Mit Roku haben Sie von jedem Fernseher aus Zugriff auf Tausende von Streaming-Kanälen, Netflix, Hulu, HBO Max und eine Vielzahl anderer Dienste. Ihr Roku-Player wird zwar mit einer kleinen Fernbedienung geliefert, die sofort nach dem Auspacken automatisch funktionieren sollte, aber manchmal ist das gar nicht so einfach. Wenn Sie zum Beispiel Ihre Roku-Fernbedienung austauschen müssen, erkennt Ihr Roku die neue Fernbedienung möglicherweise nicht, wenn Sie sie aus der Verpackung nehmen. Damit die Fernbedienung erkannt wird, muss sie gepaart werden.

Es müssen jedoch nicht alle Fernbedienungen gekoppelt werden. Roku-Fernbedienungen gibt es in zwei Varianten: eine einfache Fernbedienung, die über einen Infrarotstrahl mit dem Roku verbunden wird und keine Kopplung erfordert, und eine erweiterte Fernbedienung, die mit dem Roku gekoppelt wird und den Player über Funkwellen steuert.

Wie auch immer, hier erfahren Sie, wie Sie die Roku-Fernbedienung koppeln, wenn sie nicht automatisch gekoppelt wird.

Wie man eine einfache IR-Roku-Fernbedienung koppelt

Wenn Sie Ihre einfache Infrarot-Roku-Fernbedienung koppeln möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Schließen Sie zunächst Ihren Roku-Player an Ihren Fernseher und an eine Stromquelle an.
  • Legen Sie dann neue Batterien in die Fernbedienung ein und drücken Sie eine beliebige Taste.
  • Wenn der Kopplungsprozess nicht automatisch startet, müssen Sie verschiedene Hindernisse beseitigen. Ihre Standard-Roku-IR-Fernbedienung funktioniert nur, wenn sie direkt auf den Player gerichtet ist. Entfernen Sie für eine ordnungsgemäße Synchronisierung Gegenstände, die das Signal von der Fernbedienung zum Streaming-Gerät blockieren könnten.

So koppeln Sie die erweiterte Roku-Fernbedienung

Wenn Sie Ihre erweiterte Roku-Fernbedienung koppeln möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Schalten Sie den Fernseher ein und schalten Sie ihn auf den HDMI-Eingang des Roku um. Sie können dies tun, indem Sie die Taste „Eingang“ oder „Quelle“ auf Ihrem Fernseher oder der Fernbedienung drücken.
  • Nehmen Sie das Batteriefach heraus und tauschen Sie die Batterien aus. Wenn Sie keine Ersatzbatterien haben, können Sie die Batterien einfach herausnehmen und wieder einlegen.
  • Legen Sie die Fernbedienung in die Nähe des Roku. Dadurch wird die Fernbedienung automatisch mit dem Roku gekoppelt.

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, müssen Sie warten, bis der Kopplungsprozess abgeschlossen ist. Auf dem Fernsehbildschirm erscheint die Meldung „Pairing remote…“. Nach ein paar Augenblicken ist die Fernbedienung gekoppelt und Sie können sie verwenden.

So setzen Sie eine erweiterte Roku-Fernbedienung zurück

Wenn Sie Ihre erweiterte Roku-Fernbedienung zurücksetzen möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Ziehen Sie zunächst den Stecker des Roku-Players aus der Steckdose.
  • Nehmen Sie die Batterien aus der Roku-Fernbedienung heraus.
  • Schließen Sie den Roku-Player nach 5 Sekunden wieder an.
  • Sobald das Roku-Logo auf dem Bildschirm erscheint, tauschen Sie die Batterien in der Fernbedienung aus.
  • Drücken und halten Sie dann die Pairing-Taste im Batteriefach. Halten Sie diese Taste ca. 5 Sekunden lang gedrückt oder bis das Pairing-Licht auf der Fernbedienung zu blinken beginnt.
  • Warten Sie, bis Roku den Kopplungsvorgang abgeschlossen hat. Dies dauert 30 Sekunden, manchmal auch weniger. Auf dem Fernsehbildschirm wird eine Meldung angezeigt, die besagt, dass die Fernbedienung erfolgreich gekoppelt wurde.

Sobald Sie diese Schritte abgeschlossen haben, wird Ihre Roku-Fernbedienung gekoppelt.

Previous articleWie man eine Bestellung auf Etsy storniert erklärt
Next articleWie Sie Ihren Wohnsitz auf Life360 ändern oder verwalten – was Sie wissen sollten

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here