Smartphones werden von Jahr zu Jahr immer ausgefeilter. Sie haben wahrscheinlich schon bemerkt, dass es auf Smartphones immer mindestens zwei Möglichkeiten gibt, die gleiche Sache zu tun, und oft sogar mehr. Es gibt zum Beispiel mehrere Möglichkeiten, Apps oder zwischengespeicherte Daten zu löschen, mehrere Möglichkeiten, das Telefon zurückzusetzen und so weiter. Das liegt daran, dass Smartphones aufgrund ihrer Komplexität anfällig für Hardwareprobleme und Softwarefehler sind. Das kann es unmöglich machen, einfache Dinge zu tun. Für solche Situationen bieten das iPhone und alle anderen Smartphones, die in den letzten Jahren auf den Markt gekommen sind, verschiedene Möglichkeiten, um dieselbe Aktion auszuführen.

Ein häufiges Problem bei iPhones ist zum Beispiel, dass der Einschaltknopf klemmt oder ganz ausfällt. In diesem Fall können Sie Ihr iPhone nur mit Hilfe eines speziellen Dienstprogramms ausschalten oder wenn es einfach keinen Strom mehr hat. Zum Glück ist es nicht schwer, einen beschädigten Einschaltknopf zu umgehen, um das iPhone aus- und einzuschalten.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie Ihr iPhone ohne Einschaltknopf auf verschiedene Arten ausschalten können.

So aktivieren Sie AssistiveTouch auf älteren iPhones

Dies ist eine sehr flexible Funktion, mit der Sie Ihr iPhone ganz einfach nutzen können. Wenn sie aktiviert ist, können Sie das Telefon ausschalten, wenn die Einschalttaste klemmt oder nicht mehr reagiert.

Wenn Sie AssistiveTouch auf Ihrem iPhone aktivieren möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie zunächst „Einstellungen“ und navigieren Sie zu „Allgemein„;
  • Wählen Sie dann „Zugänglichkeit„;
  • Suchen Sie dann nach „AssistiveTouch“ und aktivieren Sie es.

Damit haben Sie eine zusätzliche Möglichkeit, Ihr iPhone auszuschalten, ohne den Netzschalter zu betätigen. Sie können den Schieberegler „Ausschalten“ oben auf dem Bildschirm öffnen, um das Ausschalten einzuleiten. Außerdem können Sie damit den Bildschirm sperren, ihn drehen, die Lautstärke einstellen und vieles mehr. Im Grunde können Sie damit die Funktionen des Telefons auslösen, ohne die physischen Tasten drücken zu müssen.

Ausschalten eines iPhones mit AssistiveTouch

Wenn Sie Ihr iPhone mit Hilfe von AssistiveTouch ausschalten möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Suchen Sie zunächst nach dem Kreis, der sich irgendwo auf Ihrem Bildschirm befindet. Er kann unscharf oder transparent sein;
  • Tippen Sie auf diesen Kreis. Das neue Menü erscheint;
  • Wählen Sie dann die Option „Gerät“;
  • Wählen Sie dann die Option „Bildschirm sperren“ und halten Sie sie ein paar Sekunden lang gedrückt.

Sobald Sie diese Schritte abgeschlossen haben, wird über die Schaltfläche „Bildschirm sperren“ der Schieberegler „Ausschalten“ am oberen Bildschirmrand angezeigt.

So schalten Sie ein iPhone X und neuere Modelle ohne Einschaltknopf aus

In den neuen Versionen von iOS haben Sie nicht die Möglichkeit, die Option „AssistiveTouch“ zu verwenden. Wenn Sie Ihr iPhone X oder eine neuere Version dennoch ohne Einschaltknopf ausschalten möchten, müssen Sie diese Schritte befolgen:

  • Öffnen Sie zunächst „Einstellungen“ und navigieren Sie zu „Allgemein„;
  • Scrollen Sie dann nach unten und wählen Sie „Herunterfahren„;
  • Der Schieberegler „Ausschalten“ wird angezeigt. Schieben Sie ihn, um Ihr iPhone auszuschalten.

Wiedereinschalten eines iPhone

Wenn Sie Ihr iPhone wieder einschalten möchten, können Sie versuchen, Ihr Smartphone an Ihren Laptop oder Computer anzuschließen. Das Gerät schaltet sich ein, wenn es zu laden beginnt. Wenn Sie nur ein Wandladegerät verwenden, funktioniert dies möglicherweise nicht.

Previous articleWie man unscharfe Fotos in bessere Qualität verwandelt
Next articleWie man einen doppelten Bildschirm auf dem Laptop verwendet, erklärt

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here