Sony ist eine Marke der japanischen Sony Corporation (Sony Corporation), die verschiedene Elektronikprodukte herstellt. Wenn es um die Fernsehproduktion geht, beschloss die Unternehmensleitung im Jahr 2009, die Strategie der Fernsehproduktion zu ändern. Infolgedessen wurde die Produktion von Fernsehern in das Schema des Outsourcings (teilweise) überführt. Das bedeutet, dass Sony selbst Fernsehgeräte entwickelt und die Fernseher sowohl bei Sony als auch in Drittfabriken von Elektronik-Assemblierern montiert werden. Es ist mittlerweile üblich, dass es Unternehmen gibt, die sowohl Komponentenfertigungsstätten als auch Montagefabriken besitzen. Unternehmen, die Fernsehgeräte entwickeln, geben, sobald das Produktmodell fertig ist, die Produktion des fertigen Produkts bei einem anderen Unternehmen in Auftrag. Sony ist da keine Ausnahme, und Apple ist ein Paradebeispiel für diesen Ansatz der Produktherstellung. Die Auslagerung der TV-Produktion hat es dem Unternehmen ermöglicht, die Kosten zu senken und weiterhin Fernsehgeräte zu produzieren, obwohl dieses Produktsegment sehr komplex und eher unrentabel als profitabel ist. Obwohl im Jahr 2020 aufgrund der globalen Krise, die durch COVID verursacht wurde, die TV-Verkäufe zunahmen. Sony-Fernseher werden derzeit in den folgenden Ländern hergestellt.

Wo Sony TVs hergestellt werden

Sony-Fernseher werden, wie viele andere elektronische Geräte für Sony, von fremden OEM- und ODM-Assemblierern montiert. Einer der größten Vertreter dieser Produktionslinie ist Foxconn.

In welchen Ländern Sony TVs herstellt

Produktion von Sony TVs durch Outsourcing, Montage bei Drittfirmen. Indien, Slowakei, Mexiko, China, Russland. Produktion von Sony TVs in eigenen Fabriken, Malaysia, Japan.

Produktion, Montage von Sony TVs in Indien

Indien versucht, Arbeitsplätze für seine Bevölkerung zu schaffen. Die große Überbevölkerung und der Mangel an Arbeit zwingt eine sehr große Anzahl von Menschen in Indien dazu, unterhalb der Armutsgrenze zu leben. Um mehr Arbeitsplätze zu schaffen und ausländische Investoren ins Land zu holen, hat die indische Regierung hohe Steuern auf Elektronikimporte erhoben und zwingt Unternehmen, die Produktion ihrer Produkte nach Indien zu verlegen. So auch Sony, das 2015 die TV-Produktion in Indien in das Foxconn-Werk in Chennai verlegte. Foxconn montiert TV-Geräte unter der Marke Sony. Die in Indien hergestellten Sony-Fernseher werden in Indien verkauft und kaum in andere Länder exportiert.

Produktion, Montage von Sony TVs in Spanien

Sony produzierte bis 2010 TV-Geräte in Spanien. Im Jahr 2010 wurde beschlossen, die Fabrik in Spanien zu schließen. Die Fabrik wurde an die Ficosa Corporation verkauft, die sich auf die Produktion von Komponenten für die Automobilindustrie spezialisiert hat. Die Produktion von Sony-Fernsehern in Spanien wurde eingestellt.

Produktion, Montage von Sony TVs in der Slowakei

In der Slowakei gab es zwei TV-Montagewerke. Eines wurde im Jahr 2007 in der Stadt Nitra eröffnet. TV-Geräte aus dieser Fabrik wurden auf den osteuropäischen Märkten verkauft. Die zweite Fabrik arbeitete seit 1996 in Trnava, die Teile für die TV-Geräte-Montage produzierte. Die Fabrik in Trnava wurde nach und nach geschlossen und die Produktion von Komponenten wurde unrentabel.

Das TV-Montagewerk in Nitra war eines der größten von Sony, mit der Kapazität, den europäischen Markt vollständig mit Fernsehern zu versorgen. In dem Werk gab es 32 TV-Montagelinien. Aufgrund eines Rückgangs der TV-Verkäufe im Jahr 2010 wurde das Werk an die Foxconn Corporation aus Taiwan verkauft. Foxconn begann mit der Montage von Sony-Fernsehern auf Bestellung. Das Werk produziert TV-Geräte für Sony, und Foxconn montiert in diesem Werk auch TV-Geräte für andere Kunden. In diesem Werk werden durchschnittlich etwa 3 Millionen Sony-Fernseher pro Jahr produziert. Diese Fernsehgeräte werden in die europäischen Märkte geliefert.

Produktion, Montage von Sony TVs in Mexiko

In Mexiko befand sich das Sony-Werk in der Stadt Tijuana, aber 2010 wurde auch dieses Werk an Foxconn verkauft. Das Werk produzierte weiterhin Sony-Fernseher im Rahmen eines Outsourcing-Programms. Die in Mexiko produzierten TV-Geräte werden in die nordamerikanischen Märkte geliefert.

Produktion, Montage von Sony TVs in Malaysia

Malaysia ist der wichtigste Entwicklungs- und Produktionsstandort für Sony-Produkte. Malaysia hat zwei F&E-Zentren in Selangor und Penang sowie TV-Fertigungsstätten in Bangi, Selangor. Die meisten Sony-Fernsehgeräte werden in Malaysia hergestellt. Die in Malaysia produzierten TV-Geräte werden in asiatische Länder, Afrika und viele andere Länder exportiert.

Produktion, Montage von Sony TVs in China

TV-Geräte werden in China montiert, hauptsächlich für den chinesischen Markt. Sie werden von Foxconn produziert. Da Foxconn etwa 20 Fabriken in China hat, ist es schwer zu sagen, wo die TV-Geräte zusammengebaut werden. Aber das ist nicht wirklich wichtig.

Produktion, Montage von Sony TVs in Japan

Sony stellt in Japan nur Fernsehgeräte für den heimischen Markt her. Sony hat eine ziemlich starke TV-Verkaufsposition in Japan und soll noch mehrere aktive Montagelinien haben.

Produktion, Montage von Sony TVs in Russland

In Russland wird die Produktion von Sony-Fernsehern in der Stadt Twer im Rahmen des Outsourcing-Systems in den Produktionsstätten von Jabil Circuit organisiert. Seit 2009 werden dort Sony-Fernseher montiert.

Beachten Sie, dass es nicht schlimm ist, wenn Sony-Fernseher von einer anderen Firma zusammengebaut werden. In der heutigen Umgebung ist dies normal.

Previous articleSo fälschen Sie ein iPhone
Next articleWelche Unternehmen kaufen Bildschirme von Samsung?

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here