Viele Nutzer glauben, dass WhatsApp besser geschützt ist als andere Messenger. Die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bietet Nachrichten ein höheres Maß an Sicherheit als Telegram, wo das Ende-zu-Ende-Protokoll nur in geheimen Chats aktiviert ist. Es mag scheinen, dass dieser Ansatz zum Schutz von Nutzer-Chats überflüssig ist, da dies der Grund ist, warum WhatsApp nicht mit mehreren Geräten synchronisiert. Schließlich wird sie durch die Verschlüsselung behindert. Allerdings haben die Entwickler des Messengers beschlossen, dass es noch viel zu entwickeln gibt.

Aus diesem Grund wurden in WhatsApp verschwindende Nachrichten eingeführt. Dies ist in etwa dasselbe wie die geheimen Chats in Telegram, aber mit einer Reihe von wichtigen Unterschieden. Erstens wird die Sicherheitsstufe von verschwindenden Nachrichten nicht erhöht – es ist immer noch die gleiche Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Zweitens werden verschwindende Nachrichten an denselben Chatraum gesendet – es wird kein separater Chatraum erstellt. Drittens können Sie einen Löschungszeitraum festlegen. Viertens kann jeder der Gesprächspartner verschwindende Nachrichten nach eigenem Ermessen deaktivieren.

Hier erfahren Sie, wie Sie WhatsApp-Nachrichten verschwinden lassen können oder, in einfachen Worten, wie Sie diese Option aktivieren und deaktivieren können.

Wie man die verschwindenden Nachrichten in WhatsApp aktiviert

Wenn Sie die verschwindenden Nachrichten in WhatsApp aktivieren möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie zunächst die WhatsApp-App auf Ihrem mobilen Gerät und beginnen Sie einen Chat mit Ihrem Freund.
  • Tippen Sie dann auf den Namen oder die Telefonnummer der Person, mit der Sie chatten möchten, am oberen Rand des Bildschirms.
  • Scrollen Sie dann nach unten und tippen Sie auf die Option „Verschwundene Nachrichten“.
  • Wählen Sie aus, wie lange es dauert, bis Ihre Nachrichten gelöscht werden. Sie können zwischen 24 Stunden, 7 Tagen und 90 Tagen wählen.
  • Abschließend speichern Sie Ihre Änderungen, indem Sie auf den Pfeil in der oberen linken Ecke des Bildschirms tippen oder das Einstellungsmenü einfach verlassen.

Sobald Sie diese Schritte abgeschlossen haben, sendet WhatsApp eine Benachrichtigung an alle Teilnehmer des Chats über die Änderung. Dies wird nicht die einzige Benachrichtigung sein, die Sie darauf hinweist, dass alle Ihre Nachrichten aus diesem Dialog nach einer bestimmten Zeit gelöscht werden. Für den Fall der Fälle wird ein kleines Uhrensymbol auf dem Avatar Ihres Gesprächspartners erscheinen. Es weist Sie darauf hin, dass Ihre Korrespondenz mit ihm oder ihr nicht für immer gespeichert werden wird.

Wenn Sie die Option zum Verschwindenlassen von Nachrichten deaktivieren möchten, führen Sie einfach die Schritte erneut aus, wählen aber „Aus“ anstelle des Zeitlimits.

Wie man verschwindende Fotos und Videos in WhatsApp versendet

Wenn Sie verschwindende Fotos und Videos in WhatsApp versenden möchten, müssen Sie folgende Schritte befolgen:

  • Öffnen Sie zunächst die WhatsApp-App auf Ihrem mobilen Gerät und starten oder öffnen Sie einen Chat mit Ihrem Freund.
  • Tippen Sie auf das „+“-Symbol neben dem Textfeld am unteren Rand des Bildschirms und wählen Sie „Foto/Video“.
  • Wählen Sie ein oder mehrere Fotos oder Videos aus.
  • Tippen Sie dann auf das Timer-Symbol, um den Verschwindemodus zu aktivieren.

Wenn Sie mehr als ein Foto oder Video auf einmal auswählen, aktivieren Sie den Modus für jedes einzelne. Auch wenn Ihr Gesprächspartner noch nicht über diese Funktion verfügt, wird Ihre Nachricht sofort nach dem Ansehen verschwinden.

Sie sehen eine Benachrichtigung, dass die Person, mit der Sie chatten, Ihre Nachricht geöffnet hat. Auch wenn Sie die Lesebestätigungen deaktivieren, sehen andere, dass Sie ihre verschwindende Nachricht geöffnet haben. Sie werden jedoch nicht die Öffnungszeit sehen. Gruppenchats sind davon nicht betroffen, dort wird die Uhrzeit immer angezeigt.

Wie funktioniert das Verschwinden von Nachrichten in WhatsApp?

Mit der Funktion „Verschwindende Nachrichten“ in WhatsApp können Sie Ihren Freunden Fotos und Videos schicken, die sofort nach dem Anschauen verschwinden. Nichts hindert Ihren Gesprächspartner jedoch daran, einen Screenshot von Ihrem Foto oder Video zu machen.

WhatsApp wird Sie nicht benachrichtigen, wenn Ihr Gesprächspartner einen Screenshot gemacht hat. Sie erhalten jedoch eine Benachrichtigung, wenn er Ihr Foto oder Video öffnet.

Das ist alles, was du über verschwindende Nachrichten in WhatsApp wissen musst.

Wie man einen Chat mit sich selbst in WhatsApp erstellt

Chatten mit sich selbst ist eine sehr nützliche Sache. Es ermöglicht Ihnen, einige Daten in Sekundenschnelle und mit minimaler Lautstärkebegrenzung von Ihrem PC auf Ihr Smartphone und zurück zu senden. Und seit die Desktop-Version von WhatsApp unabhängig vom Telefon funktioniert, ist diese Funktion noch sinnvoller und nützlicher geworden.

Sie können auf zwei Arten einen Chat mit sich selbst in WhatsApp führen. Die erste ist, dass Sie einfach Ihre zweite Nummer zu Ihren Kontakten hinzufügen. Die zweite Möglichkeit ist, eine Gruppe mit jemandem zu erstellen, den Sie kennen, und ihn dann aus dieser Gruppe zu löschen und sie als Ihren eigenen Bereich für den Datenaustausch mit sich selbst zu nutzen.

Previous articleLöschen des Bildschirms der Eingabeaufforderung in Windows 10
Next articleWie installiert man Peacock auf LG Smart TV?

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here