Wenn Sie in Windows 10 ein Programm installieren, ausführen oder schließen möchten, kann es vorkommen, dass Sie eine Fehlermeldung erhalten: „Diese Datei wird derzeit von einem anderen Programm verwendet“.

Diese Warnung weist Sie darauf hin, dass das Betriebssystem die Installation, das Öffnen oder das Schließen dieses Programms erst zulässt, wenn Sie das Programm schließen, das es verwendet.

Auf den ersten Blick scheint es einfach zu sein, das Problem zu lösen, man muss nur das Programm schließen, was es uns nicht erlaubt, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen. Wenn es jedoch darum geht, das Programm zu identifizieren, ist es nicht so einfach.

So beheben Sie den Fehler „Diese Datei wird von einem anderen Programm verwendet“ auf verschiedene Weise

Wenn Sie sich also fragen, wie Sie die richtige App finden und schließen können, erfahren Sie es als Nächstes:

So beheben Sie den Fehler „Diese Datei wird von einem anderen Programm verwendet“ mit dem Task-Manager

Wenn Windows 10 sagt, dass diese Datei von einer anderen Anwendung verwendet wird, und Sie die richtige nicht finden können, ist es ratsam, alle im Hintergrund laufenden Anwendungen zu schließen.

Am einfachsten geht das mit dem Task-Manager. Um dies zu tun:

  1. Drücken Sie gleichzeitig Strg+Alt+Entf auf Ihrer Tastatur.
  2. Es erscheint ein blauer Bildschirm mit einem kurzen Menü in der Mitte des Bildschirms. Wählen Sie unter den verfügbaren Optionen „Task-Manager“. Danach wird wieder der Hauptbildschirm Ihres PCs oder Laptops angezeigt. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie ein aktives Task-Manager-Fenster sehen werden.
  3. Wechseln Sie zum Fenster Task-Manager und dann zur Registerkarte „Prozesse“.
  4. Anschließend können Sie das gewünschte Programm unter den aktiven Prozessen finden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Programm. Wählen Sie aus den angezeigten Optionen „Task beenden“, um es zu schließen.

Wenn in der Fehlermeldung nicht angegeben ist, welches Programm die Datei verwendet, schließen Sie alle nicht benötigten Programme. Prüfen Sie, ob der Fehler verschwunden ist.

So beheben Sie den Fehler „Ein anderes Programm verwendet diese Datei“ durch Abmelden und erneutes Anmelden

Wie immer, wenn etwas schief läuft, ist das erste, was Sie nach der vorgeschlagenen Lösung des Problems tun, einen Neustart durchzuführen. Die zweite Maßnahme danach ist wahrscheinlich, sich ab- und wieder anzumelden.

Da das System in beiden Fällen die geöffneten Programme manuell schließt, und im zweiten Fall sogar die Programme, die Sie so konfiguriert haben, dass sie beim Start aktiviert sind, kann dies zur Lösung des Problems beitragen.

Einige Benutzer konnten den Fehler beheben, indem sie sich einfach von ihren Konten abmeldeten. Melden Sie sich ab und sperren Sie Ihren Bildschirm. Melden Sie sich dann wieder an und prüfen Sie, ob die Datei von einer anderen Anwendung verwendet wird.

Behebung des Fehlers „Diese Datei wird von einem anderen Programm verwendet“ mit DISM und SFC

Wenn Sie beschädigte Systemdateien auf Ihrem Gerät haben, sind diese höchstwahrscheinlich die Ursache für den Fehler. Es kann sich auch nur um einen vorübergehenden Fehler handeln.

In solchen Fällen ist es am besten, DISM und SFC zu verwenden. Das sind zwei praktische Werkzeuge, die Sie verwenden können, wenn einige Programme nicht so funktionieren, wie Sie sollten. Um sie nutzen zu können, müssen Sie:

  1. Geben Sie zunächst „cmd“ in das Windows-Suchfeld ein.
  2. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung. Wählen Sie aus den verfügbaren Optionen „Als Administrator ausführen“.
  3. Führen Sie nach dem Start diesen Befehl aus: DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth.dism restore health windows 10.
  4. Der nächste Befehl sollte lauten: sfc /scannow und drücken Sie die Eingabetaste. Führen Sie die SFC-Befehlszeile aus.
  5. Wenn Sie die Befehle ausführen, prüfen Sie, ob Sie weiterhin denselben Fehler erhalten. Wenn der Fehler weiterhin auftritt, starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie ihn erneut. Wenn der Fehler nach dem Neustart weiterhin auftritt, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

So beheben Sie den Fehler „Diese Datei wird von einem anderen Programm verwendet“ mit Disk Cleanup

Sie können auch versuchen, das Festplattenbereinigungsprogramm auszuführen, um die Festplatte zu bereinigen und unnötige Dateien zu entfernen. Temporäre Dateien können ebenfalls die Ursache für den Fehler sein. Führen Sie dazu die unten aufgeführten Schritte aus:

  1. Geben Sie zunächst „Datenträgerbereinigung“ in die Windows-Suchleiste ein.
  2. Doppelklicken Sie auf Disk Cleanup, um das Programm zu starten.
  3. Wählen Sie das Laufwerk, auf dem Sie Windows und Programme installiert haben.
  4. Identifizieren Sie dann die Dateien, die Sie löschen möchten, und wählen Sie sie in der Liste aus.
  5. Sobald Sie alle nicht benötigten Dateien markiert haben, klicken Sie auf die Schaltfläche OK. Dadurch wird der Bereinigungsprozess gestartet, nach dem Sie Ihr Gerät neu starten müssen.

Die ultimative, radikalste Methode wäre, Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Es ist jedoch besser, erst darauf zurückzugreifen, nachdem Sie alle oben genannten Methoden ausprobiert haben.

Überlegen Sie auch, ob das Problem mit einer einzigen App all Ihre Konten, die auf dem Gerät gespeicherten Informationen und alle Einstellungen, die Sie während des Betriebs vorgenommen haben, wert ist.

Previous articleKann man sich beim Öffnen einer E-Mail einen Virus einfangen?
Next articleWie man Google Slides Animationen hinzufügt

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here