Garena ist eine Spieleplattform, die von einem in Singapur ansässigen Verlagsunternehmen im Jahr 2012 ins Leben gerufen wurde. Der Hauptvorteil dieses Dienstes ist, dass er auf einem VPN basiert und ein lokales Netzwerk über dem Internet schafft.

Der Dienst hat eine gute Sicherheitspolitik, die die Plattform vor Betrug schützt. Dank dieser Funktion ist es sehr schwierig, bei Spielen zu betrügen. Garena bietet als Spieleplattform eine Reihe von globalen Spielen an, von denen einige einen internationalen Ruf haben, z. B. Call of Duty und League of Legends.

Diese Funktion bietet dem Unternehmen die Möglichkeit, Online-Turniere und Gaming-Ligen zu veranstalten. Wenn Sie Spiele auf der Garena-Plattform spielen möchten, sollten Sie ein Konto erstellen. Die Plattform hat eine wirklich einfache Schnittstelle, so dass der Prozess der Erstellung eines neuen Kontos ist so einfach wie die Erstellung auf jedem anderen Gaming-Service.

Falls Sie Ihr Konto löschen möchten, sollten Sie bedenken, dass es nicht möglich ist, es manuell zu löschen. Es gibt nur zwei Möglichkeiten, Ihr Konto zu löschen: Es wird automatisch gelöscht, wenn es 6 Monate lang nicht benutzt wurde, oder Sie können sich an den Support wenden.

Wie Sie alle persönlichen Daten vor dem Verlassen des Garena-Kontos löschen und warum Sie dies tun müssen

Um zu verhindern, dass Ihre persönlichen Daten beschädigt werden, sollten Sie einige der unten aufgeführten Schritte befolgen, bevor Sie Ihr Garena-Konto für sechs Monate inaktiv lassen:

  1. Als erstes sollten Sie die Garena-Website besuchen.
  2. Danach sollten Sie sich bei Ihrem Konto auf der Garena-Website anmelden.
  3. Dann sollten Sie auf „Konto“ gehen, das Sie in der rechten oberen Ecke Ihres Bildschirms finden, nachdem Sie in Ihr Konto eingeloggt sind.
  4. Wenn Sie sicher sind, dass Sie die richtige Seite geöffnet haben, sollten Sie auf die Registerkarte „Sicherheit“ gehen und alle persönlichen Informationen auf „Unzuverlässig“ ändern. Anschließend sollten Sie die Änderungen speichern, um den Vorgang abzuschließen.
  5. Nachdem Sie alle oben genannten Schritte durchgeführt haben, sollten Sie Ihr Konto mindestens sechs Monate lang nicht mehr verwenden; am Ende dieses Zeitraums sollte es automatisch gelöscht werden. Es ist auch möglich, den Support zu kontaktieren, um ihn zu bitten, Ihr Konto zu löschen.

Sie sollten sich auch absolut sicher sein, dass während dieses Zeitraums keine anderen Personen auf Ihr Konto zugreifen werden. Deren Nutzung des Kontos kann dessen Löschung hinauszögern. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich auf allen Ihren Geräten von Ihrem Konto abgemeldet haben.

So ändern Sie den Namen Ihres Garena-Kontos

Sie können den Namen Ihres Garena-Kontos nicht ändern, da Sie ihn nur einmal bei der Registrierung festlegen können. Der Benutzername kann danach nicht mehr geändert werden.

Es ist jedoch möglich, sich bei Ihrem Konto auf Garena Mobile oder Garena PC anzumelden, um Ihren Spitznamen zu bearbeiten, sich besser zu identifizieren und sich mit Freunden zu verbinden. Um Ihren Benutzernamen zu bearbeiten, klicken Sie auf Ihren Namen, während Sie Garena PC verwenden, und geben Sie den Namen ein, den andere Benutzer sehen sollen.

Alles in allem ist das Verfahren nicht so kompliziert, wie Sie vielleicht denken. Ich hoffe, der Artikel war hilfreich für Sie und hat Ihnen alles zu diesem Thema verdeutlicht.

Previous articleWie man das Land von Netflix auf PS4 ändert
Next articleSo verhindern Sie, dass sich der Bildschirm Ihres iPhone automatisch ausschaltet

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here