Was ist Ambilight TV Philips

Ambilight ist ein Akronym für Ambient Lighting, also die Hintergrundbeleuchtung eines Monitors oder Fernsehers. Philips war das erste Unternehmen, das die Idee der Umgebungsbeleuchtung um einen Fernseher oder Monitor herum entwickelt hat. Wie Sie wissen, wird jede Idee, ob sie nun umgesetzt wird oder nicht, patentiert. Die Ambilight-Technologie ist also von Philips patentiert. Sie ist für andere Hersteller von Monitoren oder Fernsehgeräten nicht verfügbar. Es ist sogar möglich, mit anderen Herstellern zu verhandeln, um diese Technologie gegen eine Lizenzgebühr oder eine feste Gebühr pro Gerät zu nutzen. Aber andere Unternehmen sehen darin keinen Sinn, wie ich weiter unten erläutern werde.

Wie Ambilight funktioniert

Auf der Rückseite des Fernsehers sind LEDs angebracht, die in der Regel drei Grundfarben verwenden, aber inzwischen gibt es auch LEDs, die alle drei Farben haben. Das Fernsehprogramm analysiert die Farbskala des Bildes. Das ist eigentlich ganz einfach. Ein zusätzliches Programm im Betriebssystem des Fernsehers steuert die Hintergrundbeleuchtung. Die LEDs ändern ihre Farbe und Intensität in Abhängigkeit von der Helligkeit und Farbe des Bildes auf dem Fernsehschirm. Das von den LEDs ausgestrahlte Licht wird auf die Wand projiziert, an der das Fernsehgerät angebracht ist, oder auf umliegende Gegenstände, wenn das Fernsehgerät auf einem Nachttisch steht.

Vorteile von Ambilight

Was es dem Zuschauer bietet. Wenn Sie fernsehen, wird der Bildschirm optisch breiter und heller, so dass er sich der Raumbeleuchtung anpasst. Tatsächlich ändert sich die Farbe der Hintergrundbeleuchtung automatisch in Abhängigkeit vom Bild auf dem Bildschirm. Dies wird als adaptive Farbhintergrundbeleuchtung bezeichnet. Wie es in der Werbung heißt, passt sich die Hintergrundbeleuchtung immer genau dem Bild an – unabhängig von der Farbe Ihrer Wände. Sie können die Einstellungen für die Hintergrundbeleuchtung nach Ihren Wünschen anpassen. Der Effekt kommt am besten zur Geltung, wenn der Fernseher an der Wand steht.

Nachteile von Ambilight

Die Nachteile umfassen mehrere Faktoren. Der erste Nachteil Ambilight funktioniert nur in der Dunkelheit, natürlich bei Tageslicht und Kunstlicht funktioniert auch. Aber keine Wirkung werden Sie nicht sehen, weil die Helligkeit der externen Beleuchtung ist viel heller als Hintergrundbeleuchtung. Der zweite Punkt, Sie können durch die ständige Änderung der nicht nur das Bild, sondern auch die Hintergrundbeleuchtung verärgert werden.

Ambilight Generation Technologie

Die Ambilight-Technologie hat sich weiterentwickelt, weiterentwickelt und hat 3 Generationen. Nachdem Philips die Herstellung von Fernsehern aufgegeben hat. Ja, Sie sollten wissen, dass alle Philips-Fernseher jetzt unter Lizenz von anderen Unternehmen hergestellt werden.

Die erste Generation ist Ambilight.

Hintergrundbeleuchtung mit mehreren, in der Regel zwei Glühbirnen für die Hintergrundbeleuchtung. Wurde vor der Ära der LEDs verwendet. Im Allgemeinen wurde nur die Lichtintensität geändert, bei teureren Modellen wurde auch die Farbpalette geändert.

Ambilight der zweiten Generation.

Ambilight 2 ist eine zweikanalige Hintergrundbeleuchtung. Die Hintergrundbeleuchtung ändert sich je nach der vorherrschenden Farbe. Die Hintergrundbeleuchtung wurde in Abhängigkeit von der vorherrschenden Farbe auf dem Fernsehbildschirm gewählt. War auf dem Bildschirm ein Meeresbild zu sehen, war die Hintergrundbeleuchtung blau, war die Filmszene eine Sandwüste, war sie gelb.

Ambilight der dritten Generation

Hier begann das Experimentieren mit verschiedenen Varianten

Ambilight Surround – Drei-Kanal-Hintergrundbeleuchtung bedeutet, dass die LEDs drei Farbkanäle unterstützen und eine LED alle drei Farben hat.

Ambilight Full Surround. Bei dieser Variante ist der Bildschirm auf allen Seiten von Hintergrundbeleuchtung umgeben, natürlich auch auf der Rückseite des Bildschirms. Der Bildschirm ist in Zonen unterteilt, in der Regel vier Zonen, teilen Sie den TV-Bildschirm in vier Teile, das ist vier Zonen, die Hintergrundbeleuchtung ist je nach der vorherrschenden Farbe in der Zone eingestellt. Es gibt auch eine zusätzliche Hintergrundbeleuchtung auf dem TV-Fuß. Diese Lösung macht die Hintergrundbeleuchtung noch weicher.

Ambilight Spectra ist eine Technologie, die mithilfe von LEDs eine Art dreidimensionales Bild erzeugt. Diese Modifikationstechnologie verwendet einen fortschrittlichen Mikroprozessor, um die Farben und Formen des Bildschirms zu verfolgen und die Hintergrundbeleuchtung um den Fernseher herum zu verändern, was das Bild auf dem Bildschirm vergrößert, wie bei einer Werbung. Die LEDs verfügen über Diffusorlinsen, die das Licht der Hintergrundbeleuchtung an die richtigen Stellen lenken, so dass es beispielsweise keinen Sinn macht, den Raum hinter dem Fernseher zu beleuchten.

Warum andere TV-Hersteller Ambilight nicht verwenden

Da die Technologie lizenziert ist, müssen Sie dafür bezahlen, und diese Gebühr ist im Preis des Fernsehers enthalten. Außerdem gibt es derzeit viele Konkurrenten auf dem Markt, und niemand will die Kosten für den Fernseher erhöhen. Aufgrund der Nachteile und der eingeschränkten Nutzung besteht nur eine geringe Nachfrage nach dieser Technologie. Viele Besitzer von Philips-Fernsehern haben Ambilight nur ein paar Mal direkt nach dem Kauf ihres Fernsehers benutzt, dann ließ das Interesse nach und sie schalteten Ambilight nie wieder ein.

Previous articleEinfügen einer handschriftlichen Unterschrift in Google Docs
Next articleOLED Motion OLED Motion pro LG TVs bedeutet erklärt

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here