Software-Fehler können auf jeder Plattform auftreten, und iOS oder iPadOS ist keine Ausnahme. Solche Fehler können in den unerwartetsten Momenten auftreten und dazu führen, dass das Smartphone den Ton von eingehenden Anrufen nicht mehr abspielt, Anrufe nicht mehr getätigt werden oder der Tastaturblock vom iPad-Bildschirm verschwindet. Das letztgenannte Problem kann in einer Vielzahl von Situationen und aus verschiedenen Gründen auftreten. Es kann zum Beispiel mit einer externen Tastatur, einer Drittanbieter-App oder einem fehlgeschlagenen iOS- oder iPadOS-Update zusammenhängen. Dabei ist es so einfach, die Tastatur wiederherzustellen.

iPad Tastatur erscheint nicht

Das iPad hat ein sehr stabiles Betriebssystem, das zuverlässig und schnell läuft.
Wenn Sie das iPad in einem Programm oder im Internet verwenden und Informationen eingeben müssen, wird die Bildschirmtastatur manchmal nicht angezeigt. Sie tippen auf die Eingabezeile, aber die Tastatur wird nicht eingeblendet. Dafür kann es verschiedene Gründe geben, z. B. Probleme mit der Bluetooth-Tastatur oder mit Tastaturanwendungen von Drittanbietern. In jedem Fall finden Sie hier eine Anleitung, wie Sie die iPad-Tastatur in ein paar einfachen Schritten reparieren können, wenn sie nicht angezeigt wird.
Es gibt nicht viele Gründe, warum die Tastatur auf dem iPad nicht angezeigt wird, aber es könnte trotzdem ein Tastaturproblem sein.

So deaktivieren Sie die Bluetooth-Tastatur

iPad tastatur wird nicht angezeigt immer wenn eine Bluetooth-Tastatur mit dem iPad verbunden wird, deaktiviert iOS oder iPadOS automatisch die Bildschirmtastatur. Das liegt daran, dass das iPad denkt, dass man keine Bildschirmtastatur braucht, wenn man eine echte Tastatur vor sich hat. Manchmal hat man aber eine Bluetooth-Tastatur, die noch angeschlossen ist, und merkt das nicht.

Wenn Sie Ihre Bluetooth-Tastatur deaktivieren möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie zunächst „Einstellungen“ auf Ihrem iPad und tippen Sie auf „Bluetooth“.
  • Suchen Sie dann die Tastatur in der Liste „Meine Geräte“ und tippen Sie auf das Informationssymbol.
  • Wählen Sie schließlich „Trennen“.

Oder, um es noch schneller zu machen, rufen Sie das Kontrollzentrum auf und deaktivieren Sie Bluetooth durch Antippen. Prüfen Sie noch einmal, ob die Bildschirmtastatur dort erscheint, wo Sie sie erwarten. Wenn nicht, können Sie versuchen, das iPad neu zu starten, was diesen und andere Fehler beheben kann.

So beheben Sie einen Fehler in einer Tastaturanwendung eines Drittanbieters

Wenn Sie eine Tastatur-App eines Drittanbieters wie SwiftKey oder Gboard verwenden, ist es möglich, dass ein Fehler in dieser Tastatur-App zum Absturz geführt hat. Um dies zu beheben, starten Sie das iPad neu. Dadurch wird die Tastatur zu einem Neustart gezwungen und das Problem, das zum Absturz geführt hat, möglicherweise vorübergehend behoben. Es empfiehlt sich auch, den App Store zu öffnen und nachzusehen, ob es Aktualisierungen für die Tastatur des Drittanbieters gibt. Wenn ja, installieren Sie sie. Die Updates beheben möglicherweise den Fehler, der die Störung verursacht hat.

Wenn das nicht funktioniert, können Sie die Tastatur-App eines Drittanbieters in den Einstellungen entfernen. Dazu müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem iPad und gehen Sie zum Abschnitt „Allgemein“.
  • Wählen Sie anschließend „Tastatur“.
  • Tippen Sie dann im Menü „Tastaturen“ auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  • Tippen Sie auf das rote Symbol mit dem „-„, um die Drittanbieter-Tastatur zu löschen, die Sie deaktivieren möchten.
  • Nachdem Sie auf das rote Symbol mit dem Minuszeichen getippt haben, wird die Schaltfläche „Deinstallieren“ angezeigt. Tippen Sie darauf und die Tastatur-App wird deinstalliert. Sie können dann versuchen, die App über den App Store neu zu installieren oder das iPad ohne sie zu verwenden.

Sobald Sie diese Schritte abgeschlossen haben, wird die Tastatur eines Drittanbieters, die Sie auf Ihrem iPad verwendet haben, deinstalliert.

Andere Möglichkeiten, die Tastatur zu reparieren und das iPad neu zu starten

Normalerweise können iOS und iPadOS gut vorhersagen, wann Sie die Bildschirmtastatur benötigen, und sie wird entsprechend angezeigt. Manchmal ist das aber nicht der Fall. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise auf das Texteingabefeld tippen, um die Tastatur anzuzeigen.

Alle hier aufgeführten möglichen Lösungen haben eines gemeinsam: Wenn ein Problem mit dem iPad auftritt, ist es in der Regel eine gute Idee, das Gerät neu zu starten. Durch den Neustart des iPads wird die gesamte Software neu gestartet und die temporären Einstellungen werden zurückgesetzt, wodurch das Problem vorübergehend gelöst werden kann.

Um das iPad mit Face ID neu zu starten, halten Sie die obere Taste und eine beliebige Lautstärketaste gedrückt, bis der Schieberegler zum Ausschalten angezeigt wird. Bewegen Sie Ihren Finger über den Schieberegler und warten Sie, bis sich das iPad ausschaltet. Halten Sie dann die obere Taste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Um das iPad mit der Home-Taste neu zu starten, halten Sie die obere Taste gedrückt, bis der Schieberegler für das Ausschalten erscheint. Bewegen Sie Ihren Finger über den Schieberegler und warten Sie, bis sich das iPad ausschaltet. Halten Sie dann die obere Taste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Sie können auch versuchen, Ihr iPad-Betriebssystem (iPadOS oder iOS) auf die neueste Version zu aktualisieren. Dadurch werden möglicherweise Fehler behoben, die verhindern, dass die Bildschirmtastatur korrekt angezeigt wird.

Previous articleMicrosoft Authenticator auf ein neues Telefon übertragen
Next articleWie man Archivbestellungen auf Amazon anzeigt

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here