In den letzten Jahren haben immer mehr Menschen Lieferdienste in Anspruch genommen, anstatt in Restaurants und Bars zu essen. Dies gilt vor allem für Millennials und die Generation Z. Eine Studie aus dem Jahr 2016 ergab, dass diese Altersgruppe etwa 44 % ihres Geldes für auswärtiges Essen ausgibt. Die Attraktivität von Essenslieferdiensten ist unbestreitbar, vor allem weil man es sich auf der Couch gemütlich machen kann, während man auf die Essenslieferung wartet. Es mag zwar teurer sein als zu Hause zu kochen, aber in den meisten Fällen überwiegt die Bequemlichkeit.

Da die meisten Restaurants Mitnahme- und Lieferservices anbieten, sind im Laufe der Jahre immer mehr Essensbestell-Apps aufgetaucht. Eine App, die bis heute beliebt ist, ist GrubHub. Anhand Ihres Standorts kann GrubHub nach Restaurants in Ihrer Nähe suchen und je nach Bedarf Mitnahme oder Lieferung anbieten.

Stellen Sie sich vor, Sie haben aus Versehen etwas bestellt. In diesem Fall würden Sie die Bestellung wahrscheinlich stornieren wollen. Hier erfahren Sie also, wie Sie eine GrubHub-Bestellung stornieren können.

Wie funktioniert ein GrubHub?

Wenn Sie schon einmal über eine Essenslieferungs-App bestellt haben, werden Sie wahrscheinlich keine Probleme haben, herauszufinden, wie GrubHub funktioniert. Alles, was Sie tun müssen, ist, die App herunterzuladen oder die GrubHub-Website zu besuchen und dann Ihre Adresse oder die Adresse, an die das Essen geliefert werden soll, einzugeben. GrubHub zeigt dann alle verfügbaren Restaurants an, bei denen Sie auf der Grundlage der von Ihnen eingegebenen Adresse bestellen können.

Wenn Sie kein bestimmtes Essen oder Restaurant im Sinn haben, sondern Ihren Heißhunger durch Stöbern im Angebot stillen möchten, bietet die App auch mehrere Filter, die Sie auf Ihre Suche anwenden können, um das Gesuchte einzugrenzen. Sie können Ihre Suche zum Beispiel auf ein bestimmtes Gericht, ein Restaurant, eine Küche oder eine Stadt eingrenzen.

Wenn du dir das Restaurant ansiehst, kannst du auch sehen, wie weit es von deinem Standort entfernt ist, sowie die ungefähre Zubereitungszeit für deine Bestellungen. GrubHub bietet mehrere Zahlungsmethoden an, sodass Sie die bequemste auswählen können. Einige der Optionen sind Android Pay, Apple Pay, PayPal oder Kreditkarte.

Wie man eine GrubHub-Bestellung in der App storniert

Wenn Sie eine GrubHub-Bestellung in der App stornieren möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie zunächst die GrubHub-App auf Ihrem Smartphone und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  • Tippen Sie dann auf die Registerkarte „Bestellungen“ am unteren Rand des Bildschirms.
  • Wählen Sie den Auftrag, den Sie stornieren möchten.
  • Tippen Sie anschließend auf die „Bestelldetails“ und wählen Sie „Abbrechen“.
  • Wählen Sie schließlich den Grund für die Stornierung aus und senden Sie sie ab.

Sobald Sie diese Schritte abgeschlossen haben, wird Ihre GrubHub-Bestellung storniert. Wenn Sie Fragen oder Probleme haben, können Sie sich an das Restaurant wenden oder es direkt anrufen.

Was bedeutet GrubHub+

Grubhub bietet einen monatlichen Abo-Service namens Grubhub+ an. Wenn Sie für eine Mitgliedschaft bezahlen, können Sie jedes Mal, wenn Ihre Bestellung einen Mindestbetrag von 12 $ oder mehr erreicht, von einem kostenlosen Versand profitieren. Außerdem können Sie exklusive Privilegien nutzen, die nur für Mitglieder gelten.

Previous articleWie man die Sprache auf Hulu auf Englisch ändert
Next articleSind Straight Talk Telefone freigeschaltet – das sollten Sie wissen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here