Samsung TV-Toneinstellungen

Viele Menschen, die einen Samsung-Fernseher benutzen, ignorieren die Toneinstellungen. Lassen Sie es mich so sagen: In der Ära des analogen Fernsehens gab es keine Einstellungen; natürlich gab es Equalizer-Einstellungen, die Frequenzen in einem bestimmten Bereich veränderten. Jetzt, da der Ton digital übertragen wird und mehr Kanäle zur Verfügung stehen, sind die Toneinstellungen zu einem wichtigen Teil der TV-Qualitätseinstellungen geworden, und sie sollten nicht vernachlässigt werden. Die richtige Einstellung kann die Qualität Ihres Fernsehers erheblich verbessern. Wenn der Ton nicht richtig eingestellt ist, kann es sein, dass einige Fernsehkanäle einen schwachen Ton haben und die Sprache der Schauspieler unverständlich ist. In den TV-Einstellungen gibt es mehrere Optionen, die richtig eingestellt werden müssen. Ich werde über die Toneinstellungen Ihres Fernsehers sprechen und darüber, wie Sie die besten Toneinstellungen wählen.

Verfügbare Samsung TV-Toneinstellungen

In den letzten Jahren haben sich Fernsehgeräte stark verändert und sind zu einem Computer geworden, mit dem man viele Dinge tun kann, darunter auch Einstellungen ändern. Die Toneinstellungen können je nach Jahr und Modell des Fernsehers sehr unterschiedlich sein. Auch die technische Seite spielt hier eine Rolle – welche Lautsprecher installiert sind, oder ob Sie eine Soundbar verwenden, dann brauchen Sie andere Einstellungen. Es hängt auch davon ab, welche Soundprozessoren im Fernsehgerät installiert sind, und Sie sollten wissen, dass speziell entwickelte Soundprozessoren verwendet werden, um die Belastung des zentralen Prozessors zu verringern und eine bessere Klangverarbeitung zu ermöglichen. Auch die Version des Betriebssystems, das auf dem Fernseher installiert ist, spielt eine Rolle. Im Folgenden führe ich die grundlegenden Einstellungen auf und erkläre Ihnen, was sie bedeuten, damit Sie die Toneinstellungen richtig vornehmen können.

  • Ton-Modus
  • Audio-Ausgang
  • Experten-Einstellungen
  • WiFi-Lautsprecher

Erläuterung der Tonmodus-Einstellung

Ton-Modus

Der Tonmodus bedeutet Folgendes: Sie können die Einstellungen nach Ihren Bedürfnissen auswählen. Das Fernsehgerät verfügt über integrierte Programme, die als Equalizer fungieren, die gewünschten Kanäle verarbeiten und ggf. Tonströme kombinieren, um den besten Klang zu erzielen; das Fernsehgerät passt den Ton entsprechend den Einstellungen an. Das Fernsehgerät aktiviert die entsprechenden Tonverarbeitungsmodi oder startet die integrierten Tonverarbeitungsroutinen. Die folgenden Toneinstellungen sind in dieser Einstellung verfügbar (Standard, Film, Optimiert, Verstärken). Ich werde nun erklären, wie diese Einstellungen die Toneinstellungen Ihres Fernsehers verändern.

Hinweis: Die Einstellungen hängen von Ihrem TV-Modell ab.

  • Standard: In diesem Modus passt das Fernsehgerät den Ton nicht an; der Ton wird so wiedergegeben, wie er übertragen wurde; es wird keine zusätzliche Tonbearbeitung vorgenommen. Sie können diesen Modus wählen, wenn Sie sich Videos mit der Originaltonqualität ansehen. Aber ich zum Beispiel benutze diesen Modus nicht.
  • Kino: Dieser Modus reduziert die Hintergrundgeräusche, indem er die hohen Frequenzen reduziert und die Mitten anhebt. Dieser Modus macht das Anschauen von Filmen angenehmer. Die Soundeffekte werden leiser und sanfter, und die Stimmen werden deutlicher. Ich für meinen Teil stelle diesen Modus normalerweise ein.
  • Optimiert: Einige Effekte werden weicher, fallen aber nicht aus dem Filmeffekt heraus; die Töne werden dreidimensionaler. Diese Einstellung ersetzt den Filmmodus. Sie wird für die Wiedergabe von Filmen empfohlen.
  • Verstärken: Verstärkt die mittleren und hohen Töne des Tons. Verwenden Sie diese Funktion, wenn die Klangqualität sehr schlecht ist und Sie sie verbessern möchten.

Tonausgabe auf dem Samsung TV bedeutet

Tonausgabe

Diese Einstellung legt fest, wie der Ton vom Fernsehgerät an die Fernsehlautsprecher oder ein externes Lautsprechersystem ausgegeben wird. Bei einigen Fernsehgeräten können Sie je nach Verwendung eine Toneinstellung wählen. Bei einem Standfuß oder einer Wandhalterung wirkt sich diese Einstellung auf die Tonvoreinstellungen aus. Wenn beispielsweise kein Subwoofer-Lautsprecher vorhanden ist, werden niedrige Frequenzen am besten von einer Oberfläche reflektiert; bei diesen Fernsehgeräten sind die Lautsprecher normalerweise nach unten und nach hinten gerichtet. Die optimalen Einstellungen für die beste Klangqualität werden je nach gewünschter Einstellung ausgewählt.

In dieser Einstellung sehen Sie, wohin Sie den Ton vom Fernsehgerät zur Wiedergabe senden können.

Audioausgabe über Wi-Fi auf Ihrem Samsung TV erklärt

Diese Einstellung ist aktiv, wenn Ihr Fernsehgerät den Anschluss externer Lautsprecher über Wi-Fi unterstützt. Sie sollten wissen, dass das Fernsehgerät nicht nur über Wi-Fi verfügt, sondern auch in den Zugangspunktmodus wechselt, d. h. es muss über die entsprechende Software verfügen. In diesem Fall fungiert das Fernsehgerät als Endgerät oder Zugangspunkt (ähnlich wie ein Telefon). Um die Verbindungseinstellungen zu vereinfachen, wird in der Regel Ihr Heimrouter verwendet; das Fernsehgerät und die Wi-Fi-Soundbar sollten mit demselben Wi-Fi-Router verbunden sein und sich im selben Netzwerk befinden. Das Fernsehgerät überträgt den Ton über den Router an das Soundgerät; es sind keine zusätzlichen Einstellungen erforderlich; Sie müssen die Tonausgabe auf das Gerät mit Wi-Fi-Unterstützung umschalten. Diese Option ist nicht bei allen Fernsehgeräten verfügbar.

Experteneinstellungen für die Tonausgabe auf Ihrem Samsung-Fernseher

Experten-Einstellungen

Mit dieser Einstellung können Sie die Audioausgabe weiter anpassen und die Audioausgabeeinstellungen für externe Quellen ändern. Die folgenden Einstellungen sind verfügbar.

  • Balance: Verstärken Sie den Ton vom rechten oder linken Lautsprecher.
  • Equalizer: Stellt die Bass- und Höhenpegel ein. Mit dieser Einstellung können Sie den Klang an Ihre Vorlieben anpassen.
  • HDMI-Eingangs-Audioformat: Hier können Sie Ihr bevorzugtes Audioformat für den HDMI-Audioeingang auswählen. Stellen Sie diese Option ein, wenn Sie das Video über HDMI ansehen, z. B. mit einem Roku-Gerät.
  • Digital Out Audio Format: Hier können Sie das digitale Ausgangsformat auswählen. Die Option Dolby Digital + ist nur über HDMI (ARC) für externe Lautsprecher verfügbar, die dieses Format unterstützen.
  • Dolby Atmos-Eingang: Stellen Sie auf Ein, wenn die angeschlossenen Lautsprecher Dolby Atmos unterstützen.
  • Automatische Lautstärke: Passt die Lautstärke je nach Nutzung automatisch an.
  • Audio-Feedback: Spielen Sie Audiohinweise ab, während Sie sich durch die Einstellungen bewegen und Optionen auswählen.
  • Ton zurücksetzen: Setzt die aktuellen Toneinstellungen auf ihre Standardwerte zurück.

Empfohlene Toneinstellungen für Ihr Samsung TV-Gerät (über die TV-Lautsprecher)

  • Tonmodus – Film oder optimiert
  • Tonausgabe – TV-Lautsprecher, wählen Sie den TV-Installationstyp, falls vorhanden.
  • Experteneinstellungen – Auto

Dies ist die am leichtesten zugängliche Einstellung, aber der Hersteller des Fernsehers geht davon aus, dass Sie ohne externe Lautsprecher fernsehen werden und hat versucht, die Einstellungen so weit wie möglich zu vereinfachen, indem er den Auto-Modus entwickelt hat, der automatisch die optimalen Toneinstellungen wählt.

Previous articleSo entfernen Sie das Wasserzeichen „Systemanforderungen nicht erfüllt“ in Windows 11
Next articleSo beheben Sie den Fehler „Einige Einstellungen werden von Ihrer Organisation verwaltet“ in Windows 10

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here