Wie man einen AirPod repariert, der nicht funktioniert

0
41

AirPods sind drahtlose Bluetooth-Kopfhörer von Apple Inc. Sie bestehen aus zwei separaten Ohrhörern, die über Gesten mit dem Benutzer interagieren. Wenn Sie den Ohrhörer aus dem Ohr nehmen, wird die Wiedergabe unterbrochen. Wenn Sie ihn wieder hineinstecken, wird die Wiedergabe fortgesetzt. Ein doppeltes Antippen löst den Sprachassistenten Siri aus oder steuert die Musikwiedergabe.

Die AirPods sind kompatibel mit Apple-Geräten mit iOS 10 oder höher, macOS Sierra-basierten PCs und Laptops sowie watchOS-basierten Uhren. Die Ohrhörer geben Audio von jedem Gerät wieder, das Bluetooth 4.0-kompatibel ist. Auf Android-Geräten ist eine Doppeltipp-Geste zur Steuerung verfügbar.

Bei kabellosen Kopfhörern treten häufig verschiedene Probleme auf. Ein solches Problem ist, wenn sich einer der Ohrstöpsel abkoppelt. Das passiert auch bei den scheinbar zuverlässigen und recht teuren AirPods.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen AirPod reparieren können, der nicht funktioniert.

Woran kann es liegen, dass der AirPod nur auf einem Ohr spielt?

Wenn Ihre AirPods nur auf einem Ohr spielen, bedeutet das, dass etwas nicht stimmt. Dafür kann es verschiedene Gründe geben, von ganz einfachen (schwacher Akku oder schmutzige AirPods) bis hin zu komplexen (Netzwerk- oder Sound-Einstellungsprobleme). Daher gibt es weder eine einzige Ursache für dieses Problem mit den AirPods noch eine einzige Lösung.

So reparieren Sie den AirPod, der nicht funktioniert

Wenn einer Ihrer AirPods nicht funktioniert, gibt es viele Möglichkeiten, ihn zu reparieren. Unten haben wir die möglichen Wege zur Reparatur aufgelistet, von den einfachsten bis zu den kompliziertesten. Wenn Sie also Ihren AirPod reparieren möchten, der nicht funktioniert, können Sie versuchen, eine oder mehrere dieser Möglichkeiten zu befolgen, um ihn zu reparieren:

  • Überprüfen Sie zunächst den Akku Ihrer AirPods. Die Akkus der AirPods können sich unterschiedlich schnell entladen. Selbst wenn die AirPods gleichzeitig aufgeladen werden, kann sich einer von ihnen zuerst entladen. Überprüfen Sie die Akkulaufzeit Ihrer AirPods oder das Akku-Widget und laden Sie sie bei Bedarf auf.
  • Reinigen Sie den Ohrstöpsel, der nicht funktioniert. Es kann sein, dass Sie in einem AirPod keinen Ton hören können, weil sich Ablagerungen darin angesammelt haben, die die Tonausgabe blockieren. Das können Fusseln, Staub oder sogar Ohrenschmalz sein. Überprüfen Sie Ihre AirPods. Wenn die Lautsprecher verstopft aussehen, reinigen Sie die Ohrhörer.
  • Schalten Sie Bluetooth aus und wieder ein. Das Problem mit Ihren AirPods kann darin bestehen, dass der Ton nicht richtig von Ihrem Gerät an die Ohrhörer übertragen wird. Versuchen Sie in diesem Fall, Ihre Bluetooth-Einstellungen zurückzusetzen.
  • Starten Sie Ihr Gerät neu. Es ist unwahrscheinlich, dass ein Neustart das Problem löst, aber es ist eine schnelle und einfache Lösung, also ist es einen Versuch wert. Der Neustart Ihres Geräts löscht den aktiven Speicher und kann oft vorübergehende Probleme lösen.
  • Koppeln und entkoppeln Sie die AirPods. Gehen Sie dazu auf Ihrem iPhone, iPod touch oder iPad zu „Einstellungen“ > „Bluetooth“ > tippen Sie auf die Taste „i“ (Information) neben „AirPods“ > „Dieses Gerät vergessen“ > „Gerät vergessen“. Dadurch werden die AirPods von Ihrem Gerät entfernt. Lege die AirPods dann in das Etui, halte die Taste am Etui gedrückt und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie einzurichten.
  • Hartes Zurücksetzen der AirPods. Befolgen Sie die gleichen Schritte zum Entkoppeln und Koppeln der AirPods wie im vorherigen Schritt. Wenn Sie die Taste auf dem AirPods-Gehäuse gedrückt halten, halten Sie sie etwa 15 Sekunden lang gedrückt, bis das Licht erst gelb und dann weiß blinkt. Lassen Sie dann die Taste los und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück. Wenn es Probleme mit diesen Einstellungen gibt, könnte dies die Ursache sein. Ein Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen kann helfen, auch wenn Sie Ihre Bluetooth-Geräte erneut verbinden und Ihre Wi-Fi-Passwörter erneut eingeben müssen. Um die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  • Stereobalance testen. Auf iOS-Geräten gibt es eine Einstellung, die tief in den Optionen für die Barrierefreiheit versteckt ist und mit der Sie die Klangbalance zwischen dem linken und dem rechten AirPods steuern können. Ihr Problem könnte sein, dass diese Einstellung das Gleichgewicht stört und den gesamten Ton auf nur einen AirPod lenkt. Um dies zu beheben, gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Eingabehilfen“ > „Audio/Visuell“ > suchen Sie den Schieberegler „Balance“ und stellen Sie ihn in die Mitte.
  • Betriebssystem-Update. Jede neue Version von iOS bringt viele neue Funktionen und wichtige Fehlerbehebungen mit sich. Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass dies das Problem löst, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Problem in der neuesten Betriebssystemversion Ihres Geräts behoben ist.
  • Support-Team kontaktieren. Wenn keine der oben genannten Maßnahmen hilft, müssen Sie sich an den technischen Support von Apple wenden.

Die Methoden und Lösungen für dieses Problem sind für Android-Mobilgeräte genau dieselben.

Previous articleSamsung TV lässt sich nicht mehr einschalten
Next articleWie man Videos von Reddit auf verschiedene Arten erhält

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here