Es gibt einige Fälle, in denen Menschen ihr Wi-Fi-Passwort vergessen und nach der Wiederherstellung ihres Geräts keine Verbindung zum Wi-Fi herstellen können. Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, gibt es eine Möglichkeit, dem Netzwerk beizutreten, da Apple seinen Nutzern eine Funktion wie gespeicherte Passwörter zur Verfügung stellt, mit der Sie alle Ihre Passwörter einsehen können. lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Gespeicherte Wi-Fi-Passwörter auf dem Mac anzeigen

Es gibt zwei Methoden, um gespeicherte Kennwörter einzusehen: über den Schlüsselbund und über das Terminal. Diese Verfahren sind recht unkompliziert und einfach auszuführen.

So finden Sie Ihr Wi-Fi-Passwort mit Keychain

Wenn Sie Ihr Wi-Fi-Passwort mit Hilfe des Schlüsselbundes herausfinden möchten, sollten Sie die Schritte befolgen, die im folgenden Abschnitt beschrieben werden:

  • Überprüfen Sie das Standardpasswort

Wenn Sie versuchen, sich zu Hause, an Ihrem Arbeitsplatz oder in einem einfachen Geschäft oder Restaurant in das Netzwerk einzuwählen, wäre das ein Leichtes, denn niemand wollte ein hochsicheres Passwort erstellen. In den meisten Fällen bleibt also das Standardpasswort bestehen.

Das Beste an diesem Problem ist, dass Sie Ihr Passwort leicht finden können, da es direkt auf Ihrem Netzwerkrouter als Wi-Fi-Passwort/PIN neben dem Standard-SSID-Namen Ihres Routers eingegeben wurde (das ist der Standard-Netzwerkname, den Sie sehen, wenn Ihr Gerät den Bereich nach verfügbaren Wi-Fi-Netzwerken durchsucht, aber Sie können ihn anpassen). Wenn das so ist, sollten Sie es lieber ändern, denn normalerweise sind diese Passwörter wie „12345“ oder „qwerty“.

  • Schlüsselbund verwenden

Auch wenn sich das Passwort Ihres Routers geändert hat, können Sie das Wi-Fi-Passwort Ihres Netzwerks herausfinden, wenn Ihr Mac zu einem bestimmten Zeitpunkt mit dem Netzwerk verbunden war.

Wenn Sie also das Wi-Fi-Passwort auf Ihrem Mac herausfinden möchten, sollten Sie die Schritte befolgen, die im folgenden Abschnitt beschrieben werden:

  • Tippen Sie zunächst auf das Lupensymbol, das Sie in der Menüleiste oben rechts auf Ihrem Bildschirm finden.
  • Danach sollten Sie Keychain in die erscheinende Suchleiste eingeben und auf Return klicken.
  • Dann wird auf der Registerkarte Alle Elemente das Fenster Schlüsselbundzugriff angezeigt. Sie sollten suchen, bis der Name Ihres Wi-Fi-Netzwerks angezeigt wird.
  • Als Nächstes tippen Sie auf den Namen des Wi-Fi-Netzwerks und dann auf das i-Symbol, das sich oben im Fenster befindet.
  • Nachdem Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben, wird ein neues Fenster angezeigt. Dort werden Ihre Wi-Fi-Informationen angezeigt. Sie sollten Passwort anzeigen ankreuzen, um Ihr WLAN-Passwort zu sehen.
  • Zurücksetzen des Netzwerk-Routers

Wenn die obige Methode nicht funktioniert hat und Sie kein Wi-Fi-Passwort auf dem Mac gefunden haben, weil Sie sich mit diesem Gerät nicht mit dem Netzwerk verbunden haben, sollten Sie als Nächstes Ihren Router zurücksetzen.

Nach dieser Prozedur wird Ihr Router auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und alle Ihre Einstellungen werden gelöscht. Danach können Sie sich mit dem Standardpasswort des Routers anmelden und ein neues Wi-Fi-Passwort festlegen.

Wenn Sie Ihren Netzwerk-Router zurücksetzen möchten, sollten Sie die Anweisungen befolgen, die im folgenden Abschnitt aufgeführt sind:

  1. Zunächst einmal sollten Sie die Reset-Taste an Ihrem Router finden. Sie ist normalerweise in das Gerät integriert.
  2. Danach sollten Sie die Taste 15 Sekunden lang gedrückt halten. Auf diese Weise aktivieren Sie das Zurücksetzen.
  3. Danach sollten Sie sich mit dem Standardpasswort mit Ihrem Wi-Fi verbinden. Es ist wichtig, dass Sie ein neues sicheres Passwort festlegen und es für zukünftige Verbindungen irgendwo aufschreiben.
  4. Wenn der obige Schritt abgeschlossen ist, können Sie auch die Signalstärke Ihres Wi-Fi-Netzwerks überprüfen und eine coole Karte Ihres Gebiets erstellen. Dies wird Ihnen helfen, die schwächeren und stärkeren Punkte in Ihrer Wi-Fi-Abdeckung zu finden. NetSpot kann dafür verwendet werden.
  5. Besorgen Sie sich einen Passwort-Manager

Es gibt Fälle, in denen sich Benutzer nicht an das Passwort erinnern können oder es einfach nicht im Kopf behalten wollen. In diesem Fall können Sie einen Passwort-Manager verwenden, um Ihre Passwörter zu speichern, einschließlich des Passworts für Ihre Wi-Fi-Verbindung.

Einer dieser Passwort-Manager ist Secrets. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, Passwörter für verschiedene Dienste zu speichern und zu verwalten, Passwörter automatisch in Ihrem Browser zu füllen und zwischen Ihren Geräten zu synchronisieren.

Um es zu verwenden, sollten Sie Ihr Wi-Fi-Passwort hinzufügen und sicherstellen, dass es sicher gespeichert ist.

So finden Sie Ihr Wi-Fi-Passwort mit Terminal

Wenn Sie Ihr Wi-Fi-Passwort auf dem Mac über das Terminal herausfinden möchten, sollten Sie die Schritte befolgen, die im folgenden Abschnitt beschrieben werden:

  1. Als erstes sollten Sie den Finder öffnen. Dann sollten Sie zu Anwendungen gehen und als nächstes auf Dienstprogramme tippen.
  2. Danach sollten Sie das Dienstprogramm öffnen. Tippen Sie dazu auf das Terminal-Symbol.
  3. Geben Sie dann den folgenden Befehl ein und ersetzen Sie „IhrWiFiNameHier“ durch den Namen Ihres Wi-Fi-Netzwerks: security find-generic-password -ga IhrWiFiNameHier | grep „password:“
  4. Als nächstes sollten Sie auf Return klicken.
  5. Danach werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihren Mac-Login und Ihr Passwort einzugeben, um die Aktion zu bestätigen.
  6. Nachdem alle Vorgänge abgeschlossen sind, können Sie Ihr Wi-Fi-Passwort sehen.

Wie Sie sehen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, wenn Sie Ihr Wi-Fi-Passwort vergessen haben, denn es gibt Lösungen für dieses Problem.

Previous articleSo öffnen Sie ein Terminal auf dem Mac
Next articleWie man das Ordnersymbol auf dem Mac ändert, erklärt

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here