Wenn es um den Kauf neuer Hardware geht, stellen sich viele Gamer die Frage, welche Konfiguration sie für das Gaming im Jahr 2022 bauen sollen. Was wird in ein paar Jahren noch relevant sein? Eines der wichtigsten Elemente ist der Arbeitsspeicher. Deshalb wird es für Sie nützlich sein, zu wissen, welche Art von RAM Sie für das Gaming wählen sollten.

Wie viel RAM brauchen Sie für komfortables Spielen im Jahr 2022

Spiele sind für viele Menschen seit langem Teil der Kultur. Sie helfen dabei, sich nach einem harten Arbeitstag zu entspannen oder einen Abend mit Freunden zu genießen. Außerdem bringen Spiele zusammen, denn man kann im Netz viele neue Leute kennenlernen, die vielleicht zu Freunden werden oder sogar die Liebe finden.

Es gibt viele verschiedene Spielarten und Trends. Manche mögen große und komplexe Strategien, bei denen man viel nachdenken und über das Schicksal ganzer Zivilisationen entscheiden muss, andere bevorzugen Hardcore-Spiele wie Dark Souls, bei denen jeder Winkel gefährlich sein kann und man immer auf der Hut sein sollte.

Oder man verbringt seine Abende in Multiplayer-Shootern, in denen man beweist, dass man die bessere Reaktionszeit hat und das Spiel und die Taktik besser beherrscht als der Gegner. Oder Sie mögen Slasher, die Ihnen die Möglichkeit geben, gleichzeitig mit hundert Feinden zu kämpfen und sie schnell zu vernichten.

In jedem Fall brauchen Sie das richtige Gerät für das Spiel. Das kann zum Beispiel eine Konsole oder ein leistungsstarker PC sein. Gamer, die innovative Spiele lieben, bevorzugen oft den PC, weil er höhere FPS, feinere Grafiken und Steuerungseinstellungen sowie eine große Anzahl von Gadgets bietet, die das Spielen erleichtern.

Für viele Menschen ist es jedoch schwierig, einen PC zu kaufen, da es auf dem Markt Hunderte von verschiedenen Konfigurationen zu sehr unterschiedlichen Preisen gibt. Welchen sollten Sie heute für Ihre Spiele wählen? Das hängt direkt davon ab, was Sie spielen. In der Tat gibt es mehrere wichtige Parameter bei der Auswahl eines Gaming-Computers, einer von ihnen ist die Menge an RAM in Ihrem Gerät.

Was ist RAM und wie viel brauchen Sie?

Der Arbeitsspeicher ist der Ort, an dem alle Daten Ihres Computers gespeichert werden, damit Ihr Computer reibungslos funktioniert. Je mehr Programmanforderungen Sie haben, desto mehr Arbeitsspeicher benötigen Sie.

Zum Beispiel, wenn Sie verschiedene Bearbeitungs- oder Grafikprogramme verwenden werden. Zum Beispiel, wenn Sie verschiedene Programme wie Photoshop oder Unreal Engine verwenden wollen. Darüber hinaus können verschiedene Spiele auch ziemlich anspruchsvoll sein. Das liegt daran, dass sie ständig Grafiken, neue Feinde, Levels oder Modelle von anderen Spielern laden müssen.

Wenn Sie Ihren PC für Spiele verwenden möchten, sollten Sie sich daher vorher Gedanken über seine Leistung machen.

Die meisten modernen Computer verfügen über 4, 8 oder 16 GB RAM. Wenn Sie ein 32-Bit-Betriebssystem haben, kann es nur 4 GB RAM lesen.

Wenn Sie ein 64-Bit-System haben, ist die Obergrenze viel höher. Computer mit einem 64-Bit-RAM-System können 32 GB, 64 GB oder sogar 128 GB RAM haben. In der Regel handelt es sich dabei um Computer der unteren Leistungsklasse, die für sehr leistungsstarke Aufgaben verwendet werden.

Wie viel RAM brauchen Sie für Spiele?

Wenn es um Spiele geht, müssen Sie verstehen, dass Sie den richtigen Computer brauchen, um moderne Projekte mit augenfreundlichen FPS spielen zu können. Das bedeutet, dass Sie höchstwahrscheinlich Geld ausgeben müssen, um einen guten PC zu kaufen und ihn mit hochwertigen Komponenten auszustatten.

Wenn wir über den Arbeitsspeicher sprechen, ist die Mindestschwelle für den Arbeitsspeicher für das Spiel 8gb. Mit dieser Menge an RAM sollten Sie keine Probleme haben, wenn Sie verschiedene Spiele ausführen, aber Sie müssen vielleicht manchmal bestimmte Opfer bringen.

Bei dieser Menge an Arbeitsspeicher müssen Sie zum Beispiel die Grafiken oder den Zeichenbereich reduzieren. Auch 8gb sind bei der Arbeit mit komplexen Anwendungen wie Videobearbeitungsprogrammen nicht gerade hilfreich.

Für den komfortabelsten Spielspaß für angemessenes Geld wäre es im Moment die beste Lösung, sich 16 GB RAM zuzulegen. Dies sollte für alle modernen anspruchsvollen Spiele ausreichen und Sie sollten keine Probleme haben. Wenn Sie jedoch etwas parallel zu den Spielen machen wollen, sollten Sie Ihre Speicherkapazität erhöhen.

Für alle AAA-Projekte wird eine Speicherkapazität von 16 GB empfohlen. Wenn Sie jedoch ein System kaufen, das Sie ständig aufrüsten möchten, benötigen Sie möglicherweise mehr Speicher.

Vorausgesetzt, dass Sie Ihren Computer im Laufe der Zeit zu aktualisieren und kaufen Komponenten zu aktualisieren, macht es Sinn, eine 32 GB Speicher setzen. im Moment ist es sogar zu viel, um die meisten Spiele laufen. Aber in ein paar Jahren wird dies die empfohlene Menge für hohe natsrek in AAA-Spiele sein.

Worauf Sie bei der Auswahl der Komponenten sonst noch achten sollten

Wenn Sie einen Computer für die Spiele sammeln, müssen Sie wichtig sein, nicht nur die Menge des RAM, aber seine Frequenz. Im Moment ist die optimale Geschwindigkeit 3200mhz. Dieser Speicher ist Standard DDR4, es ist erschwinglich und wird Sie eine lange Zeit dauern. Allerdings wird derzeit bereits auf DDR5-Standardspeicher umgestellt, der mit 4.800-6.400 MHz arbeiten kann. Allerdings ist diese Art von Arbeitsspeicher im Moment noch recht teuer.

Wenn wir nicht nur über RAM sprechen, sollten Sie auch darauf achten, welche Art von Laufwerk Sie haben. Die meisten modernen Spiele beginnen, den Spieler SSD-Laufwerk erfordern. Diese Anforderung ist aufgrund der Tatsache, dass die Spiele eine Menge von Informationen zu übertragen und sie brauchen gute Geschwindigkeit, um diese Informationen zu übertragen, mit denen die üblichen HDD nicht mehr bewältigen kann.

Außerdem ist eines der wichtigsten Elemente Ihres PCs seine Grafikkarte. Heute ist das Zeitalter von PTX. Für einen Gamer, der einen PC mit dem Leistungspotenzial für die kommenden Jahre bauen will, gibt es keinen Grund, eine Nicht-PTX-Karte zu kaufen. Das liegt daran, dass die Retracking-Technologie heute in fast jedem größeren Projekt eingesetzt wird.

Wenn wir also über den Videospeicher sprechen, sollten Sie zumindest Varianten ab Nvidia RTX 2060 oder AMD RX Vega 56 8GB Karten in Betracht ziehen. Diese Karten werden in der Lage sein, Ihnen ein gutes Bild mit wenigen Kompromissen zu liefern.

Wenn Sie die maximale Leistung anstreben und mit PTX und maximalen Einstellungen spielen wollen, sollten Sie über den Kauf einer Karte nachdenken, die nicht schlechter als die Nvidia RTX 3080 ist. In dieser Konfiguration können Sie das beste Bild erhalten.

Außerdem sollten Sie auf die Kühlung und Stromversorgung Ihres Computers achten. Wenn Sie die leistungsfähigsten Komponenten verwenden möchten, können diese sehr stromhungrig sein und Ihr Computer kann überhitzen. Um dies zu vermeiden, brauchen Sie ein gutes Netzteil und Kühlsystem in Ihrem Gehäuse.

Mit diesen einfachen Tipps können Sie das am besten geeignete System finden, das alle Ihre Anforderungen erfüllt.

Previous articleSo ändern Sie die Kombinationen der Seitentasten im Samsung Galaxy S21
Next articleLG Kühlschrank Modellnummer entschlüsseln, erklärt Europa 2017-2023

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here