Die heutigen Smartphones haben längst die Grammatik gelernt und wissen, wie man Wörter in fast allen Sprachen der Welt schreibt. Die so genannte Autokorrekturfunktion in der Tastatur hilft, Nachrichten fehlerfrei zu schreiben. Die Tastatur, die Sie verwenden, verweist auf das Wörterbuch auf Ihrem Smartphone. Wenn Sie Wörter falsch schreiben, werden Sie aufgefordert, die korrekte Schreibweise des Wortes anzugeben, oder die Wörter werden automatisch durch die richtige Schreibweise ersetzt.

Manchmal sind Dinge wie Namen, obskure Städte, Straßennamen und Haustiernamen der Tastatur Ihres Android-Geräts unbekannt. Anstatt die Tastatur jedes Mal manuell zu korrigieren, wenn sie versucht, diese Wörter zu ändern, können Sie sie zum Wörterbuch hinzufügen.

Diese Methode ist sicherlich komplizierter, als die Autokorrektur komplett abzuschalten, aber es lohnt sich. Schließlich fügen Sie dem Wörterbuch nur die gewünschten Wörter hinzu, und die restliche Zeit wird Ihnen Ihr Smartphone weiterhin „bei der Grammatik helfen“.

Wenn Sie ein Wort oder eine Phrase zu Ihrem Android-Autokorrektur-Wörterbuch hinzufügen möchten, können Sie dies folgendermaßen tun.

Hinzufügen eines Wortes oder Satzes zum Wörterbuch der Samsung-Tastatur

Die Samsung-Tastatur ist vielleicht nicht ganz so übersichtlich, wenn es darum geht, Wörter zum Wörterbuch hinzuzufügen. Wenn Sie dies dennoch tun möchten, müssen Sie die folgenden Schritte befolgen:

  • Geben Sie zunächst Text in das Textfeld ein, um die Tastatur zu öffnen.
  • Geben Sie dann das Wort oder den Satz ein, den Sie hinzufügen möchten, und tippen Sie auf das Kontrollkästchen, um die Schreibweise zu akzeptieren.
  • Tippen Sie anschließend auf die Rücktaste, um das Wort erneut zu markieren, und wählen Sie es in der Vorschlagsleiste aus.

Sobald Sie diese Schritte abgeschlossen haben, wird das Wort gespeichert und erscheint in Zukunft als Vorschlag.

So fügen Sie ein Wort oder eine Phrase in das Gboard-Tastaturwörterbuch ein

Wenn Sie ein Wort oder einen Satz in das Google Gboard-Wörterbuch aufnehmen möchten, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie zunächst die Tastatur und geben Sie das Wort oder den Satz ein, den Sie hinzufügen möchten.
  • Wenn das Wort nicht im Wörterbuch enthalten ist, wird eine rote Linie darunter angezeigt. Tippen Sie auf das Wort und wählen Sie „Zum Wörterbuch hinzufügen“.

Sobald Sie diese Schritte abgeschlossen haben, fügen Sie ein Wort oder eine Phrase in Ihr Google Gboard-Wörterbuch ein. Das Wort oder die Phrase wird nun in Zukunft vorgeschlagen.

So deaktivieren Sie die Autokorrektur-Funktion in Gboard

Wenn Sie die Autokorrektur-Funktion in Gboard auf Ihrem Android-Gerät deaktivieren möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Wischen Sie oben auf dem Bildschirm Ihres Android-Smartphones oder -Tablets zweimal nach unten, um das Fenster „Schnelleinstellungen“ zu öffnen.
  • Tippen Sie auf das Zahnradsymbol.
  • Navigieren Sie anschließend im Menü „Einstellungen“ zum Abschnitt „System“.
  • Wählen Sie dann „Sprachen & Eingabe“.
  • Tippen Sie auf die Option „Bildschirmtastatur“ unter dem Abschnitt „Tastatur“.
  • Öffnen Sie die „Gboard“-Einstellungen und wählen Sie „Textkorrektur“.
  • Blättern Sie schließlich nach unten und deaktivieren Sie die Option „Auto-Korrektur“.

Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, deaktivieren Sie die Autokorrektur-Funktion in Gboard auf Ihrem Android-Gerät.

So aktivieren Sie die automatische Ersetzung von Kleinbuchstaben durch Großbuchstaben unter Android

Android kann automatisch Großbuchstaben am Anfang von Sätzen und bei Eigennamen während der Eingabe korrigieren.

Unter normalen Umständen ist dies eine nützliche Funktion. Für manche Menschen ist es jedoch nicht ideal. Viele Wörter sind sowohl Eigennamen als auch gewöhnliche Substantive. Wenn Sie feststellen, dass Sie solche Wörter regelmäßig verwenden, können Sie die automatische Großschreibung deaktivieren.

Dazu müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Rufen Sie das Menü „Einstellungen“ auf und wählen Sie „System“.
  • Wählen Sie dann „Sprachen & Eingabe“.
  • Tippen Sie auf die Option „Bildschirmtastatur“ unter dem Abschnitt „Tastatur“.
  • Öffnen Sie die „Gboard“-Einstellungen und wählen Sie „Textkorrektur“.
  • Danach gehen Sie zu „Automatische Großschreibung“ und aktivieren diese.

Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, können Sie die automatische Ersetzung von Kleinbuchstaben durch Großbuchstaben unter Android aktivieren.

Wie funktioniert T9?

Obwohl es auf mobilen Geräten mit Touchscreen einfach ist, die richtigen Tasten zu treffen, macht diese Funktion das Tippen noch schneller und korrigiert Fehler, die leicht zu übersehen sind.

Wenn Sie mit der Eingabe eines Wortes beginnen, prüft das System dieses mit dem Wörterbuch und errät die Varianten, die Sie als nächstes eingeben können. Wenn Sie die Leertaste drücken, wird das Wort durch das am besten passende Wort ersetzt. Wenn Sie einen Fehler machen, wird es ebenfalls ersetzt.

Die Varianten der Wörter werden aus einem speziellen Wörterbuch entnommen, außerdem können Sie sie selbst ergänzen. Wörter, die am häufigsten geschrieben werden, stehen an erster Stelle.

Dank dieser Ersetzung ganzer Wörter im noch nicht geschriebenen Wort ist es möglich, viel produktiver und angenehmer zu schreiben, als jeden Buchstaben einzeln zu tippen.

Previous articleWie man WhatsApp auf dem Fire Tablet verwendet
Next articleWie viele Personen können Netflix gleichzeitig sehen?

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here