Wenn eine Person gerade erst anfängt, ein Android-Smartphone zu benutzen, hat sie oft Fragen zu den Funktionsmerkmalen des ausgewählten Geräts. Die Liste der Fragen, die auftauchen, ist umfangreich, und besonders oft fragen Neulinge, wie man die Tastatur unter Android ändert, und wo man sie am besten herunterlädt und wie man die Android-Tastatur konfiguriert. Die Fragen sind wirklich relevant. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie das Tastaturlayout ändern können, werden Sie nicht einmal in der Lage sein, Kontaktinformationen richtig einzugeben oder SMS in der richtigen Sprache zu schreiben.

Wenn Sie ein Android-Smartphone oder -Tablet verwenden. Es hat eine Tastatur, die Ihnen überhaupt nicht gefällt oder die Sie gerne ändern würden. In diesem Fall können Sie eine andere Tastatur herunterladen und installieren, die Ihnen gefällt. Die Auswahl an Tastaturen bei Google Play ist riesig. Sie können auch eine Samsung-Tastatur auf Ihrem Android-Mobilgerät installieren.

Hier erfahren Sie, wie Sie eine Samsung-Tastatur auf einem Android-Gerät installieren können.

Was ist eine Samsung-Tastatur?

Samsung Keyboard ist die offizielle Tastatur des koreanischen Smartphone-Herstellers. Dank der praktischen Tastatur können Sie schnell den gewünschten Text eingeben.

Die Tastatur ist unglaublich einfach zu bedienen. Sie ermöglicht es Ihnen, die am häufigsten verwendeten Wörter im Wörterbuch zu speichern und den Text vorherzusagen. Sie können Zeit sparen und müssen nicht ein ganzes Wort eintippen, die App selbst schlägt mehrere Varianten vor. Darüber hinaus können Sie die Sprache so einfach wie möglich wechseln, mit einer Berührung.

Funktionen der Samsung Keyboard App:

  • Mehrsprachige Unterstützung:
    • Die Samsung Tastatur unterstützt über 80 Sprachen.
  • Intelligentes Tippen:
    • Vorhersagbarer Text. Erkennt, wie Sie tippen, und empfiehlt Wörter und Sätze während der Eingabe. Die Empfehlungsfunktion wird auf der Grundlage der Daten, die Samsung Keyboard für jeden Benutzer sammelt, besser funktionieren.
    • Automatische Rechtschreibprüfung. Findet Tippfehler und schlägt korrekte Alternativen vor.
    • Textkürzel. Erstellt Abkürzungen für häufig verwendete Wörter und Ausdrücke. Sie können Text ganz einfach eingeben, indem Sie Tastenkombinationen eingeben und Text aus dem Empfehlungsfenster auswählen.
    • Umschalten der Eingabesprache. Sie können die Eingabesprache ändern, indem Sie die Leertaste nach links oder rechts streichen.
    • Es bietet optimierte Tasten für verschiedene Eingabefenster wie Adresse, E-Mail und Suche.
    • Die Samsung Tastatur analysiert, wie Sie normalerweise tippen, und korrigiert so Ihre Tippfehler.
  • Verschiedene Eingabemethoden:
    • Zwischenablage. Sie können in der Zwischenablage gespeicherten Text oder Bilder auswählen und einfügen.
    • Wischgesten auf der Tastatur. Sie können Text eingeben oder den Cursor bewegen, indem Sie Gesten auf dem Tastaturbildschirm ausführen.
    • Spracheingabe und Handschrifterkennung sind verfügbar.
    • Es gibt eine geteilte Tastatur, eine schwebende Tastatur und eine Tastatur für die einhändige Eingabe.
  • Weitere Merkmale:
    • Emoji. Drücken Sie Ihre Persönlichkeit auf lustige Weise mit über 3.000 Emojis aus.
    • Aktualisierung der Sprache. Sie fügt regelmäßig neue Wörter hinzu und lernt sie. Sie können die Sprachen über die Tastatureinstellungen aktualisieren.
    • Sichern und Wiederherstellen. Sie können die Einstellungen und Daten der Tastatur mit Samsung Cloud sichern und wiederherstellen.
    • Es bietet optimierte Tastaturlayouts, wenn Sie den Automodus, Samsung DeX oder ein Tastatur-Cover verwenden, und unterstützt auch die Texteingabe über eine Hardware-Tastatur.

Sie müssen sich jedoch auch bewusst sein, dass die verfügbaren Funktionen je nach Land oder Gerät unterschiedlich sein können.

So laden Sie die Android-Tastatur herunter

Zunächst müssen Sie die Tastatur herunterladen. Gehen Sie dazu zu Google Play und suchen Sie nach dem Namen der Tastatur, die Sie herunterladen möchten. Geben Sie also „Samsung-Tastatur“ in das Textfeld ein. Sobald die Auswahl getroffen ist, tippen Sie auf die Schaltfläche „Installieren“.

Dann müssen Sie die Berechtigungen akzeptieren, indem Sie auf die Schaltfläche „Akzeptieren“ tippen. Die App wird heruntergeladen und dann automatisch auf Ihrem Gerät installiert. Wenn die Schaltfläche „Öffnen“ erscheint, bedeutet dies, dass die Tastatur heruntergeladen und installiert wurde.

Diese App wurde also installiert. Suchen Sie „Einstellungen“ auf dem Startbildschirm. Gehen Sie zu „Erweiterte Einstellungen“. Wählen Sie den Unterabschnitt „Sprache und Eingabe“. Gehen Sie danach zum Menü „Eingabemethoden“.

Tippen Sie schließlich auf den Link „Aktuelle Tastatur“ und wählen Sie die entsprechende Option.

In einigen Fällen können die Namen der Abschnitte leicht variieren. Falls nötig, ist es einfach, das gewünschte Menü über die integrierte Suche zu finden.

Übrigens gibt es noch eine ganze Reihe weiterer interessanter Tastaturen im Google Store. Wenn das Thema interessant ist – schauen Sie in den Markt und finden Sie weitere beliebte Lösungen über die Suche – indem Sie „Tastatur“ eingeben. Sicherlich werden Sie einige interessante Lösungen finden.

Previous articleSo verbinden Sie Ihr Alexa-Gerät mit Ihrem Mac
Next articleGespeicherte Wi-Fi-Passwörter auf dem iPhone anzeigen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here