Der abgesicherte Modus kann helfen, einige Probleme mit Systemfehlern zu lösen. Wenn Ihre Konsole in einem Spiel oder einer Anwendung auf einen Fehler stößt, können Sie sie jederzeit im abgesicherten Modus ausführen. Dabei handelt es sich um einen Modus, in dem nur die wichtigsten zentralen Prozesse ausgeführt werden, die für den Betrieb der Konsole unerlässlich sind. Die anderen Prozesse werden nicht gestartet, was hilft, einen Fehler zu vermeiden, da es sich meist um einen Konflikt zwischen mehreren Prozessen handelt.

Außerdem können Sie in diesem Modus die PS5-Software aktualisieren, Ihre Konsole formatieren, Updates herunterladen oder eine Diagnose der Konsole durchführen.

Allerdings müssen Sie dann den abgesicherten Modus verlassen, und viele Benutzer, selbst diejenigen, die ihre PlayStation lange genug benutzt haben, wissen nicht, wie sie das machen sollen.

Beenden des abgesicherten Modus auf der PS5

Nachdem du deine PS5 in den abgesicherten Modus gebracht und alles getan hast, was du tun musstest, musst du deine PS5 wieder in den Standardmodus bringen.

Ehrlich gesagt, ist das ganz einfach. Sie müssen nur Ihre PS5 neu starten und normalerweise sollte sie im Standardmodus neu starten. Um dies zu tun, wählen Sie einfach die Option PS5 neu starten aus dem oberen Teil des Menüs auf Ihrer PS5.

Manchmal gibt es jedoch ein Problem, wenn Ihre Konsole nicht aus dem abgesicherten Modus herauskommt. Wenn Sie mit demselben Problem konfrontiert sind, sollten Sie zunächst versuchen, das System zu aktualisieren. So geht’s:

  • Alles, was Sie tun müssen, ist, die neuesten Updates für die PS5 zu finden und sie herunterzuladen.
  • Übertragen Sie dann die Update-Datei auf Ihr USB-Laufwerk.
  • Stecken Sie dann den USB-Stecker ein und wählen Sie in der sich öffnenden Liste „Systemaktualisierung„.
  • Wenn es sich nicht öffnet, starten Sie die Konsole neu.
  • Befolgen Sie dann einfach die Anweisungen auf Ihrem Bildschirm.
  • Nach der Systemaktualisierung – starten Sie PS5 neu und die Konsole sollte im normalen Modus starten.

Wenn die obige Methode das Problem jedoch nicht lösen konnte, gibt es noch weitere seltsame (aber dennoch funktionierende) Methoden.

Die erste besteht darin, das Stromkabel zu ersetzen. Ich weiß, dass sich das ziemlich seltsam anhört, aber es gibt Beweise dafür, dass das wirklich funktioniert.

Auch wenn diese Methode nicht geholfen hat – das Einzige, was du tun kannst, ist, OS auf deiner PS5 neu zu installieren. Hier ist, was Sie tun sollten, um OS auf der PS5 neu zu installieren:

  • Erstellen Sie auf Ihrem PC oder Mac einen Ordner und nennen Sie ihn PS5.
  • Nehmen Sie Ihr USB-Laufwerk und formatieren Sie es als FAT32.
  • Erstellen Sie innerhalb des PS5-Ordners auf Ihrem PC oder Mac einen weiteren Ordner und nennen Sie ihn UPDATE.
  • Besuchen Sie diese Seite auf der PlayStation-Website, um die Neuinstallationsdatei herunterzuladen.
  • Legen Sie diese Datei im Ordner UPDATE ab.
  • Übertragen Sie den Ordner „PS5“ auf ein USB-Laufwerk im FAT32-Format.
  • Schließen Sie das USB-Laufwerk an die PS5 an.
  • Starten Sie Ihre PS5-Konsole neu.
  • Wählen Sie im Menü Abgesicherter Modus die Option 7: Systemsoftware neu installieren.
  • Wählen Sie Update von USB-Laufwerk und drücken Sie OK.

Falls Sie Probleme mit einer Konsole haben, die die Aktualisierungsdatei nicht erkennt, überprüfen Sie, ob alle Ordner richtig benannt sind, ob es keine anderen Dateien gibt und ob das USB-Laufwerk als FAT32 formatiert wurde.

Previous articleSony TV Modell Nummer dekodieren, bedeuten, erklärt 2012-2022
Next articleProgrammierung einer Universalfernbedienung erklärt

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here