Startbildschirm gehen und nach rechts scrollen, bis Sie die Alexa-App finden. Danach sollten Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen. Dazu gehört das Scannen eines QR-Codes mit Ihrem Telefon und die Anmeldung bei Ihrem Amazon-Konto.

Previous articleWie man verschwindende Nachrichten in Facebook Messenger sendet
Next articleSo aktivieren Sie den dunklen Modus in der Google-Suche

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here