Wo werden Sony-Fernseher hergestellt?

0
216

Sony ist eine Marke eines japanischen Unternehmens, das verschiedene Elektronikprodukte herstellt. Wenn wir uns die Fernsehproduktion anschauen, so haben die Führungskräfte des Unternehmens 2009 beschlossen, ihre TV-Produktionsstrategie zu ändern und auf die Fernsehproduktion unter Einsatz von externen Assemblern umzustellen. Dies bedeutet, dass Sony selbst Fernsehgeräte entwickelt und die Fernsehproduktion sowohl bei Sony als auch bei Drittfirmen stattfindet. Derzeit ist es gängige Praxis, dass es Unternehmen gibt, die Produktionsanlagen für die Herstellung von Komponenten und Montageanlagen besitzen. Unternehmen, die Fernsehgeräte entwickeln, geben nach Fertigstellung des Produktmodells die Produktion des fertigen Produkts bei einem anderen Unternehmen in Auftrag. Sony ist keine Ausnahme, eines der hellsten Beispiele für diesen Ansatz bei der Produktherstellung ist Apple. Die Auslagerung der Fernsehproduktion ermöglichte es dem Unternehmen, die Kosten zu senken und weiterhin Fernsehgeräte zu produzieren, obwohl dieses Produktsegment sehr komplex und eher unprofitabel als profitabel ist. Fernsehgeräte von Sony werden heute in den folgenden Ländern hergestellt.

Sony TV Pflanzen

Sony TV-Produktion nach dem Outsourcing-Schema, Montage von Fremdfirmen. Indien, Slowakei, Mexiko, China, Russland.
Produktion von Sony-Fernsehgeräten in eigenen Werken, Malaysia, Japan.

Sony TV-Herstellung in Indien

Indien versucht, seiner Bevölkerung Arbeitsplätze zu verschaffen, die große Überbevölkerung und der Mangel an Arbeitsplätzen zwingen eine sehr große Zahl von Menschen in Indien, unterhalb der Armutsgrenze zu leben. Um Arbeitsplätze zu schaffen und ausländische Investoren ins Land zu locken, hat die indische Regierung hohe Steuern auf Elektronikimporte eingeführt, wodurch Unternehmen gezwungen sind, ihre Produktion nach Indien zu verlagern. So begann Sony 2015 mit der Produktion von Fernsehgeräten in Indien in der Foxconn-Fabrik in Chennai. Foxconn baut die Fernseher unter der Marke Sony zusammen. Die in Indien hergestellten Sony-Fernseher werden in Indien verkauft und kaum in andere Länder exportiert.

Herstellung von Sony-Fernsehern in Spanien

In Spanien produzierte Sony bis 2010 Fernsehgeräte. Im Jahr 2010 wurde beschlossen, das Werk in Spanien zu schließen. Das Werk wurde an die Ficosa Corporation verkauft, die sich auf die Herstellung von Komponenten für die Automobilindustrie spezialisiert hat. Die Produktion von Sony-Fernsehern in Spanien wurde eingestellt.






Produktion von Sony-Fernsehern in der Slowakei

In der Slowakei gab es zwei TV-Montagewerke. Eine wurde 2007 in Nitra eröffnet. Die Fernseher aus dieser Fabrik wurden auf den osteuropäischen Märkten verkauft. Das zweite Werk war seit 1996 in Trnava in Betrieb und produzierte Komponenten für die Montage von Fernsehgeräten. Das Werk Trnava wurde nach und nach stillgelegt, und die Produktion von Komponenten wurde unrentabel.
Das TV-Montagewerk in Nitra war eines der größten von Sony, und seine Kapazität erlaubte es ihm, den europäischen Fernsehmarkt vollständig zu beliefern. Das Werk verfügte über 32 TV-Montagelinien. Aufgrund eines Rückgangs der TV-Verkäufe im Jahr 2010 wurde die Fabrik an die Foxconn Corporation in Taiwan verkauft. Foxconn begann mit der Montage von Sony-Fernsehern auf Bestellung. Die Fabrik produziert Fernsehgeräte für Sony, außerdem montiert Foxconn Fernsehgeräte für diese Fabrik und andere Kunden. Die Fabrik produziert durchschnittlich etwa 3 Millionen Sony-Fernseher pro Jahr. Diese Fernsehgeräte werden an europäische Märkte geliefert.

Produktion von Sony-Fernsehern in Mexiko

In Mexiko befand sich das Sony-Werk in Tijuana, aber 2010 wurde das Werk an Foxconn verkauft. Die Fabrik produzierte weiterhin Sony-Fernsehgeräte im Rahmen des Outsourcing-Programms. Die in Mexiko produzierten Fernsehgeräte werden an nordamerikanische Märkte geliefert.

Produktion von Sony-Fernsehgeräten in Malaysia

Malaysia ist ein wichtiger Entwicklungs- und Produktionsstandort für Sony-Produkte. In Malaysia gibt es zwei Forschungszentren in den Städten Selangor und Penang sowie TV-Produktionsstätten in den Städten Bangui, Selangor. Malaysia produziert den Großteil der Sony-Fernseher. Die in Malaysia hergestellten Fernsehgeräte werden in asiatische Länder, nach Afrika und in viele andere Länder exportiert.

Produktion von Sony-Fernsehern in China

In China werden Fernsehgeräte hauptsächlich für den chinesischen Markt montiert. Sie werden von Foxconn hergestellt. Da Foxconn über etwa 20 Fabriken in China verfügt, ist es schwer zu sagen, wo genau Fernsehgeräte montiert werden. Aber das spielt eigentlich keine Rolle.

Die Produktion von Sony-Fernsehern in Japan

Sony produziert Fernsehgeräte in Japan nur für den heimischen Markt. Sony hat eine recht starke Position im TV-Verkauf in Japan, und wie man sagt, gibt es mehrere bestehende Montagelinien.

Produktion von Sony-Fernsehern in Russland

In Russland wird die Produktion von Sony-Fernsehgeräten in der Stadt Twer durch das Outsourcing-System in den Produktionsstätten von Jabil Circuit organisiert. In dieser Anlage werden seit 2009 Sony-Fernseher montiert.






LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here