Wenn Sie ein Android-Gerät besitzen, haben Sie sich wahrscheinlich schon mit Dutzenden von Wi-Fi-Netzwerken verbunden. In der Schule, zu Hause, auf der Arbeit, im Fitnessstudio, bei Freunden und Verwandten, in Cafés. Jedes Mal, wenn Sie eines dieser Wi-Fi-Passwörter eingeben, speichert Ihr Android-Gerät es zur sicheren Speicherung und zum einfachen Zugriff in der Zukunft.

Das Problem tritt auf, wenn Sie das Kennwort für eines der Netzwerke, mit denen Sie sich verbunden haben, sehen möchten. Vielleicht möchten Sie ein anderes Gerät mit einem gespeicherten WLAN-Hotspot verbinden, oder Sie sind mit einem Freund unterwegs, der sich ebenfalls mit demselben Hotspot verbinden möchte.

Wenn Sie Android 10 oder höher haben, können Sie Ihre Wi-Fi-Passwörter direkt in Ihren Telefoneinstellungen sehen. Wenn Sie jedoch Android 9.0 Pie oder niedriger verwenden, müssen Sie Root verwenden. Wie auch immer, wenn Sie gespeicherte Wi-Fi-Passwörter auf Ihrem Android-Gerät sehen wollen, hier ist, wie Sie es tun können.

Gespeicherte Wi-Fi-Passwörter auf Android 10 und höher anzeigen

Für diese Methode ist weder ein Root noch eine zusätzliche Anwendung erforderlich. Allerdings muss auf Ihrem Telefon Android 10 oder höher installiert sein. Wenn Ihr Telefon auf diese Version aktualisiert wurde, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um Ihre gespeicherten Wi-Fi-Passwörter anzuzeigen. Sie müssen auch wissen, dass es nur eine Version von Android 10 gibt, und zwar die „Stock Android“-Version direkt von Google. Die Hersteller erstellen jedoch ihre eigene Version von Android 10, indem sie eine OEM-Shell wie One UI von Samsung verwenden, was bedeutet, dass das Einstellungsmenü auf Ihrem Telefon leicht unterschiedlich sein kann.

  • Gehen Sie also zunächst in das Menü „Einstellungen“ und suchen Sie das Untermenü „Wi-Fi“ auf Ihrem mobilen Gerät.
  • Wenn Sie das Menü Wi-Fi-Einstellungen gefunden haben, wählen Sie es aus.
  • Blättern Sie auf dem Bildschirm mit den Wi-Fi-Einstellungen durch die Liste der verfügbaren Netzwerke und wählen Sie die Option „Gespeicherte Netzwerke“. Dort sehen Sie eine Liste aller Wi-Fi-Netzwerke, die in Ihrem Telefon gespeichert sind.
  • Wählen Sie nun die Option „Teilen“ oben auf dem Bildschirm. Sie werden aufgefordert, Ihren Fingerabdruck oder Ihr Gesicht zu scannen oder Ihre PIN oder Ihr Passwort einzugeben.
  • Danach sehen Sie einen QR-Code, der die SSID und das Passwort des Netzwerks enthält. Sie können diesen auf einem anderen Gerät mit einem QR-Scanner scannen, wenn Sie möchten, aber das Passwort ist auch als Klartext unter dem QR-Code aufgeführt, so dass Sie es von dort kopieren können.

Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, können Sie die gespeicherten Wi-Fi-Passwörter auf Ihrem Gerät mit Android 10 und höher sehen.

Wie man gespeicherte Wi-Fi-Passwörter unter Android 9 und älter anzeigt

Wenn auf Ihrem Telefon Android 9.0 Pie oder niedriger läuft, können Sie gespeicherte Wi-Fi-Passwörter nur mit einer Root-Anwendung anzeigen. Wenn Sie bereits Root-Rechte haben, gehen Sie zum Play Store und installieren Sie WiFi Password Viewer von SimoneDev. Sobald Sie die App heruntergeladen und installiert haben, können Sie diese Schritte befolgen, um gespeicherte Wi-Fi-Passwörter auf Ihrem Android 9 oder älteren Gerät anzuzeigen:

  • Wenn Sie WiFi Password Viewer zum ersten Mal starten, fragt die Anwendung Sie nach dem Zugriff auf die Superuser-Rechte. Tippen Sie im Pop-up-Fenster auf „Gewähren“, und Sie gelangen zu einer Liste mit allen Wi-Fi-Netzwerken, mit denen Sie sich jemals verbunden haben, zusammen mit deren Passwörtern.
  • Wenn Sie sich mit vielen Wi-Fi-Netzwerken verbunden haben, während Sie ein Android-Gerät besitzen, kann Ihre Liste ziemlich lang sein. In diesem Fall können Sie über die Schaltfläche „Suchen“ in der oberen rechten Ecke nach einem bestimmten Netzwerk suchen.
  • Wenn Sie eines dieser Passwörter für ein anderes Gerät freigeben möchten, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Tippen Sie auf einen Eintrag in der Liste, dann wird ein kleines Menü angezeigt. Tippen Sie dann auf „Kennwort kopieren“, um das Kennwort des betreffenden Netzwerks in die Zwischenablage zu kopieren, damit Sie es einfach in Ihre bevorzugte Textnachrichtenanwendung einfügen können.

Sie können auch auf „QR“ tippen, damit die App einen QR-Code mit Netzwerkinformationen generiert. Wenn es sich bei dem anderen Gerät um ein Pixel oder iPhone handelt, können Sie einfach die Kamera-App öffnen, auf den QR-Code zeigen und dann auf das Pop-up tippen, um es automatisch mit dem Wi-Fi-Netzwerk zu verbinden.

Previous articleSo installieren Sie Updates in Windows 11
Next articleWie man Amazon Prime zum Abonnieren auf Twitch verwendet

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here