Wahrscheinlich wollte jeder schon einmal Fotos vom Handy in Echtzeit auf einem großen Bildschirm teilen, um nicht zwei Stunden lang einen Haufen Dateien zu übertragen. Einige Fernsehgeräte ermöglichen dies über Bluetooth, aber was ist, wenn der Fernseher nicht in der Nähe ist, sondern nur ein PC oder Laptop? In diesem Fall funktioniert die Bluetooth-Methode nicht und Sie müssen sich etwas anderes einfallen lassen. Zum Glück gibt es eine Alternative. Sie mag zwar etwas kompliziert erscheinen, aber wenn Sie Schritt für Schritt vorgehen, geht alles ganz schnell.

Wie Sie Ihr Android-Gerät in den Entwicklermodus versetzen

Dieser Schritt ist sehr wichtig, da ohne ihn die folgenden Schritte nicht möglich sind. Sie sollten Ihr Telefon in einem speziellen Modus vorbereiten, um den folgenden Vorgang durchführen zu können. Auf diese Weise wissen Sie, was Sie erwartet und wie der Plan aussieht.

Aktivieren Sie den Android-Entwicklermodus

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Android-Gerät in den Entwicklermodus versetzen können:

  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Über das Telefon
  • Tippen Sie fünfmal hintereinander auf die Build-Nummer. Möglicherweise müssen Sie diese Aktion bestätigen, indem Sie Ihre bevorzugte Sicherheitsmethode eingeben. Das kann eine PIN, ein Muster oder ein Fingerabdruckscan sein.
  • Sie sehen die Benachrichtigung, dass Sie den Entwicklermodus auf Ihrem Gerät erfolgreich aktiviert haben

USB-Debugging einschalten

Um ein USB-Debugging durchzuführen, verwenden Sie diese Anweisungen:

  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät
  • Tippen Sie auf System & Updates
  • Scrollen Sie ganz nach unten und wählen Sie Entwickleroptionen
  • Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Debugging und schalten Sie USB-Debugging oder Wireless-Debugging (wenn Sie eine Wi-Fi-Verbindung herstellen möchten, besteht kein großer Unterschied) ein
  • Android wird Sie nun fragen, ob Sie das USB-Debugging wirklich zulassen wollen. Bestätigen Sie durch Tippen auf OK

Sobald Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, ist Ihr Smartphone bereit, die Spiegelungsfunktion für Ihren Computer einzurichten.

Da Android vielseitig genug für verschiedene Funktionen ist, gibt es immer noch einige Momente, in denen etwas schief gehen kann. Wenn Sie Windows 10 haben, gibt es zwar viele Apps, mit denen Sie den Android-Bildschirm auf Ihrem PC oder Laptop spiegeln können, aber einige Android-Geräte sind möglicherweise nicht mit diesem Betriebssystem kompatibel.

Was ist Scrcpy und wie kann es helfen, Android auf einem Windows PC zu spiegeln?

Wenn Sie den einfachsten Weg suchen, den Bildschirm Ihres PCs oder Laptops zu spiegeln, ist Scrcpy der einfachste Weg. Sie werden diese App nicht im Play Store finden, aber sie ist auf GitHub verfügbar. Letzteres ist eine Art große Plattform und Forum für Entwickler. Vergessen Sie nicht, das Herunterladen der App aus anderen Quellen als dem Play Store zu erlauben.

Die Installation dieser App wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Seien Sie darauf vorbereitet und lesen Sie die folgenden Anweisungen sorgfältig durch:

  1. Öffnen Sie Ihren Browser auf dem Computer und gehen Sie dann zur Seite scrcpy
  2. Scrollen Sie nach unten zur Registerkarte „Get the app
  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Windows den Link für das .zip-Archiv. Es sollte wie folgt aussehen: scrcpy-win64-v1.21.zip. Die letzten Zahlen können aufgrund der regelmäßigen Aktualisierungen der Anwendung abweichen
  4. Klicken Sie auf den Link, um die Zip-Datei herunterzuladen.
  5. Sobald die Datei heruntergeladen ist, müssen Sie sie entpacken. Öffnen Sie den Ordner, in den Sie die scrcpy .zip-Datei heruntergeladen haben
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie dann Dateien extrahieren…
  7. Das Fenster „Komprimierte (gezippte) Ordner extrahieren“ erscheint. Klicken Sie auf Durchsuchen, um den Zielort für die entpackten Dateien zu wählen. Nachdem Sie den Speicherort gewählt haben, können Sie entscheiden, ob Sie das Kontrollkästchen Entpackte Dateien nach Abschluss anzeigen aktivieren möchten. Klicken Sie auf OK, um die Dateien zu extrahieren.
  8. Als nächstes können Sie zu dem Ort gehen, an dem die extrahierten Dateien erscheinen
  9. Doppelklicken Sie auf die Datei adb.exe, um die Android ADB Tools zu installieren. Leider erhalten Sie keine Benachrichtigung, wenn die Installation abgeschlossen ist. Windows benötigt in der Regel ein oder zwei Sekunden, um diesen Vorgang abzuschließen
  10. Sobald Ihr Android-Gerät für die Spiegelung bereit ist und Sie scrcpy auf Ihrem PC installiert haben, ist es an der Zeit, die beiden zu verbinden. Verbinden Sie Ihr Android-Gerät und den Computer mit einem USB-Kabel oder für die Wi-Fi-Einrichtung, fahren Sie mit Schritt 15 fort
  11. Doppelklicken Sie auf die Datei csrcpy.exe aus dem Ordner scrcpy, um sie zu starten
  12. Je nach Ihren Sicherheitseinstellungen weist Windows Sie möglicherweise darauf hin, dass Sie im Begriff sind, eine nicht erkannte Anwendung auszuführen. Um fortzufahren, klicken Sie zunächst auf Mehr Informationen und wählen dann Trotzdem ausführen
  13. Wenn Ihr mobiles Gerät Sie fragt, ob Sie USB-Debugging zulassen sollen, tippen Sie auf Zulassen. Um zu verhindern, dass dieses Pop-up in Zukunft erscheint, können Sie auch auf Immer von diesem Computer zulassen tippen
  14. Das war’s schon! Das scrcpy-Fenster erscheint und zeigt den Bildschirm Ihres Android-Geräts über USB an. Für eine Wi-Fi-Verbindung, lesen Sie weiter
  15. Stellen Sie für Wi-Fi-Verbindungen sicher, dass auf Ihrem Android-Gerät der Entwicklermodus aktiviert ist und das USB-Debugging eingeschaltet ist (siehe Anweisungen am Anfang dieses Artikels.). Wireless Debugging (nicht USB) muss ebenfalls aktiviert sein
  16. Verbinden Sie Android und Ihren PC oder Laptop mit demselben Wi-Fi-Netzwerk.
  17. Öffnen Sie auf dem PC den entpackten Ordner scrcpy und starten Sie adb.exe
  18. Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über USB mit Ihrem PC, damit Sie Befehle eingeben können
  19. Unter Android erhalten Sie Ihre IP-Adresse, indem Sie zu Einstellungen – Über das Telefon oder „… – Über das Telefon – Status gehen und nach dem Abschnitt IP-Adresse suchen, oder geben Sie einfach Folgendes in die Befehlszeile ein:adb shell ip route | awk ‚{print $9}‘
  20. Aktivieren Sie auf dem PC adb über TCP/IP, indem Sie Folgendes in die Befehlszeile eingeben: adb tcpip 5555
  21. Trennen Sie die USB-Verbindung zwischen dem Gerät und dem PC
  22. Stellen Sie auf dem PC eine drahtlose Verbindung zu Ihrem Gerät her, indem Sie den folgenden Code in die Befehlszeile eingeben: adb connect DEVICE_IP_HERE:5555 (ersetzen Sie DEVICE_IP durch Ihre)
  23. Starten Sie scrcpy.exe aus dem entpackten Ordner auf Ihrem PC, und schon können Sie Ihr Android-Telefon mit Ihrem Computer spiegeln

So spiegeln Sie ein Android-Gerät auf einem Mac

Scrcpy ist auch auf dem Mac verfügbar. Der einzige Unterschied bei der Installation besteht darin, dass der Mac anders funktioniert als Windows-Computer, bei denen Sie eine .zip-Datei herunterladen und entpacken. Um Scrcpy zu verwenden, müssen Sie zuerst die Homebrew-App installieren.

  • Öffnen Sie den Finder auf Ihrem Mac
  • Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Anwendungen. Wenn diese Option nicht sichtbar ist, drücken Sie einfach Befehl + A auf Ihrer Tastatur
  • Öffnen Sie in der Liste Anwendungen die Option Dienstprogramme
  • Starten Sie anschließend die Anwendung Terminal
  • Als Nächstes markieren Sie die gesamte Befehlszeile unten und kopieren/fügen sie in das Terminal ein, dann drücken Sie die Eingabetaste, um sie auszuführen/bin/bash
    -c „$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/HEAD/install.sh)“
  • Geben Sie Homebrew 10 bis 15 Minuten Zeit für die Installation
  • Nachdem die Installation abgeschlossen ist, ist es an der Zeit, die Android ADB Tools zu installieren. Geben Sie dazu den folgenden Befehl in das Terminal ein oder kopieren/fügen Sie ihn ein, und drücken Sie die Eingabetaste, umbrew
    cask install android-platform-tools auszuführen

  • Schließlich ist es an der Zeit, die Anwendung „scrcpy“ zu installieren. Kopieren Sie den unten stehenden Code und fügen Sie ihn in das Terminal ein, dann drücken Sie Enterbrew
    install scrcpy
  • Geben Sie ihm etwas Zeit für die Installation
  • Um eine Verbindung zwischen Android und Mac OS herzustellen, verbinden Sie Ihr Android-Gerät mit einem USB-Kabel
  • Die USB-Debugging-Benachrichtigung wird auf dem Android-Bildschirm angezeigt. Tippen Sie auf Zulassen, um fortzufahren. Es wird jedoch empfohlen, auf Von diesem Computer aus immer zulassen zu tippen, um zu verhindern, dass die Benachrichtigung jedes Mal angezeigt wird, wenn Sie eine Verbindung herstellen
  • Geben Sie über das Mac-Terminal scrcpy ein, um die Anwendung zu starten

Und so können Sie ein Android-Telefon auf einen PC oder Laptop spiegeln.

Previous articleWie man ein Konto aus der Instagram-App auf dem iPhone oder Android-Gerät entfernt
Next articleSo erhalten Sie die GPS-Koordinaten für einen Standort in Google Maps

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here