Wer stellt Monitore her, Leptope der Marke Acer

0
19

Acer ist ein taiwanesisches Unternehmen, das eine Vielzahl von Elektronikprodukten herstellt. Die Hauptprodukte sind Laptops und Desktops, Tabletts, Monitore und Projektoren. Acer liefert seine Produkte seit vielen Jahren auf die Weltmärkte, aber die Qualität der Produkte ist unterschiedlich. Dies wird von der Qualität der eingekauften Komponenten beeinflusst. Im Allgemeinen ist ACER eine preiswerte Marke, deren Produkte hauptsächlich über den Preis mit anderen Herstellern konkurrieren. Die Qualität der Produkte kann sehr unterschiedlich sein, von guter Qualität bis hin zu sehr mittelmäßiger Qualität. Die Billigmärkte werden mit Elektronik schlechterer Qualität beliefert, für teure Märkte werden die Komponenten mit besserer Qualität eingekauft, dadurch sind die Produkte langlebiger und haben bessere technische Parameter.

Wo die Elektronik von Acer montiert wird

Zubehör für die Produktion von Laptops, Monitoren und anderer Elektronik, hergestellt in China. Aber sie werden von Acer nicht vertrieben, das Unternehmen kauft nur Komponenten von Massenherstellern. Zum Beispiel werden Bildschirme von BOE, Compal, Quanta, LG gekauft. Einige Produkte werden im Rahmen des Outsourcing-Programms von anderen Unternehmen hergestellt. Das Unternehmen verfügt auch über eigene Montagelinien für die Montage von Elektronik in den folgenden Ländern: Taiwan, China, Malaysia, Thailand, Philippinen, Vietnam, Singapur, Japan, Südkorea, Indien, Brasilien und Ungarn.

ACER-Elektronik-Montagewerk in Brasilien

In Brasilien gibt es in der São Paulo Shatte zwei Fabriken, die Notebooks und Tabletts aus Komponenten zusammensetzen. Brasilien und Lateinamerika sind die Hauptmärkte.






ACER-Elektronik-Montagewerk in Ungarn

In Ungarn wird Elektronik für die EU-Länder zusammengebaut, die Endmontage von Waren auf dem Territorium der EU ermöglicht es, Steuern zu minimieren.

ACER-Elektronik-Montagewerk in Taiwan, China, Malaysia, Thailand, Philippinen und Vietnam.

In diesen Ländern wird der Großteil der Elektronik zusammengebaut und dann an Geschäfte in der ganzen Welt verschickt. Von diesen Fabriken aus werden Laptops und Monitore in den Vereinigten Staaten, Kanada, Afrika, Asien und vielen anderen Ländern verkauft. Die Monitore werden hauptsächlich in China montiert.

Das ACER-Elektronikmontagewerk in Japan, Südkorea und Indien.

In Indien haben viele Unternehmen die Produktion aufgenommen, um Steuern zu vermeiden, da die indische Regierung hohe Steuern auf importierte Elektronik eingeführt hat. Acer hat auch eine Montagelinie eröffnet, die produzierte Elektronik wird hauptsächlich im Inland verkauft, und kleine Mengen werden in nahe gelegene Länder geliefert. Japan und Südkorea haben in ihren heimischen Fabriken nur sehr wenig Elektronik für diese Länder, hauptsächlich Spitzenmodelle von Monitoren und Computern.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here