StartFernseherHDMI STB, DVI, ARC, MHL, Game: Definition, Beschreibung, Unterschied

HDMI STB, DVI, ARC, MHL, Game: Definition, Beschreibung, Unterschied

Dieser Artikel wurde 2013, also vor zehn Jahren, geschrieben. In dieser Zeit sind HDMI-Anschlüsse zu einem festen Bestandteil Ihres Fernsehers oder Monitors geworden. Die Bezeichnungen HDMI STB oder HDMI DVI wurden von den Herstellern 2017 praktisch abgeschafft. Dennoch können Sie solche Bezeichnungen für HDMI-Anschlüsse antreffen, und ich werde Ihnen sagen, was sie bedeuten.

Was bedeutet HDMI STB, HDMI DVI, HDMI MHL, HDMI ARC?

In der Regel hat ein Fernsehgerät drei oder vier HDMI-Anschlüsse. Nehmen wir an, Sie betrachten mehr im Detail und Forschung. In diesem Fall haben HDMI-Anschlüsse, zum Beispiel Samsung, zusätzliche Bezeichnungen, HDMI: STB, DVI, ARC, MHL, und wahrscheinlich werden Sie sich fragen, was es ist und warum eine solche Bezeichnung verwendet wird.

In der Regel haben alle Anschlüsse am Fernseher absolut die gleiche Funktionalität, unterstützen einen bestimmten HDMI-Standard, und die Einteilung in Typen (STB, MHL, ARC, DVIist rein konventionell, wenn Sie den Anschluss verwenden, um ein Gerät zum Ansehen von Videos anzuschließen. MHL und ARC (eARC) sind optionale Funktionen für HDMI-Anschlüsse.
 Diese Bezeichnungen erleichtern dem Benutzer die Wahl, wo er z. B. eine PS5-Konsole anschließen möchte oder an welchen Anschluss er eine Soundbar anschließen möchte.
 Manchmal spielt das eine Rolle: 2020-2022 sparten die TV-Hersteller Geld und installierten nur einen HDMI 2.1-Anschluss in Fernsehern, die als Gaming-Geräte gekennzeichnet sind; dieser Anschluss unterstützt HDR und gleitende Bildfrequenz.
 MHL ist ein optionales Protokoll für das Streaming von Videos von mobilen Geräten auf ein Fernsehgerät. Auch wenn keine HDMI-Unterstützung vorhanden ist, können Videos über MHL mit einem aktiven Adapter gestreamt werden.
 ARC ist ein zusätzliches Protokoll für die Übertragung von Audio von HDMI-Eingang zu HDMI-Eingang, z. B. von einem Fernseher zu einer Soundbar.

Die HDMI-Version hängt von der Art des Signalverarbeitungs-Controllers ab (dem Chip, der auf die Platine gelötet ist). Der HDMI-Anschluss dient zur Übertragung von Multimedia, einfach gesagt, von digitalen Video- und Audiosignalen von einem Gerät zum anderen.

HDMI-Anschlussarten

Also, was können Sie in HDMI-Anschluss Beschriftung sehen, hier sind die möglichen Optionen.
HDMI STB – zum Anschluss von Streaming-Geräten
HDMI DVI – zum Anschluss von Computern
HDMI ARC – zum Anschluss von Audiogeräten für die Tonausgabe
HDMI MHL – zum direkten Anschluss eines Smartphones an einen Fernseher.
HDMI Game – zum Anschluss von Spielkonsolen
HDMI HDCP – ein Anschluss mit der Fähigkeit, verschlüsselte Signale zu verarbeiten.

HDMI STB Bedeutung, Erläuterung

Was ist eine HDMI STB? Dies ist ein HDMI-Eingang, der allgemein als HDMI in1 (STB – Set Top Box) bezeichnet wird und für den Anschluss von Konsolen wie Xbox, PlayStation, Roku TV und Kabel-Set-Top-Boxen gedacht ist, die Videosignale über HDMI an ein Fernsehgerät übertragen. Beachten Sie, dass auch jedes andere Gerät an diesen Anschluss angeschlossen werden kann. HDMI STBist einfach eine Bezeichnung, die dem Benutzer hilft, eine Auswahl zu treffen.
Die Bedeutung vonHDMI STB – Set-Top-Box stammt aus der Zeit, als verschiedene Set-Top-Boxen und andere Geräte mit dem Fernseher verwendet wurden. Optisch sahen sie wie ein Kasten aus, der in der Regel oben auf dem Fernseher platziert wurde (vor dem Aufkommen der dünnen Fernseher). Deshalb wurde der Name aller an das Fernsehgerät angeschlossenen Geräte mit STB abgekürzt.

HDMI DVI Bedeutung

HDMI DVI:
DVI war das erste Protokoll zur Übertragung von digitalem Video, jedoch ohne Ton. DVI-Anschlüsse wurden bis etwa 2010-2020 in Computern verwendet. Sie sind auch heute noch an PCs zu finden, obwohl sie nur selten verwendet werden. Das DVI-Protokoll ist veraltet und wird in Desktop-Computern nicht mehr verwendet, aber zu dieser Zeit konnten Fernsehgerätehersteller einen HDMI-Anschluss als DVI bezeichnen. DVI ist mit HDMI kompatibel und kann direkt verwendet werden. Es sind keine Konverter erforderlich, um das Signal von DVI auf HDMI zu übertragen.

Der Hersteller des Fernsehgeräts bezeichnet das Gerät beispielsweise als HDMI-in2 (DVI). In diesem Fall wird davon ausgegangen, dass das Fernsehgerät als Monitor fungiert. Die Besonderheit des DVI-Ausgangs ist, dass er keine Tonausgabe unterstützt. Der HDMI-Anschluss des Fernsehers unterstützt den Tonempfang, aber über den DVI-Anschluss des Computers wird kein Ton übertragen. Der HDMI-DVI-Anschluss wurde so benannt, um dem Besitzer des Fernsehers die Wahl zu erleichtern, wo er den Computer an den Fernseher anschließen möchte. Sie können jedes Gerät mit HDMI-Ausgang an den HDMI-DVI-Anschluss des Fernsehers anschließen.

Was ist besser, HDMI oder DVI?

Die Antwort auf diese Frage ist so einfach wie der Vergleich eines Autos aus den 1980er Jahren mit einem Auto aus dem Jahr 2020. Beide Autos scheinen zu fahren, aber die Funktionalität und der Komfort sind sehr unterschiedlich, genau wie bei DVI- und HDMI-Anschlüssen. DVI ist eine veraltete Technologie, und HDMI ist eine neue Technologie für die digitale Videoübertragung. Natürlich ist HDMI besser, und DVI-Anschlüsse werden Sie in modernen Geräten nicht mehr finden. DVI ist veraltet; der Anschluss unterstützt nur eine Full-HD-Auflösung von 60 Hz.

HDMI ARC, HDMI eARC-Anschluss Erläuterung

HDMI-Anschluss mit HDMI in3 Audio-Rückkanal (ARC). Dies ist ein Standard-HDMI-Anschluss; das Merkmal von HDMI (ARC) ist die Fähigkeit, Audio von einem Fernsehgerät über ein HDMI-Kabel zu übertragen. ARC wurde entwickelt, um digitales Audio von einem Fernsehgerät an eine Soundbar zu übertragen.

Die Bedeutung von HDMI ARC – der Rückkanal ermöglicht es Ihnen, ein Signal aus der Luft zu empfangen und den Ton über HDMI an die angeschlossenen Lautsprecher auszugeben, allerdings nur im unkomprimierten Stereoformat. 5.1-Audio wird nur im komprimierten Format übertragen. In modernen HDMI 2.1-Standards wird die Qualität der Tonübertragung verbessert, und die Möglichkeit der Übertragung von 5.1 und sogar 7.1 Töne nicht in komprimiertem Format realisiert.

Ziehen Sie die Verwendung von HDMI ARC in Betracht. Wenn Sie z. B. Streaming-Videos auf Amazon oder Netflix ansehen, können Sie Ihr Lautsprechersystem an den HDMI ARC-Anschluss anschließen und den HDMI-Eingang Ihres Lautsprechersystems verwenden. Sie stellen damit eine HDMI-Eingang-HDMI-Eingang-Verbindung her. Auf dem Fernseher müssen Sie HDMI-CEC aktivieren. Sie können dann Videos von einem Streaming-Dienst ansehen und über die HDMI-Verbindung Audio über das Lautsprechersystem empfangen.

Beachten Sie, dass der anerkannte HDMI-Standard zwar die Unterstützung des Audio-Rückkanals vorsieht, die Hersteller aber in der Regel nur einen Anschluss an einem Fernsehgerät herstellen, der ARC unterstützt. Damit der Audio-Rückkanal funktioniert, wird ein spezieller Chip im Fernsehgerät installiert. Er empfängt und überträgt den Audiostrom über das ARC-fähige HDMI-Kabel an die Soundbar.

HDMI ARC gegenüber HDMI eARC

Der neue HDMI 2.1-Standard hat eine neue Bezeichnung für den Audio-Rückkanal – eARC. Bei eARC wird die Kanalbreite für die Audioübertragung erhöht (neue Kodierung), der HDMI-Anschluss mit eARC kann 7.1-Standard-Audio vom Fernseher an das Lautsprechersystem sowie Dolby- und DTS-Standard-Audio übertragen. Sie sollten wissen, dass eARC ARC ablöst, eARC ist die Technologie der nächsten Generation.

FunktionHDMI-ARCHDMI-eARC
Verwendetes KabelHDMIHDMI mit Ethernet
StereoSupportJaJa
Komprimiert 5.1JaJa
Unkomprimiert 5.1NeinJa
Unkomprimiert 7.1NeinJa
Hohe Bitrate & objektbasiert bis zu 192 kHz, 24 Bit (Dolby Atmos, DTS)NeinJa
Maximale Audiobandbreite1 Mbit/s37Mbit/s
EntdeckungCECeARC-Datenkanal
eARC-FähigkeitCECeARC-Datenkanal
Korrektur der LippensynchronitätOptionalObligatorisch
TV Stummschaltung & LautstärkeregelungJaJa
Stromversorgung von TV versorgt Adio-GerätJaJa
ARC-FallbackNeinJa

HDMI-MHL-Anschluss Erläuterung

Der HDMI in4-Anschluss (MHL – Mobile High-Definition Link) ist eine hochauflösende Mobiltelefonverbindung, die einen Fernseher und Monitor mit einem Smartphone verbindet. Er wurde entwickelt, um Videos und Fotos direkt von einem Smartphone an einen Fernseher auszugeben. Er wird als Verbindung zwischen der HDMI-Schnittstelle des Fernsehers und dem USB-Anschluss des Smartphones realisiert. Eine solche Verbindung ist veraltet, wird aber in der Spieleindustrie nachgefragt. Gamer nutzen sie häufig, um Spiele mit minimaler Latenzzeit auf dem großen Bildschirm darzustellen. Wenn nur Video benötigt wird, ist es viel einfacher, die Spiegelung des Smartphone-Bildschirms auf dem Fernseher über WiFi zu ermöglichen.

Wenn der HDMI-Anschluss diese Bezeichnung trägt, hat das Fernsehgerät einen zusätzlichen Chip in diesem speziellen HDMI-Anschluss installiert. Dieser Chip wandelt die USB-Schnittstelle in eine HDMI-Schnittstelle um. In diesem Fall können Sie ein passives USB-HDMI-Kabel kaufen. Dann können Sie zusätzlich zur Videoübertragung das Video von Ihrem Smartphone aus mit der Fernbedienung des Fernsehers steuern, zurückspulen, das Video anhalten oder durch die Fotos im Ordner blättern.

Wenn z. B. der HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers MHL nicht unterstützt, können Sie Ihr Smartphone zwar an den Fernseher anschließen, müssen aber einen aktiven Adapter mit externer Stromversorgung verwenden; in diesem Fall können Sie das Video ansehen, aber das Smartphone nicht über den Fernseher steuern. Mit der MHL-Verbindung können Sie Ihr Smartphone ohne zusätzliche Software mit dem Fernseher verbinden.

HDMI mit MHL hat eine zusätzliche Funktion; jedes Gerät kann an diesen Anschluss angeschlossen werden.

HDMI-Spiel Erläuterung

Als HDMI 2.1-Anschlüsse mit Unterstützung für gleitende Frequenzen, Synchronisationssysteme und eine hohe Bildwiederholfrequenz von 120 Hz auftauchten. Die Fernsehgerätehersteller brauchten mehr Zeit, um sich schnell anzupassen, und brachten nur einen solchen Anschluss am Fernsehgerät an. Und um optisch erkennen zu können, dass er an eine Spielkonsole angeschlossen werden sollte, wurde neben einem solchen Anschluss ein Symbol für eine Spielkonsole gezeichnet. Wenn Ihr Fernseher über einen solchen Anschluss verfügt, ist dieser Anschluss der schnellste und unterstützt 120Hz-Video.

HDMI HDCP-Anschluss Erläuterung

Um Inhalte vor dem Kopieren zu schützen, muss das HDMI-Video-Streaming verschlüsselt werden. Zu diesem Zweck werden spezielle Chips vor dem HDMI-Chip platziert, die das übertragene Video verschlüsseln. Die Videodatei enthält Daten, die darauf hinweisen, dass der Inhalt wertvoll ist und nur verschlüsselt übertragen werden darf. HDCP gibt es schon seit langem und ist heute der Standard. Einige Hersteller bezeichnen HDMI-Anschlüsse jedoch als HDCP 2.2 oder HDCP 2.3 Anschlüsse. HDCP bedeutet, dass der Anschluss den Empfang von urheberrechtlich geschützten Inhalten unterstützt.

Vergleichstabelle der HDMI-Versionen

 HDMI-Version
1.01.11.2-1.2a1.3-1.3a1.4-1.4b2.0-2.0b2.1
Full HD Blu-ray Disc und HD DVD-VideoJaJaJaJaJaJaJa
Elektronische Verbrauchersteuerung (CEC)JaJaJaJaJaJaJa
DVD-AudioNeinJaJaJaJaJaJa
Super Audio CD (DSD)NeinNeinJaJaJaJaJa
Automatische LippensynchronisationNeinNeinNeinJaJaJaJa
Dolby TrueHD / DTS-HD Master Audio bitstreamfähigNeinNeinNeinJaJaJaJa
Aktualisierte Liste der CEC-BefehleNeinNeinNeinJaJaJaJa
3D-VideoNeinNeinNeinNeinJaJaJa
Ethernet-Kanal (100 Mbit/s)NeinNeinNeinNeinJaJaJa
Audio-Rückkanal (ARC)NeinNeinNeinNeinJaJaJa
4 AudioströmeNeinNeinNeinNeinNeinJaJa
2 Videoströme (Dual View)NeinNeinNeinNeinNeinJaJa
Wahrnehmungsquantisierer (PQ) HDR OETF (SMPTE ST 2084)NeinNeinNeinNeinNeinJaJa
Hybrid Log-Gamma (HLG) HDR OETFNeinNeinNeinNeinNeinJaJa
Statische HDR-Metadaten (SMPTE ST 2086)NeinNeinNeinNeinNeinJaJa
Dynamische HDR-Metadaten (SMPTE ST 2094)NeinNeinNeinNeinNeinNeinJa
Erweiterter Audio-Rückkanal (eARC)NeinNeinNeinNeinNeinNeinJa
Variable Bildwiederholfrequenz (VRR)NeinNeinNeinNeinNeinNeinJa
Schnelle Medienumschaltung (QMS)NeinNeinNeinNeinNeinNeinJa
Schnellrahmen-Transport (QFT)NeinNeinNeinNeinNeinNeinJa
Auto-Low-Latency-Modus (ALLM)NeinNeinNeinNeinNeinNeinJa
Display Stream Compression (DSC)NeinNeinNeinNeinNeinNeinJa

Discuss

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Mehr